FILMOGRAPHIE
RAINER BASEDOW (SCHAUSPIELER)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1973:
Der Räuber Hotzenplotz
(D)
mit Gert Fröbe, Josef Meinrad
 
Regie: Gustav Ehmck
 
Länge: 114 Min.

Der Räuber Hotzenplotz (Gert Fröbe) versetzt das ganze Dorf in Angst und Schrecken; auch den Wachtmeister Dimpfelmoser (Rainer Basedow), der Hotzenplotz ja gerne fangen würde - wenn er nichts wichtigeres zu tun hätte ... Nachdem der Hotzenplotz allerdings der Großmutter (Lina Carstens) ihre geliebte Kaffeemühle gestohlen hat, beschließen Kasperl (David Friedman) und Seppel (Gerhard Acktun) selbst zur Tat zu schreiten und den Räuber zu stellen. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  14.89 EUR

  Blu-Ray:  10.49 EUR
1992:
Wir Enkelkinder
(D)
mit Bruno Jonas, Antje Schmidt
 
Regie: Bruno Jonas
 
Länge: 95 Min.

Ulli Lasser (Bruno Jonas) und Willi Steiger (Vitus Zeplichal) sind (oder besser: waren) alte Schulfreunde. Das begann bei der ersten Liebe, wo sie sich gleich schüchtern anstellten, so dass Ulli auch weiterhin von Claudia (Antje Schmidt) nur träumen konnte. Danach gehen ihre Wege allerdings auseinander: Während Willi sich für eine Karriere bei der "CLU" in der Politik entscheidet, studiert Ulli auf Lehramt. An der Uni wird er dann von der Studentenbewegung, insbesondere den Maoisten, vereinnahmt...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  VHS:  45.95 EUR

1998:
Caipiranha - Vorsicht! Bissiger Nachbar!
(D)
mit Rainer Basedow, Jasmin Gerat
 
Regie: Felix Dünnermann
 
Länge: 83 Min.

Sie sind eigentlich ganz normale Nachbarn, die Grabowskis und die Wolters. Na ja, zumindest nach außen bewahren sie den Schein. In Wirklichkeit hält allerdings Karin Wolters (Christine Kaufmann) ihre "Freundin" Monika Grabowski (Katharina Thalbach) für primitiv und Bauunternehmer Horst Wolters (Rainer Basedow) sieht auf den Arbeitslosen Musikwissenschaftler Jürgen Grabowski (Thierry van Werveke) herab. Und so kommt, was kommen muss: Beim zehnjährigen Nachbarschaftsjubiläum sagen sich die beiden...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  9.91 EUR
2007:
Ossi's Eleven
(D)
mit Tim Wilde, Sascha Schmitz
 
Regie: Oliver Mielke
 
Länge: 93 Min.

Endlich wieder draußen. Der Versuch, seinen Boss Georg um eine LKW-Ladung zu prellen, hat Speditionsfahrer Oswald (Tim Wilde) ein Jahr seines Lebens und den Job gekostet. Nun geht es dank frühzeitiger Entlassung zurück nach Hause in den Plattenbau und in die Arme seiner attraktiven Frau Nina (Eva Habermann). Der Rückbau ist hier schon seit Jahren im Gange, die Betonriesen verschwinden Zug um Zug und mit ihnen die Menschen. Die Stadt wird zur Wüste. Das spüren auch Bruno (Michael Brandner) und Ax...


  DVD:  4.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 06.11.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher