FILMOGRAPHIE
PIERFRANCESCO FAVINO (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2001:
Ein letzter Kuss
("L'ultimo bacio")
(I)
mit Stefano Accorsi, Giovanna Mezzogiorno
 
Regie: Gabriele Muccino
 
Länge: 115 Min.

Giulia (Giovanna Mezzogiorno) und Carlo (Stefano Accorsi) leben seit drei Jahren zusammen. Bei einem Essen mit Giulias Eltern eröffnet die 27-Jährige den Anwesenden, dass sie schwanger ist. Während die Familie mit Champagner darauf anstößt, hadern zwei der Anwesenden innerlich mit der vermeintlich guten Nachricht... - der 29-jährige Carlo ist sich seiner Gefühle zu Giulia jetzt nicht mehr so sicher. Das Unbehagen über die bevorstehende Verantwortung behält Carlo aber für sich. Nichts ahnend freu...

2019:
Il Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra
("Il traditore")
(I/F/D/BR)
mit Pierfrancesco Favino, Fausto Russo Alesi
 
Regie: Marco Bellocchio
 
Länge: 145 Min.

In den frühen 1980ern erreichen die Machtkämpfe zwischen den Paten der sizilianischen Mafia ihren Höhepunkt. Tommaso Buscetta (Pierfrancesco Favino), angesehenes Mitglied der Cosa Nostra, hat sich nach Brasilien abgesetzt. Derweilen wüten in seiner Heimat die Fehden zwischen den Clans. Man begleicht offene Rechnungen und Buscettas Vertraute werden einer nach dem anderen umgebracht. Als er verhaftet und nach Italien ausgeliefert wird, trifft Buscetta eine Entscheidung, die die Mafia erschütter...


2020:
Auf alles, was uns glücklich macht
("Gli anni piu belli")
(I)
mit Pierfrancesco Favino, Micaela Ramazzotti
 
Regie: Gabriele Muccino
 
Länge: 129 Min.

Als Kinder sind die vier Freunde Giulio (Pierfrancesco Favino), Gemma (Micaela Ramazzotti), Paolo (Kim Rossi Stuart) und Riccardo (Claudio Santamaria) unzertrennlich. Doch im Laufe ihres Erwachsenenlebens führen unterschiedlicher materieller Wohlstand, persönliche Schicksalsschläge und Giulios und Paolos romantische Gefühle für Gemma dazu, dass sich die Lebenswege der Freunde immer wieder trennen - bis das Schicksal sie auf magische Art und Weise wieder zusammenführt… ...

2020:
Auf alles, was uns glücklich macht
("Gli anni piu belli")
(I)
mit Pierfrancesco Favino, Micaela Ramazzotti
 
Regie: Gabriele Muccino
 
Länge: 129 Min.

Als Kinder sind die vier Freunde Giulio (Pierfrancesco Favino), Gemma (Micaela Ramazzotti), Paolo (Kim Rossi Stuart) und Riccardo (Claudio Santamaria) unzertrennlich. Doch im Laufe ihres Erwachsenenlebens führen unterschiedlicher materieller Wohlstand, persönliche Schicksalsschläge und Giulios und Paolos romantische Gefühle für Gemma dazu, dass sich die Lebenswege der Freunde immer wieder trennen - bis das Schicksal sie auf magische Art und Weise wieder zusammenführt… ...


2022:
Nostalgia
("Nostalgia")
(I/F)
mit Pierfrancesco Favino, Francesco di Leva
 
Regie: Mario Martone
 
Länge: 117 Min.

Nach 40 Jahren kehrt Felice Lasco (Pierfrancesco Favino) in seine Heimatstadt Neapel zurück, um seine Mutter ein vielleicht letztes Mal zu sehen. Dort angekommen, begibt er sich auf eine Reise zum Ort seiner Jugend, einem Viertel im heutigen Neapel, aus dem die Gefahr nie ganz verschwand... ...

2022:
Der Kolibri
("Il colibri")
(I/F)
mit Pierfrancesco Favino, Nanni Moretti
 
Regie: Francesca Archibugi
 
Länge: 126 Min.



© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 04.04.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher