FILMOGRAPHIE
STEPHEN FRY (SCHAUSPIELER)

11Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1992:
Peter's Friends
("Peter's Friends")
(GB/USA)
mit Stephen Fry, Kenneth Branagh
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 101 Min.

Manchmal ist es in der Schule schon zu sehen, was aus einem Menschen einmal werden soll - manchmal nicht. Peter Morton (Stephen Fry) hält es daher zehn Jahre nach seinem College-Abschluss für eine gute Idee, seine alten Schulkameraden zu einer Sylvester-Party einzuladen. Alle kommen - und bald ist alles wieder wie früher. Kaum einer hat sich wirklich verändert und kleine Eifersüchteleien und Macken brechen wieder auf. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  27.77 EUR
1994:
I.Q. - Liebe ist relativ
("I.Q.")
(USA)
mit Walter Matthau, Meg Ryan
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 95 Min.

Mehr intellektuell ist Catherine Boyd (Meg Ryan) an James Moreland (Stephen Fry) interessiert. Der junge Verhaltensforscher scheint nämlich mit ihr auf einer Ebene zu finden - und da kann man sich die Liebe halt dazu denken Ihr Onkel (Walter Matthau) sieht das anders: Er hält James für stinklangweilig (, was er zweifellos auch ist) und hätte für seine Nichte lieber einen richtigen Lover, auch wenn er vielleicht nicht ganz so viel in der Birne hat. Er kann es sich leisten, handelt es sich doch be...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  6.99 EUR

1997:
Oscar Wilde
("Wilde")
(GB)
mit Stephen Fry, Jennifer Ehle
 
Regie: Brian Gilbert
 
Länge: 115 Min.

An wenigen Dichtern schieden sich die Geister, damals wie heute, so wie an dem Iren Oscar Wilde. Dabei steht meist weniger sein literarisches Schaffen als seine (gespaltene) Persönlichkeit im Mittelpunkt. Genug Stoff also für einen Film, der dann auch bezeichnenderweise aus Großbritannien kommt. ...


  DVD:  8.99 EUR
2001:
Gosford Park
("Gosford Park")
(GB/USA/D)
mit Maggie Smith, Kristin Scott Thomas
 
Regie: Robert Altman
 
Länge: 137 Min.

Auf diesen Moment hat die junge Kammerzofe Mary Maceachran (Kelly MacDonald) seit langem gewartet: Sie darf am Wochenende ihre Herrin Lady Constance von Trentham (Maggie Smith) zu einer feudalen Jagdgesellschaft in Gosford Park begleiten. Sir William McCordle (Michael Gambon) und Lady Sylvia McCordle (Kristin Scott Thomas) wissen wie immer illustre Gäste um sich zu scharen. Außer Sylvias Tante, der bereits erwähnten Gräfin von Trentham und weiteren höchst angesehenen Lordschaften, sind auch der...


  DVD:  7.69 EUR

2001:
Die Entdeckung des Himmels
("The Discovery Of Heaven")
(NL)
mit Stephen Fry, Greg Wise
 
Regie: Jeroen Krabbe
 
Länge: 133 Min.

Gott hat die missratene Menschheit aufgegeben und sich entschlossen, seinen mit ihrem Stellvertreter Moses geschlossenen Bund zu brechen. Um das zu ermöglichen, muss der Vertrag mit Moses, die Steintafeln mit den Zehn Geboten, von den Menschen an den Himmel zurückgegeben werden. Ein junger Engel (Viv Weatherall) wird beauftragt, das Vorhaben auszuführen. Aber er darf nicht einfach auf die Erde gehen und die Gebote zurückholen. Er braucht einen Menschen, der in der Lage ist, den Bund zu finden un...


  DVD:  42.89 EUR
2003:
Eine Affäre in Paris
("Le divorce")
(USA)
mit Kate Hudson, Glenn Close
 
Regie: James Ivory
 
Länge: 115 Min.

Sitte und Anstand, Geld und Liebe, Sex und Stammbaum: Die Schlachtfelder des amerikanisch-französischen Kulturkampfs sind mannigfaltig. Es ist nicht einfach, sich als Amerikanerin seinen Weg durch das soziale Labyrinth der Pariser Oberschicht zu bahnen, ohne in jedes am Wegesrand wartende Fettnäpfchen zu treten. Eine Affäre in Paris zu beginnen entpuppt sich für die junge Isabel Walker (Kate Hudson) dabei noch als leichteste Übung. Eigentlich ist Isabel nach Paris gekommen, um ihre schwangere Sc...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  DVD:  7.35 EUR

2004:
The Life And Death Of Peter Sellers
("The Life And Death Of Peter Sellers")
(GB/USA)
mit Geoffrey Rush, Charlize Theron
 
Regie: Stephen Hopkins
 
Länge: 122 Min.

London, 1957. Das junge Publikum hängt an den Radiolautsprechern, wenn auf BBC „The Goons“ ihre verrückten Mätzchen abspulen: Diese anarchistische Comedian-Truppe hat einen ausgeprägten Hang zum Absurden. Einer der genialen Köpfe des Teams ist (Peter Sellers) (Geoffrey Rush), ein frustrierter Schauspieler, der auf eine echte Chance beim Film hofft. Seine dominante Mutter Peg (Miriam Margoyles) bringt ihn dazu, seine Karriere aggressiver voranzutreiben. Also denkt sich Peter ein kluges Betrugsman...


  DVD:  14.00 EUR
2006:
V wie Vendetta
("V For Vendetta")
(GB/D)
mit Natalie Portman, Hugo Weaving
 
Regie: James McTeigue
 
Länge: 132 Min.

Vor dem Hintergrund eines fiktiven totalitären Staates im Großbritannien der Zukunft, erzählt "V wie Vendetta" die Geschichte einer jungen Frau aus der Arbeiterklasse namens Evey (Natalie Portman), die von einem maskierten Mann (Hugo Weaving), der unter dem Pseudonym "V" bekannt ist, aus einer lebensbedrohlichen Lage gerettet wird. ...


  DVD:  4.97 EUR

  Blu-Ray:  9.49 EUR

2007:
Die Girls von St. Trinian
("St. Trinian's")
(GB)
mit Rupert Everett, Colin Firth
 
Regie: Oliver Parker, Barnaby Thompson
 
Länge: 101 Min.

Begeistert ist Annabelle (Talulah Riley) nicht, als ihr Vater Carnaby (Rupert Everett) sie vom exklusiven Cheltenham Ladies College nimmt und in ein neues Internat steckt. Schließlich ist die St. Trinian School for Young Ladies seit Jahren als schlechteste und gefährlichste Schule des ganzen Landes berüchtigt. Brennende Autos auf dem weitläufigen Schulgelände sind keine Seltenheit, und statt einer patenten Sekretärin, sitzt am Empfang nur eine gelangweilte Göre ohne Benehmen (Jodie Whittaker). D...


  DVD:  7.59 EUR

  Blu-Ray:  11.59 EUR
2015:
Die Poesie des Unendlichen
("The Man Who Knew Infinity")
(USA)
mit Dev Patel, Jeremy Irons
 
Regie: Matt Brown
 
Länge: 108 Min.

Indien, 1913: Srinavasan Ramanujan (Dev Patel) steht an einem Wendepunkt in seinem Leben. Bereits seit langer Zeit ist die Mathematik sein Leben, voller Hingabe und Feuereifer zieht er sich häufig in den Tempel seines südindischen Heimatorts zurück, um mit Kreide mathematische Formeln auf den Boden zu zeichnen. Die Eingebungen sind für ihn ein Geschenk Gottes, ein direkter Draht zu einer höheren Macht. Parallel füllt er ein Notizbuch nach dem anderen mit Ideen, die nicht nur ihm besonders schein...


  DVD:  12.99 EUR

  Blu-Ray:  15.99 EUR

2016:
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
("Alice Through The Looking Glass")
(USA)
mit Mia Wasikowska, Johnny Depp
 
Regie: James Bobin
 
Länge: 108 Min.

Alice Kingsleigh (Mia Wasikowska) hat drei Jahre damit zugebracht, ihren Traum zu leben und die sieben Weltmeere als Kapitän ihres eigenen Schiffs zu bereisen. Bei ihrer Rückkehr nach London entdeckt sie, dass sich zwar viel geändert hat, die antiquierten Ansichten über die Rolle der Frau in der Gesellschaft aber unverändert sind und eine Zukunft, die ihren Vorstellungen entspricht, nicht länger möglich zu sein scheint. ...


  DVD:  15.99 EUR

  Blu-Ray:  18.99 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 30.07.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher