FILMOGRAPHIE
PETER JORDAN (SCHAUSPIELER)

3Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2011:
Die Kirche bleibt im Dorf
(D)
mit Karoline Eichhorn, Julia Nachtmann
 
Regie: Ulrike Grote
 
Länge: 95 Min.

Da, wo das Schwabenland am Schönsten ist – im Ländle halt –, da liegt zwischen Wald und Reben Oberrieslingen. Ein schmuckes Dorf mit einer schmucken Kirche – "echt antik"! Nicht weit von Oberrieslingen liegt Unterrieslingen. Auch ein schmuckes Dorf. Aber ohne Kirche und Weinberge, dafür aber mit einer Schweinezucht und einem Friedhof. Weil der Herrgott seine Gaben derart ungerecht verteilt hat, herrscht Feindschaft zwischen den Dörfern. Wer von Oberrieslingen nach Unterrieslingen will, muss d...


  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR
2018:
Wackersdorf
(D)
mit Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm
 
Regie: Oliver Haffner
 
Länge: 123 Min.

Der oberpfälzische Landkreis Schwandorf steckt Anfang der Achtziger Jahre in einer tiefen Krise und der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) steht unter Druck, Arbeitsplätze in der strukturschwachen Region zu schaffen. Wie ein Geschenk erscheinen da die Pläne, die ihm der bayerische Umweltminister (Sigi Zimmerschied) unterbreitet: Im Landkreis soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WA)) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung verspricht. Noch stehe man in Konkurrenz mit anderen ...


  DVD:  16.99 EUR

  Blu-Ray:  18.99 EUR

2021:
Es ist nur eine Phase, Hase
(D)
mit Christoph Maria Herbst, Christiane Paul
 
Regie: Florian Gallenberger
 
Länge: 105 Min.

Paul (Christoph Maria Herbst) und Emilia (Christiane Paul) waren immer das Traumpaar. Er, Autor einiger erfolgreicher Romane über die Generation Golf, sie Synchronsprecherin für Telenovelas, gemeinsam haben sie drei Kinder: Bo (Wanja Valentin Kube), der alles wissen möchte, Marie (Bella Bading), die alles weiß, und Fe (Emilia Nöth), die immer wütend ist. Es könnte so schön sein. ...

© 1996 - 2021 moviemaster.de

 
Stand: 20.10.2021


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.5; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher