FILMOGRAPHIE
WILLIAM POWELL (SCHAUSPIELER)

5Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1928:
Sein letzter Befehl
("The Last Command")
(USA)
mit Emil Jannings, William Powell
 
Regie: Josef von Sternberg
 
Länge: 84 Min.


1932:
Reise ohne Wiederkehr
("One Way Passage")
(USA)
mit William Powell, Kay Francis
 
Regie: Tay Garnett
 
Länge: 69 Min.

In Hongkong hoffte der in den USA wegen Mordes gesuchte Dan Hardesty (William Powell) vor der Polizei sicher zu sein - allerdings nur, bis Detective Sergeant Steve Burke (Warren Hymer) auch in Hongkong eintrifft und ihn festnimmt. An Bord der "SS Maloa" soll er nach San Francisco überführt werden. Kurz nach seiner Festnahme geht der Detective jedoch über Bord - Dan rettet ihm das Leben und zum Dank, darf er sich während der Überfahrt ohne Handschellen frei bewegen. ...

Die Redaktions-Wertung:25 %

1934:
Manhattan Melodrama
("Manhattan Melodrama")
(USA)
mit Clark Gable, William Powell
 
Regie: W.S. Van Dyke
 
Länge: 93 Min.


1936:
Der große Ziegfeld
("The Great Ziegfeld")
(USA)
mit William Powell, Luise Rainer
 
Regie: William Anthony McGuire
 
Länge: 110 Min.

Florenz Ziegfeld jr. (William Powell) und Jack Billings (Frank Morgan) sind miteinander befreundet, obwohl sie eigentlich erbitterte Konkurrenten sein sollten: Sie produzieren beide Anfang des 20. Jahrhunderts große Revue-Shows und jeder braucht den großen Star als Zugpferd. Während Billings schon auf Tanz und schöne Frauen setzt, vertraut Zieglield noch mehr der Anziehungskraft starker Männer und präsentiert den großen Sandow (Nat Pendleton) als vermeintlich stärksten Mann der Welt. Als er da...

Die Redaktions-Wertung:50 %

1955:
Keine Zeit für Heldentum
("Mister Roberts")
(USA)
mit Henry Fonda, Jack Lemmon
 
Regie: John Ford, Mervyn LeRoy
 
Länge: 123 Min.

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 16.07.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher