FILMOGRAPHIE
SIDNEY POITIER (SCHAUSPIELER)

10Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1955:
Die Saat der Gewalt
("The Blackbord Jungle")
(USA)
mit Glenn Ford, Sidney Poitier
 
Regie: Richard Brooks
 
Länge: 107 Min.

Mit allen Idealen der Universität nimmt der junge Lehrer Richard Dadier (Glenn Ford) seine erste Anstellung an einer Berufsschule in den Slums von New York auf. Was er da erlebt, hat allerdings wenig mit dem zu tun, wie er sich eine Schule vorstellt. Die Schüler sind untereinander und erst recht mit dem Lehrkörper verfeindet und seine didaktischen und pädagogischen Fähigkeiten scheinen hierfür nicht auszureichen. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  42.93 EUR
1958:
Flucht in Ketten
("The Defiant Ones")
(USA)
mit Tony Curtis, Sidney Poitier
 
Regie: Stanley Kramer
 
Länge: 95 Min.

Als der Gefangenentransport von der Straße abkommen, zögern John "Joker" Jackson (Tony Curtis) und Noah Cullen (Sidney Poitier) nicht lange: Für die beiden Häftlinge ist das die Gelegenheit zur Flucht. Da stört es auch erst mal gar nicht, dass die beiden mit Handschellen aneinander gefesselt sind und das "Joker" weiß ist, Noah aber eine schwarze Haut hat. Die ersten Streitigkeiten lassen aber nicht lange auf sich warten, doch bald müssen beide erkennen, dass sie aufeinander angewiesen sind. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  7.97 EUR

1959:
Porgy und Bess
("Porgy And Bess")
(USA)
mit Sidney Poitier, Dorothy Dandrige
 
Regie: Otto Preminger
 
Länge: 138 Min.


1962:
Lilien auf dem Felde
("The Lilies Of The Field")
(USA)
mit Sidney Poitier, Lilia Skala
 
Regie: Ralph Nelson
 
Länge: 94 Min.

1965:
Stimme am Telefon
("The Slender Thread")
(USA)
mit Sidney Poitier, Anne Bancroft
 
Regie: Sydney Pollack
 
Länge: 98 Min.

Eigentlich hatte sich der Student Alan Newell (Sidney Poitier) ja auf einen geruhsamen Abend eingestellt. Er machte als Volontär die Nachschicht bei der Telefon-Seelsorge und hatte genügend Bücher unter dem Arm, um in den Momenten, in denen das Telefon gerade nicht klingelt, etwas für seine anstehenden Klausuren lernen zu können. Doch daraus sollte nichts werden, denn schon bald klingelt das Telefon und die Frau (Anne Bancroft) am anderen Ende ist wirklich verzweifelt: Sie hat nicht nur vor, sic...

Die Redaktions-Wertung:60 %
1965:
Träumende Lippen
("A Patch Of Blue")
(USA)
mit Sidney Poitier, Shelley Winters
 
Regie: Guy Green
 

1966:
In der Hitze der Nacht
("In The Heat Of The Night")
(USA)
mit Rod Steiger, Sidney Poitier
 
Regie: Norman Jewison
 
Länge: 110 Min.

Die Rassenvorurteile sind quicklebendig in Sparta im US-Bundesstaat Mississippi. Da braucht Sheriff Bill Gillespie (Rod Steiger) auch nur "zwei und zwei" zusammenzuzählen, als nach dem Mord an einem weißen Industriellen in der Nähe des Bahnhofs der Kleinstadt ein unbekannter Farbiger aufgegriffen wird, der auch noch eine Menge Geld bei sich hat: Er muss der Täter sein. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR
1967:
Rat 'mal, wer zum Essen kommt
("Guess Who's Coming To Dinner")
(USA)
mit Katharine Hepburn, Spencer Tracy
 
Regie: Stanley Kramer
 
Länge: 108 Min.

Als Joey Drayton (Katharine Houghton) ihre Eltern in San Francisco besucht, hat sie eine besondere Überraschung im "Gepäck": Den Arzt Dr. John Prentice (Sidney Poitier). Erst vor zehn Tagen haben die beiden sich auf Hawaii kennen gelernt und wollen so schnell wie möglich heiraten. Aber: Die 23-jährige Joey ist weiß, ihr 14 Jahre älterer Bräutigam farbig. Beide sind sich klar, dass sie womöglich auf Vorurteile stoßen werden. Deshalb eröffnet der Doc Joeys Eltern Matt (Spencer Tracy) und Christina...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  6.99 EUR

1991:
Sneakers - Die Lautlosen
("Sneakers")
(USA)
mit Robert Redford, Ben Kingsley
 
Regie: Phil Alden Robinson
 
Länge: 126 Min.

Amerika Ende der 1960er Jahre: Zur Zeit der großen Studentenproteste gehören Martin Bishop (Robert Redford) und sein Kumpel Cosmo (Ben Kingsley) zu den wenigen, die sich schon richtig gut mit Computern und Datennetzen auskennen. Sie nutzen ihre Kenntnisse zwar im Sinne ihrer großen Ideale, aber nicht ganz auf legalem Terrain. So verschwinden schon einmal größere Summen von Parteikonten und landen auf den Konten der "Black Power"-Bewegung - ein Knopfdruck genügt. Bis ihnen die Polizei auf die ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  6.47 EUR

  Blu-Ray:  5.99 EUR
1997:
Der Schakal
("The Jackal")
(USA)
mit Bruce Willis, Richard Gere
 
Regie: Michael Caton-Jones
 
Länge: 124 Min.

Niemand hat ihn je gesehen, niemand kennt seinen Namen, für alle ist er nur der "Schakal" (Bruce Willis), ein gesichtsloser und brutaler Killer - obwohl das nicht ganz stimmt, denn er ist alles andere als gesichtslos, er hat nur tausend verschiedene Gesichter. Und: Ein Mann hat ihn jemals gesehen, der ehemalige IRA-Terrorist Declan Mulqueen (Richard Gere). Dem zu lebenslanger Haft verurteilten Mulqueen verspricht der stellvertretende FBI-Direktor Cater Preston (Sidney Poitier), die Freiheit, wen...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  8.49 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 08.06.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher