FILMOGRAPHIE
RICHARD WIDMARK (SCHAUSPIELER)

5Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1950:
Unter Geheimbefehl
("Panic In The Streets")
(USA)
mit Richard Widmark, Barbara Bel Geddes
 
Regie: Elia Kazan
 
Länge: 96 Min.
1960:
Alamo
("The Alamo")
(USA)
mit Richard Widmark, Laurence Harvey
 
Regie: John Wayne
 
Länge: 192 Min.

1836 ist Texas zwar noch ein freier Staat - die Einwohner sollen sich allerdings der mexianischen Herrschaft unter General Santa Anna beugen. Da Colonel James Bowie (Richard Widmark) im entscheidenden Augenblick "wieder einmal" betrunken ist, überträgt man dem eilig zum Colonel beförderten William Travis (Laurence Harvey) das Kommando über die texanischen Truppen. Die sind allerdings auch nicht gerade zahlreich. Um ein paar Mann mehr ins Feld zu ziehen, versichert man sich der Unterstützung des ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  6.99 EUR

1974:
Mord im Orient-Expreß
("Murder On The Orient Express")
(GB)
mit Albert Finney, Ingrid Bergmann
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 131 Min.

Anfang des 20. Jahrhunderts war der Orient-Express, der zwischen Istanbul und Paris verkehrte das Renommierstück des internationalen Eisenbahnverkehrs. Auch Millionär Rachett (Richard Widmark) hat eine Fahrkarte bis Paris gelöst - aber die Mühe hätte er sich schenken können. Denn den Zwischenstopp in Jugoslawien, wo der Zug im dichten Schneetreiben stecken bleibt, bekommt er schon nicht mehr bewusst mit: Er ist erstochen worden. Spuren führen keine vom Zug weg, also ist klar: Der Mörder muss noc...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  10.49 EUR
1976:
Achterbahn
("Rollercoaster")
(USA)
mit Richard Widmark, George Segal
 
Regie: James Goldstone
 
Länge: 118 Min.

Nachdem er fünf Achterbahn-Besitzer erpresst hat, macht ein Unbekannter (Timothy Bottoms) ernst: In einem gut besuchten Vergnügungspark in Kalifornien lässt er eine Bombe explodieren, die die Gleise sprengt und die Wagen entgleisen lässt. Mehrere Menschen kommen zu Tode. Fast gleichzeitig ereignet sich ein ähnliches Unglück in einem Freizeitpark in Pennsylvania. Einen Anruf später hat die Polizei Gewissheit: Hier handelt es sich um einen zerstörungssüchtigen Psychopathen, der zudem eine Million ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  6.99 EUR

1977:
Coma
("Coma")
(USA)
mit Michael Douglas, Richard Widmark
 
Regie: Michael Crichton
 
Länge: 113 Min.

Nancy Greenly (Lois Chiles) wollte sich im "Boston Memorial Hospital" nur einem Routine-Eingriff unterziehen. Doch aus der Narkose wacht sie nicht wieder auf, sie fällt ins Koma. Nancy war jedoch ausgerechnet an diesem Krankenhaus tätig, und so sind ihre besten Freundinnen tief bestürzt. Unter anderem auch die Ärztin Susan Wheeler (Genevieve Bujold), der es spanisch vorkommt, dass an "ihrem" Krankenhaus eine so einfache Operation misslingt. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  36.94 EUR

  Blu-Ray:  10.99 EUR

© 1996 - 2021 moviemaster.de

 
Stand: 13.01.2021


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher