FILMOGRAPHIE
RENEE ASHERSON (SCHAUSPIELER)

1Film in der Moviemaster®-Datenbank
1944:
Heinrich V.
("Henry V")
(GB)
mit Laurence Olivier, Renee Asherson
 
Regie: Laurence Olivier
 
Länge: 143 Min.

Die Handlung beginnt 1680 im "Globe Theatre", wo der Erzähler (Leslie Banks) die Uraufführung von William Shakespeares "Heinrich V." ankündigt. Die Handlung des Dramas führt dann noch weiter zurück ins Jahr 1415, wo die Briten gerade das Land der Salier für sich beanspruchen, das derzeit zu Frankreich gehört. Mit dem Segen der Kirche ziehen die Briten in den Krieg, wohlwissend, dass sie sich einem zahlenmäßig übermächtigen Heer gegenübersehen. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  16.99 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 18.10.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher