FILMOGRAPHIE
WOLFGANG NEUSS (SCHAUSPIELER)

3Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1960:
Wir Kellerkinder
(D)
mit Wolfgang Neuss, Wolfgang Gruner
 
Regie: Jochen Wiedermann
 
Länge: 86 Min.

Deutschland 1959. Zwei Reporter der "Neuen Wochenschau" werden von einem Mitarbeiter eines Ministeriums gebeten, Bilder über Hakenkreuz-Schmierereien aus dem Archiv zu suchen. Zu ihrem Erschrecken müssen sie aber feststellen, dass solche Aufnahmen nur im Osten existieren, nicht aber in den West-Archiven. Um sich nicht zu blamieren, beauftragt man zwei Fotografen, entsprechendes Bildmaterial nachzustellen. Die beiden Reporter stoßen auf drei junge Männer, die sich an dem Dreh beteiligen. Aber: Di...

Die Redaktions-Wertung:70 %
1961:
Genosse Münchhausen
(D)
mit Wolfgang Neuss, Peer Schmidt
 
Regie: Wolfgang Neuss
 
Länge: 89 Min.

Anfang der 1960er Jahre: Die deutsche Teilung beginnt sich einzuspielen - aber einige wollen sich damit nicht abfinden. So der Westdeutsche Bauer Oskar Puste (Wolfgang Neuss), der nicht akzeptieren kann (oder will), dass die Hälfte seines ehemaligen Ackers an der deutsch-deutschen Grenze nun von einem ostdeutschen Genossen (Wolfgang Wahl) "beackert" wird. Der scheint auch vollkommen klassentreu - zum Leidwesen seiner Frau (Ingrid van Bergen), die es nicht mehr aushält und in den Westen "flieht"....


  DVD:  34.99 EUR

1967:
Katz und Maus
(D)
mit Lars Brandt, Peter Brandt
 
Regie: Hansjürgen Pohland
 
Länge: 88 Min.

In den 1960er Jahren reist Pilenz (Wolfgang Neuss) zurück nach Danzig, wo er zur Schule gegangen ist. Er erinnert sich an seinen Mitschüler Mahlke (zunächst (Lars Brandt), später (Peter Brandt)), an dessen Schicksal er sich mitschuldig fühlt: ...


  VHS:  30.00 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 02.04.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher