FILMOGRAPHIE
YUL BRYNNER (SCHAUSPIELER)

5Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1956:
Der König und ich
("The King And I")
(USA)
mit Yul Brynner, Deborah Kerr
 
Regie: Walter Lang
 
Länge: 118 Min.

Als Lehrerin kommt Anna Leonowens (Deborah Kerr) 1860 auf persönlichen Wunsch des Königs Mongkut (Yul Brynner) zusammen mit ihrem Sohn Louis (Rex Thompson) in das asiatische Königreich Siam. Die Britin hat sich zum Ziel gesetzt, dort den Kindern etwas von der europäischen Lebenskultur zu vermitteln. Allerdings muss sie ziemlich bald feststellen, dass der König sein Reich ziemlich altmodisch und tyrannisch beherrscht. Frauen zählen wenig und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der Kön...

Die Redaktions-Wertung:70 %
1956:
Anastasia
("Anastasia")
(USA)
mit Ingrid Bergman, Yul Brynner
 
Regie: Anatole Litvak
 
Länge: 105 Min.

Bei der Russischen Revolution 1918 wurde die komplette Zarenfamilie gefangengenommen und ermordet. Die gesamte Zarenfamilie? Nein, seitdem hält sich das Gerücht, dass neben der Zarenmutter (Helen Hayes) auch noch die jüngste Tochter Nikolaus des Zweiten, Anastasia, überlebt hat. Für sie ist auf einer britischen Bank eine Erbschaft von 10 Millionen Pfund deponiert - was natürlich viele dazu inspirierte, nach der echten Anastasia Ausschau zu halten, um einen Teil davon als Belohnung zu kassieren. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

1956:
Die Zehn Gebote
("The Ten Commandments")
(USA)
mit Charlton Heston, Yul Brynner
 
Regie: Cecil B. DeMille
 
Länge: 222 Min.

Es begab sich aber zu der Zeit, dass der ägyptische Pharao ausrufen ließ, dass alle Kinder der Juden umzubringen seien. Da setzte eine Hebräerin ihr Kind in einem Bastkörbchen auf dem Fluss aus. Ausgerechnet die Tochter des Pharaos Baket (Nina Foch) fand dieses Kind und nahm sich seiner an, da ihr Mann gerade verstorben war und sie so keine eigenen Kinder bekommen konnte. Sie nannte ihn Moses und schon bald liebte der Pharao dieses Kind mehr als seinen eigenen Sohn Ramses. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %
1957:
Die Brüder Karamasow
("The Brothers Karamazow")
(USA)
mit Yul Brynner, Maria Schell
 
Regie: Richard Brooks
 
Länge: 146 Min.

Der alte Fjodor Karamasow (Lee J. Cobb) liebt das exzessive Leben und behält das Erbe seiner verstorbenen Frau für sich - sehr zum Leidwesen seiner vier Söhne, die den alten Herrn zu hassen beginnen. Besonders übel trifft es den ältesten des Quartetts, Dimitri (Yul Brynner), der von Fjodor regelrecht schikaniert wird. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

1960:
Die glorreichen Sieben
("The Magnificent Seven")
(USA)
mit Yul Brynner, Eli Wallach
 
Regie: John Sturges
 
Länge: 127 Min.

Seit Jahren ist es dasselbe: Immer wieder besucht der Bandit Calvera (Eli Wallach) das mexikanische Dorf Ixcatlan an der Grenze zu den USA, um den Bewohnern fast alles zu rauben, was sie haben. Niemand traut sich, ihm Widerstand zu leisten. Ein "alter Mann" (Vladimir Sokoloff) rät ihnen, sich Hilfe von außen zu holen. Der Cowboy Chris Adams (Yul Brynner) fällt den Dorfbewohnern auf, weil er als einziger den Mut hat, einen Indianer auf einem für Weißen bestimmten Friedhof zu beerdigen - und weil ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 13.06.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher