FILMOGRAPHIE
STEPHEN BALDWIN (SCHAUSPIELER)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1993:
Einsam - Zweisam - Dreisam
("Threesome")
(USA)
mit Lara Flynn Boyle, Stephen Baldwin
 
Regie: Andrew Fleming
 
Länge: 93 Min.

Computer können doch irren - das müssen zumindest die Studenten Stuart (Stephen Baldwin) und Eddy (Josh Charles) herausfinden, die es sich erst gerade in ihrer kleinen Männer-WG richtig gemütlich gemacht haben. Da wird ihnen von der Uni ein dritter Mitbewohner zugewiesen; der heißt Alex (Lara Flynn Boyle) und ist eine Frau - zu allem Unglück auch noch eine höchst attraktive. Kein Wunder, dass Stuart nach dem ersten Schock bald merkt, dass Alex auch etwas für ihn wäre. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %
DVD

Anzeige
1995:
Die üblichen Verdächtigen
("The Usual Suspects")
(USA)
mit Kevin Spacey, Chazz Palminteri
 
Regie: Bryan Singer
 
Länge: 105 Min.

Alles beginnt mit einer Gegenüberstellung: Die Polizei trommelt fünf Männer zusammen: Die polizei-bekannten Michael McManus (Stephen Baldwin), Dean Keaton (Gabriel Byrne), Todd Hockney (Kevin Pollack), Fred Fenster (Benico Del Toro) und den eher unauffälligen "Krüppel" Roger "Verbal" Kint (Kevin Spacey), der den linken Fuß immer hinterher zieht. Nach der Vernehmung werden die 5 in eine Zelle gesperrt - wo sie gemeinsame Pläne schmieden. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %
DVD

Anzeige

1996:
Fled - Flucht nach Plan
("Fled")
(USA)
mit Stephen Baldwin, Laurence Fishburne
 
Regie: Kevin Hooks
 
Länge: 97 Min.

Irgendwo in Georgia verrichtet ein Trupp von Häftlingen Ausbesserungsarbeiten an einer Landstraße. Plötzlich hat einer der Gefangenen eine Pistole in der Hand und eröffnet das Feuer auf das Wachpersonal. Im anschließenden Tumult nutzen mehrere Hefte die Gelegenheit zur Flucht, so auch Piper (Laurence Fishburne) und Dodge (Stephen Baldwin) sind. Die beiden haben nur ein Problem: Sie mögen sich nicht besonders, sind aber durch Handschellen untrennbar miteinander verbunden. So kämpfen sie sich - vo...

Die Redaktions-Wertung:10 %
DVD

Anzeige
1996:
Crime Time
("Crime Time")
(GB/D)
mit Stephen Baldwin, Pete Postlethwaite
 
Regie: George Sluizer
 
Länge: 118 Min.

"Aktenzeichen XY" war gestern - "Crime Time" ist heute. In dieser US-"Reality-TV"-Show werden die Verbrechen des vergangenen Jahres pressfrisch nachgestellt. Produzentin Millicent (Karen Black) ist dafür immer auf der Jagd nach jungen unverbrauchten Darstellern. Einer davon ist Bobby (Stephen Baldwin), der eines Tages in die Rolle eines Mörders schlüpfen darf. Und der Film mit ihm kommt an: Der Sender erhält danach ein Vielfaches der üblichen Anrufe, die Quote schnellt in die Höhe. ...

Die Redaktions-Wertung:30 %

2000:
Die Flintstones in Viva Rock Vegas
("The Flintstones In Viva Rock Vegas")
(USA)
mit Mark Addy, Stephen Baldwin
 
Regie: Brian Levant
 
Länge: 91 Min.

Jabbadabbadu - seit "Star Wars - Episode 1" kennen wir die Bedeutung von Prequels im Kino. Und auch die Steinzeit hat ja einmal vorsichtig angefangen, zu einer Zeit, da Fred und Wiiiiilma noch nicht zusammen waren. Dafür kennt Fred Feuerstein (Mark Addy) aber selbstverständlich schon seinen besten Freund Barney Geröllheimer (Stephen Baldwin), mit dem er im selben Steinbruch arbeitet. Gleichzeitig treffen sich die Millionärstochter Wilma Slaghoopie (Kristen Johnston) und Betty O'Shale (Jane Krako...

Die Redaktions-Wertung:65 %
DVD

Anzeige
2001:
Spider's Web - Die Beute der Spinne
("Spider's Web")
(USA)
mit Stephen Baldwin, Kari Wuhrer
 
Regie: Paul Levine
 
Länge: 84 Min.

Lauren Bishop (Kari Wuhrer) ist eine sinnliche und ehrgeizige attraktive Frau - eine Lady, die gewohnt ist, ihre Chancen zu nutzen und sich zu nehmen, was ihr gefällt. Hübsche Männer benutzt sie in der Nacht. Ihre Tage sind ausschließlich für ihre große Karriere reserviert. Seit drei Jahren ist Lauren die leitende Analystin in der renommierten Vermögensverwaltung De Winter & Hathaway, die erste Frau überhaupt, der man jemals einen verantwortungsvollen Posten eingeräumt hat. Lauren Bishop arbeite...

DVD

Anzeige

2001:
Dead Awake - Der Tod schläft nie
("Dead Awake")
(USA/CDN)
mit Stephen Baldwin, Macha Grenon
 
Regie: Marc S. Grenier
 
Länge: 94 Min.

Chicag: Marketing Manager Desmond Caine (Stephen Baldwin) ist eine Legende mit glanzvoller Karriere. Ein wohlhabender, brillanter Mann mit einer hinreißenden Frau und einem unlösbaren Problem: In der Nacht findet er keinen Schlaf! Während seine süße Chaney Streeter (Maxim Roy) allnächtlich problemlos den tiefen Schlaf der Gerechten findet, wandert Desmond durch die Straßen. Immer dieselben Straßen, mit immer denselben abgewrackten Typen und ihren rätselhaften Schicksalen. Desmond ist tiefunglück...

DVD

Anzeige
2003:
Shelter Island
("Shelter Island")
(USA)
mit Ally Sheedy, Patsy Kensit
 
Regie: Geoff Schaaf
 
Länge: 82 Min.

Die prominente ehemalige Profi-Golferin Lou Delemere (Ally Sheedy) wird am helllichten Tag mitten in Manhattan brutal zusammengeschlagen. Gemeinsam mit ihrer Geliebten Alex (Patsy Kensit) flüchtet sie in ihr abgelegenes Landhaus auf Shelter Island. Dort will sie sich von dem traumatischen Erlebnis erholen. ...

DVD

Anzeige

© 1996 - 2022 moviemaster.de

 
Stand: 06.10.2022


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher