FILMOGRAPHIE
WOODY ALLEN (SCHAUSPIELER)

21Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1972:
Was sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten
("Everything You Always Wanted To Know About Sex, But Were Afraid To Ask")
(USA)
mit Woody Allen, Gene Wilder
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 88 Min.

Der Titel sagt es: (Woody Allen) will nun schonungslos Antwort geben auf Fragen, die - in der Öffentlichkeit zumindest - meist keiner stellt. Dies tut er in sieben kleinen Episoden mit typisch subtilem "Allen-Humor". Gleich im ersten Film spielt er selbst den Narr, wohl eine der Rolle, in der er sich am liebsten sieht. Allerdings findet der König (Anthony Quayle) seine Scherze so ganz und gar nicht lustig und er lässt ihn in den Kerker werfen. Dort hört er eine Stimme, die ihm befiehlt, sich an ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  17.99 EUR
1973:
Der Schläfer
("Sleeper")
(USA)
mit Woody Allen, Diane Keaton
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 87 Min.

Im Jahre 1974 wollte sich der Jazz-Musiker Miles Monroe (Woody Allen) eigentlich nur einer Routineoperation unterziehen. Aber irgendwas ging schief und so entschlossen sich die Ärzte, den Patienten erstmal einzufrieren. 200 Jahre später entdecken zwei Wissenschaftler den Eisblock und tauen ihn auf. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  11.81 EUR

1974:
Die letzte Nacht des Boris Gruschenko
("Love And Death")
(USA)
mit Woody Allen, Diane Keaton
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 85 Min.

Eigentlich ist Boris Gruschenko (Woody Allen) ein richtiger Angsthase. Anfang des 19. Jahrhunderts wächst er in Rußland auf und wird von seinen Eltern in den Krieg geschickt. Dort wird er zum Helden wider Willen und gleich zu höherem Berufen: Er soll Napoleon ermorden! Das versucht er auch brav, jedoch ohne Erfolg: Boris wird gefasst und in den Kerker geworfen. ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  39.99 EUR
1977:
Der Stadtneurotiker
("Annie Hall")
(USA)
mit Woody Allen, Diane Keaton
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 93 Min.

Die Story ist denkbar einfacher: Der New Yorker (wo sollte ein Woody Allen-Film auch sonst spielen) Komiker Bryan Singer (Woody Allen) höchstpersönlich) hat gerade `mal wieder eine gescheiterte Beziehung, diesmal mit der jungen Annie Hall (Diane Keaton) - so auch der Originaltitel des Films hinter sich. Nun lässt er sein bisheriges Leben Revue passieren: An ihm vorbei zieht eine ziemlich bescheidene Jugend im jüdischen Viertel, seine ersten Gehversuche als Komiker, seine zwei gescheiterten Ehen ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  6.97 EUR

  Blu-Ray:  56.95 EUR

1978:
Manhattan
("Manhattan")
(USA)
mit Woody Allen, Mariel Hemingway
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 96 Min.

Woody Allen ist in seinem Element - genauer gesagt in New York, noch genauer in "Manhattan". Dort lebt der eigentlich recht erfolgreiche Fernsehautor Isaac Davis (Woody Allen), der - wie so oft bei Allen - Beziehungsprobleme hat. Seine Ex-Frau Jill (Meryl Streep), die ihn wegen einer Frau verlassen hat, schreibt gerade ein Buch über ihre Ehe. Isaacs aktuelle Flamme heißt Tracy (Mariel Hemingway) und ist süße 17 - er selbst bereits 43. Das kann auf die Dauer nicht gut gehen, denkt er sich. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  49.95 EUR
1980:
Stardust Memories
("Stardust Memories")
(USA)
mit Woody Allen, Charlotte Rampling
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 89 Min.

Die einen halten den Filmregisseur Sandy Bates (Woody Allen) einfach nur für durchgeknallt (und das sind ausgerechnet die Ärzte), die anderen feiern ihn als genialen Meister des Skurrilen. Was er selber von sich hält, zählt nicht, denn wo er auch ist lebt er in und für seine Arbeit und webt alle möglichen Lebenssituation in seine Filme mit ein. Auf einem kleinen Filmfestival soll er mit einer Retrospektive geehrt werden und die Fans haben Gelegenheit ihm Nahe zu kommen (, was Allen die Gelegenhe...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  7.30 EUR

1982:
Eine Sommernachts-Sexkomödie
("A Midsummer Night's Sex Comedy")
(USA)
mit Woody Allen, Mary Steenburgen
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 88 Min.

Andrew Hobbs ((Woody Allen), wer sonst) hat seit einiger Zeit Probleme mit seinem Sexual-Leben, was sich darin äußert, dass er mit seiner Frau Adrian (Mary Steenburgen) einfach nicht mehr schlafen kann. So verdingt er sich als etwas überdrehter Erfinder, der gerade dabei ist, eine Flugmaschine zu erfinden. An diesem Wochenende bekommen die Hobbs Besuch: Dr. Leopold Sturgis (Jose Ferrer), ein in die Jahre gekommener Professor, möchte die um einige Jahre jüngere Ariel (Mia Farrow) ehelichen. Pikan...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  16.99 EUR
1985:
Hannah und ihre Schwestern
("Hannah And Her Sisters")
(USA)
mit Michael Caine, Dianne Wiest
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 107 Min.

Auf einer Thanksgiving-Familienfeier treffen sich Hannah (Mia Farrow) und ihre Familie, die Schwestern Holly (Dianne Wiest) und Lee (Barbara Hershey) samt Anhang. Hannah scheint glücklich mit Elliot (Michael Caine) verheiratet; der hat aber schon lange ein Auge auf Lee geworfen. Während Elliot nach der ersten gemeinsamen Nacht von starken Schuldgefühlen geplagt wird, scheint Lee ihre Ehe mit dem Maler Frederick (Max von Sydow) bereits abgehakt zu haben. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  10.85 EUR

1988:
New Yorker Geschichten
("New York Stories")
(USA)
mit Nick Nolte, Woody Allen
 
Regie: Martin Scorsese, Francis Ford Coppola
 
Länge: 124 Min.

"New Yorker Geschichten" - das sind eigentlich drei einzelne Kurzfilme, die zusammenhanglos Schnappschüsse aus dem "Big Apple" wiedergeben. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  21.99 EUR
1990:
Ein ganz normaler Hochzeitstag
("Scenes From A Mall")
(USA)
mit Bette Midler, Woody Allen
 
Regie: Paul Mazursky
 
Länge: 87 Min.

16 Jahre miteinander verheiratet - das muss gefeiert werden, denken sich Deborah (Bette Midler) und Nick Fifer (Woody Allen) und schicken ihre Kinder in den Urlaub, um den Hochzeitstag ganz alleine zu begehen. Jetzt nur noch ein kleiner gemütlicher Einkaufsbummel im örtlichen Einkaufsparadies "Beverly Center", um ein paar Leckereien für den Abend zu besorgen und die Feier zu zweit kann beginnen. Leider nicht ganz, denn ausgerechnet in der Buchabteilung bleibt Psychologin Deborah an ihrem eigenen...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  DVD:  11.50 EUR

1992:
Manhattan Murder Mystery
("Manhattan Murder Mystery")
(USA)
mit Woody Allen, Diane Keaton
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 107 Min.

Wo sollte ein Woody Allen-Film anders spielen als in New York? Und was sollte Woody Allen anderes spielen als einen verklemmten, leicht neurotischen Menschen? Larry Lipton (Woody Allen) lebt mit seiner Frau Carol (Diane Keaton) in einem Appartement-Wohnblock in Manhattan. Gerade haben sie ihre Nachbarn, das ältere Ehepaar House, kennen gelernt, da wird Mrs. House am nächsten Tag mit den Füßen zuerst aus der Wohnung getragen. Da Witwer Paul (Jerry Adler) aber alles andere als den Eindruck eines t...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  12.67 EUR
1995:
Geliebte Aphrodite
("Mighty Aphrodite")
(USA)
mit Woody Allen, Mira Sorvino
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 95 Min.

Der Sportjournalist Lenny (Woody Allen) ist in zweiter Ehe mit der Galeristin Amanda (Helena Bonham Carter) verheiratet. Die beiden führen insgesamt eine glückliche und harmonische Ehe - nur das Lenny furchtbar gerne Kinder hätte, Amanda sich aber eine Schwangerschaft aus "beruflichen Gründen" nicht leisten will. Des Rätsels Lösung scheint eine Adoption zu sein, gegen die sich Lenny zunächst sträubt, aber als er erst einmal den kleinen Max auf dem Arm hat, kann auch er nicht mehr widerstehen. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  44.99 EUR

  Blu-Ray:  99.99 EUR

1996:
Alle sagen: I Love You
("Everyone Says I Love You")
(USA)
mit Woody Allen, Julia Roberts
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 101 Min.

Millionär Bob (Alan Alda) und Ehefrau Steffi (Goldie Hawn) leben in - wie könnte es bei Woody Allen anders sein - New York. Und das nicht alleine, sondern gleich zusammen mit 5 Kinderchen und einer - braucht man dann wohl auch - Haushälterin. Mit einem dieser Söhne ist das Paar allerdings momentan gar nicht glücklich, denn Scott (Lukas Haas) vertritt bisweilen etwas sonderbare politische ansichten. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  22.86 EUR

  Blu-Ray:  99.99 EUR
1997:
Harry außer sich
("Deconstructing Harry")
(USA)
mit Woody Allen, Elisabeth Shue
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 96 Min.

Drei Ehen hat Harry Block (Woody Allen) hinter sich - Beziehungen, die er teilweise noch nicht verarbeitet hat. Der erfolgreiche Schriftsteller leidet unter Alpträumen, in denen er den Verflossenen oder anderen Personen wieder begegnet. Mitunter mischen sich auch hier einige Figuren aus seinen Romanen hinein, wie Mel ((Robin Williams) in einer kleinen Gastrolle) oder Larry (Billy Crystal), ebenso). Das ganze wird so schlimm, dass er kein Wort mehr zu Papier bringen kann. ...


  DVD:  42.99 EUR

2000:
Schmalspurganoven
("Small Time Crooks")
(USA)
mit Woody Allen, Tracey Ullman
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 95 Min.

Zum Millionär will Tellerwäscher Ray Winkler (Woody Allen) es gar nicht bringen. Doch weil ihm nichts ein diebischeres Vergnügen bereitet, als das Aushecken raffinierter Panzerknacker-Coups. Und weil er den Lebensabend mit seiner des Manikürens überdrüssigen Gattin Frenchy (Tracey Ullman) dann doch ganz gern in Miami statt in New Jersey verbringen möchte, setzt Ray alles auf eine Karte, als er die Idee für den Coup seines Lebens hat. Warum Banken überfallen, wenn man sich Tresoren auch nachts pe...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  25.78 EUR

  Blu-Ray:  99.99 EUR
2001:
Im Bann des Jade Skorpions
("The Curse Of The Jade Scorpion")
(USA)
mit Woody Allen, Dan Aykroyd
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 103 Min.

C.W. Briggs (Woody Allen) ist ein Versicherungsdetektiv, der selbst den raffiniertesten Verbrechern mit verblüffender Leichtigkeit auf die Schliche kommt. Soeben hat er einen Picasso aufgespürt, den die Diebe zusammengerollt in einem Fernrohr versteckt hatten. Im Büro wird Briggs wieder einmal gebührend gefeiert. Bei den weiblichen Angestellten hat der charmante Spürhund ohnehin längst alle Herzen gebrochen. Nur mit einer neuen Kollegin gibt es Probleme: Die hübsche, überaus ehrgeizige Betty Ann...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  49.95 EUR

2002:
Anything Else
("Anything Else")
(USA)
mit Christina Ricci, Jason Biggs
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 111 Min.

Jerry Falk (Jason Biggs) schreibt Komödien, leider mit eher magerem Erfolg. Seine Lage wird zusätzlich durch die Tatsache erschwert, dass seine süße Freundin Amanda (Christina Ricci) nicht mehr mit ihm schlafen will. Zum Glück ist Jerry mit dem Schullehrer David Dobel (Woody Allen) befreundet, der ebenfalls als Komödienautor arbeitet. In langen Spaziergängen im New Yorker Central Park lässt sich Jerry von seinem ziemlich paranoiden Mentor Tipps geben - und zwar nicht nur, wie gute Komödien funkt...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  5.98 EUR
2006:
Scoop - Der Knüller
("Scoop")
(GB/USA)
mit Scarlett Johansson, Hugh Jackman
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 96 Min.

Eine Gruppe von Journalisten sitzt zusammen, um ein Glas auf ihren gerade verstorbenen Kollegen Joe Strombel (Ian McShane) zu trinken. Sie würdigen ihn als einen der großen Reporter mit untrüglichem Gespür für den nächsten Knüller. Und das ist bei einem Vollblutjournalisten auch durchs Ableben nicht totzukriegen: Auf der Schiffsfahrt ins Totenreich bekommt Joe Strombel einen Hinweis, der seine alten Instinkte sofort wieder weckt und den Reporter keine Ruhe finden lässt. Kurzerhand verlässt er da...


2012:
To Rome With Love
("To Rome With Love")
(D/USA)
mit Woody Allen, Alex Baldwin
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 110 Min.

John (Alex Baldwin), ein namhafter US-amerikanischer Architekt, hat vor vielen Jahren einmal in Rom studiert und streift nun als Tourist durch das Viertel, in dem er einst wohnte. Dabei stößt er unverhofft auf den jungen, ebenfalls amerikanischen Architekturstudenten Jack (Jesse Eisenberg), der ihn irgendwie an sein früheres Selbst erinnert. Die beiden freunden sich schnell an. Als John dann aber mitbekommt, wie Jack zusehends Monica (Ellen Page), der glamourösen, koketten, aber auch sehr egozen...


  DVD:  5.99 EUR

  Blu-Ray:  6.97 EUR
2012:
Paris Manhattan
("Paris Manhattan")
(F)
mit Alice Taglioni, Patrick Bruel
 
Regie: Sophie Sellouche
 
Länge: 80 Min.

Mit fünfzehn sieht Alice Ovitz (Alice Taglioni), Tochter eines Pariser Apothekers, ihren ersten Woody-Allen-Film – und es ist Liebe auf den ersten Blick. Alles, was sie danach über das Leben wissen will, wird Alice mit dem berühmten Filmemacher aus New York besprechen. Sie hängt ein riesiges Poster mit Woodys Konterfei in ihrem Mädchenzimmer auf, und mit dem hält sie Zwiesprache, wann immer sie nicht mehr weiter weiß. Von seinen Antworten wird sie eigentlich nie enttäuscht – anders als von ihren...


  DVD:  7.99 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR

2013:
Plötzlich Gigolo
("Fading Gigolo")
(USA)
mit John Turturro, Woody Allen
 
Regie: John Turturro
 
Länge: 98 Min.

Fioravante (John Turturro) folgt dem Vorschlag seines besten Freundes Murray (Woody Allen) und versucht sich im ältesten Gewerbe der Welt. Am Ende findet er etwas, von dem er gar nicht ahnte, dass er es gesucht hat. ...


  DVD:  9.99 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 08.06.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher