FILMOGRAPHIE
TREVOR HOWARD (SCHAUSPIELER)

7Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1949:
Der dritte Mann
("The Third Man")
(GB)
mit Joseph Cotten, Orson Welles
 
Regie: Carol Reed
 
Länge: 108 Min.

1948 lädt Harry Lime (Orson Welles) seinen alten Freund, den Schriftsteller Holly Martins (Joseph Cotten) nach Wien auf einen Besuch ein. Martins reist auch in die österreichische Hauptstadt, kann aber nur noch der Beerdigung beiwohnen. Harry ist ein paar Tage zuvor von einem Auto überfallen worden - anscheinend ein Unfall. Polizeichef Calloway (Trevor Howard) ist allerdings überzeugt davon, dass Harry an einer kriminellen Vereinigung beteiligt war, die gepantschte Medikamente verschoben hat. ...

Die Redaktions-Wertung:100 %
1960:
Söhne und Liebhaber
("Sons And Lovers")
(GB)
mit Dean Stockwell, Trevor Howard
 
Regie: Jack Cardiff
 
Länge: 104 Min.



1961:
Meuterei auf der Bounty
("Mutiny On The Bounty")
(USA)
mit Marlon Brando, Trevor Howard
 
Regie: Lewis Milestone
 
Länge: 183 Min.

1787 bricht die "Bounty" aus dem Hafen Portsmouth in Richtung Tahiti auf. Ziel ist es, für das britische Empire, Brotfruchtbäume zu ergattern, die dort wachsen sollen. Das Kommando der Bounty hat Captain William Bligh (Trevor Howard), der wie ein alter Seebär wirkt, aber zum ersten Mal die Kontrolle über ein großes Schiff hat. Ihm zur Seite steht als Erster Offizier Fletcher Christian (Marlon Brando) - sehr zu Blighs Leidwesen, denn die beiden kennen sich nicht und können sich wohl auch von Anfa...

Die Redaktions-Wertung:70 %
1964:
Der große Wolf ruft
("Father Goose")
(USA)
mit Cary Grant, Leslie Caron
 
Regie: Ralph Nelson
 
Länge: 114 Min.



1970:
Ryan's Tochter
("Ryan's Daughter")
(GB)
mit Sarah Miles, Robert Mitchum
 
Regie: David Lean
 
Länge: 207 Min.

Irland zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Während die irischen Freiheitskämpfer für die Unabhängigkeit von England streiten, scheint Rosy Ryan (Sarah Miles), Tochter des Gastwirts Tomy Ryan (Leo McKern) in einem kleinen irischen Dorf, etwas verträumt. Männer kennt sie nur vom Sehen, ihr Weltbild bestimmt Pater Collins (Trevor Howard) und ihre heimliche Liebe, der verwitwete Dorflehrer Charles Shaughnessy (Robert Mitchum). Dieser ist zunächst verwirrt, als die deutlich jüngere Rosy ihm ihre Zuneigun...

Die Redaktions-Wertung:20 %
1972:
Ludwig II.
("Ludwig")
(I/F/D)
mit Helmut Berger, Romy Schneider
 
Regie: Luchino Visconti
 
Länge: 235 Min.

Legenden ranken sich um das Leben des bayrischen "Märchenkönigs" Ludwig II. (1845 – 1886) - Luchino Viscontis Film beginnt mit der Krönung des erst 19-jährigen Ludwig (Helmut Berger) zum König. Die Bayern verbinden viele Hoffnungen mit dem neuen Herrscher - die schnell enttäuscht werden. Denn die ganze Aufmerksamkeit Ludwigs gehört der Förderung des Komponisten Richard Wagner (Trevor Howard), den er an den Hof nach München holt. Damit merkt er fast gar nicht, wie er von Wagner, seinem Hof-Dirige...

Die Redaktions-Wertung:60 %

1972:
Sein Leben in meiner Gewalt
("The Offense")
(GB)
mit Sean Connery, Trevor Howard
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 113 Min.

Zusammen mit seinen Kollegen jagt Detective Sergeant Johnson (Sean Connery) schon seit einiger Zeit einen offensichtlich psychopathischen Killer, der schon mehrere junge Frauen und Kinder entführt, vergewaltigt und dann teils grausam verstümmelt hat. Nach der vierten Tat scheint die Falle zuzuschnappen: Baxter (Ian Bannen) geht ihnen als Verdächtiger ins Netz und alle auf dem Revier sind sich sicher: Der war's. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 13.06.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher