FILMOGRAPHIE
PATRICK STEWART (SCHAUSPIELER)

11Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1994:
Star Trek - Treffen der Generationen
("Star Trek - Generations")
(USA)
mit Patrick Stewart, William Shatner
 
Regie: David Carson
 
Länge: 118 Min.

Captain James T. Kirk (William Shatner) befindet sich im Jahr 2265 endlich im verdienten Ruhestand - zum Start der neuen "U.S.S. Enterprise B" wird er aber dennoch zusammen mit Captain Montogomery Scott, genannt "Scotty" (James Doohan) und Commander Pavel Chevkov (Walter Koenig) als Ehrengast eingeladen. Eigentlich wollte das Raumschiff nur "eine Runde um den Block" fliegen, als die Crew einen Notruf empfängt. Aufgrund der Unerfahrenheit des neuen Captains übernimmt Kirk kurzfristig wieder das K...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  11.49 EUR
1996:
Star Trek - Der erste Kontakt
("Star Trek - First Contact")
(USA)
mit Patrick Stewart, James Cromwell
 
Regie: Jonatan Frakes
 
Länge: 110 Min.

Sechs Jahre hatten die Borgs, die inzwischen ärgsten Feinde der Föderation, Ruhe gegeben, nun beschießen sie plötzlich die Erde. Gegen seine Befehle nimmt Captain Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) mit der neuen "Enterprise E" die Verfolgung auf. Seine Vorgesetzten haben gute Gründe, Picard nicht mit der Mission zu betrauen, ist er doch Jahre zuvor einmal von den Borg entführt und "assimiliert" worden. Man kann die Borgs zwar auch von ihrem Angriff abbringen, allerdings entfleuchen sie in die Ver...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  7.99 EUR

  Blu-Ray:  11.49 EUR

1998:
Star Trek - Der Aufstand
("Star Trek - Insurrection")
(USA)
mit Patrick Stewart, Brent Spiner
 
Regie: Jonathan Frakes
 
Länge: 103 Min.

Er galt immer als so zuverlässig, der gute Lt. Commander Data (Brent Spiner), aber das ändert sich von einem Tag auf den anderen: Auf dem Planeten Ba'ku ist er Amok gelaufen und hält nun ein komplettes Forschungsteam, das die Bewohner dort beobachten sollte, als Geiseln. Captain Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) ist entsetzt und versucht zu retten, was zu retten ist: Entweder Data oder den Frieden, indem er den Androiden zerstört. Also landet auch er mit der Mannschaft der "Enterprise" auf dem f...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  7.49 EUR

  Blu-Ray:  13.49 EUR
2000:
X-Men - Der Film
("The X-Men")
(USA)
mit Patrick Stewart, Ian McKellen
 
Regie: Bryan Singer
 
Länge: 105 Min.

Die Erde in gar nicht so ferner Zeit: Die Gen-Technik hat sich weiterentwickelt und für die Entstehung von Mutanten gesorgt, die nun nicht mehr zu kontrollieren sind. Diese halten sich vorwiegend im Untergrund auf, da man ihnen gemeinhin mit Skepsis gegenübertritt. Kein Wunder, haben sie doch Fähigkeiten wie "Durch-Wände-Gehen" und können so einmal im Vorübergehen eine Bank ausrauben. Daher debattiert der US-Kongress gerade über eine allgemeine Meldepflicht für Mutanten. Es gibt unter ihnen aber...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  4.86 EUR

  Blu-Ray:  28.86 EUR

2002:
Star Trek: Nemesis
("Star Trek: Nemesis")
(USA)
mit Patrick Stewart, Jonathan Frakes
 
Regie: Stuart Baird
 
Länge: 116 Min.

Nach jahrelangen Reisen durch das Universum, in denen die furchtlose Crew des Raumschiffs Enterprise als Garant für den Frieden und die Verständigung zwischen Menschen und fremden Spezies agieren, bricht nun eben diese Besatzung, die Captain Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) als seine Familie ansieht, auseinander. Officer William T. Riker (Jonathan Frakes) hat seine Kollegin, Counsellor Deanna Troi (Marina Sirtis), geheiratet, und wird jetzt als Captain sein eigenes Raumschiff übernehmen: die U....


  DVD:  7.50 EUR

  Blu-Ray:  11.49 EUR
2003:
X-Men 2
("X-Men 2")
(USA)
mit Patrick Stewart, Ian McKellen
 
Regie: Bryan Singer
 
Länge: 138 Min.

Sie sind das nächste Glied in der Evolutionskette. Jeder von ihnen kam mit einer einzigartigen genetischen Mutation auf die Welt, jeder mit einer anderen außergewöhnlichen Fähigkeit, die sich erstmals in der Jugend zeigt. Und noch immer ist die Diskussion darüber nicht verstummt, ob sie nun "Gut" oder "Böse" sind – Mutanten sind den meisten einfach wegen ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten unheimlich und sie müssen daher ihre besonderen Fähigkeiten zumeist vor der Welt geheim halten… ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  5.82 EUR

  Blu-Ray:  3.43 EUR

2006:
X-Men: Der letzte Widerstand
("X-Men: The Last Stand")
(USA)
mit Hugh Jackman, Patrick Stewart
 
Regie: Brett Ratner
 
Länge: 104 Min.

Warren Worthington II (Michael Murphy) ist völlig verzweifelt als er eines Tages herausbekommt, dass sein Sohn Waren Worthington III (Ben Foster) ein Mutant ist. Jahre später ist Warren Junior als "Angel" bekannt – und Papa hat ein Serum gegen Mutanten entwickelt, dass ihnen die Einzigartigkeit nehmen kann.. Zum ersten Mal haben Mutanten nun die Wahl: Entweder sie entscheiden sich dafür, ihre Einzigartigkeit zu bewahren und so ein isoliertes und von der Welt entfremdetes Leben zu führen, oder si...


  DVD:  6.35 EUR

  Blu-Ray:  7.90 EUR
2013:
Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben
("A Good Day To Die Hard")
(USA)
mit Bruce Willis, Sebastian Koch
 
Regie: John H. Moore
 
Länge: 97 Min.

Tapetenwechsel: Für das fünfte "Stirb Langsam"-Spektakel verschlägt es US-Cop John McLane (wieder mal gespielt von (Bruce Willis)) nach Moskau (wieder mal gespielt von Budapest). Sein Sohn Jack ((Jai Courtney), "Jack Reacher", "Spartacus: Blood And Sand") steht hier an der Seite des russischen Regierungsgegners Komarov ((Sebastian Koch), "Das Leben der Anderen") vor Gericht - und Papa will mal nach dem Rechten sehen. Doch noch bevor der Prozess richtig losgeht, rummst es ordentlich, und die McL...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  6.97 EUR

  Blu-Ray:  5.63 EUR

2014:
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
("X-Men: Days Of Future Past")
(USA)
mit Hugh Jackman, James McAvoy
 
Regie: Bryan Singer
 
Länge: 132 Min.

Wer im Abspann von "Wolverine: Weg des Kriegers" sitzen blieb, hat es schon geahnt: Wenn die alten Erzfeinde Professor X (Patrick Stewart) und Magneto (Ian McKellen) gemeinsam bei Wolverine (Hugh Jackman) um Hilfe bitten, muss das einen ernsten Grund haben. Zehn Jahre in der Zukunft ist die Welt zu einem finsteren Dystopia geworden, in dem Mutanten im KZ "Central Park" ermordet und Flüchtige von den Sentinels - riesigen Robotern - gejagt werden. Eingebrockt hat diesen Schlammassel 50 Jahre zuvor...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  5.99 EUR

  Blu-Ray:  7.99 EUR
2015:
Green Room
("Green Room")
(USA)
mit Imogen Poots, Patrick Stewart
 
Regie: Jeremy Saulnier
 
Länge: 94 Min.

Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband "Ain't Rights" gerade noch zu ihrem Gig in einer entlegenen Kneipe im amerikanischen Nirgendwo. Das Publikum besteht ausschließlich aus Nazi-Skinheads und der Plan, sofort nach dem Auftritt abzuhauen, scheitert, als sie unfreiwillig Zeuge eines brutalen Mordes werden. ...


  DVD:  16.99 EUR

  Blu-Ray:  15.99 EUR

2019:
Wenn du König wärst
("The Kid Who Would Be King")
(GB/USA)
mit Louis Ashbourne Serkis, Patrick Stewart
 
Regie: Joe Cornish
 
Länge: 122 Min.

Magie der alten Schule trifft auf die moderne : Der Schüler Alex (Louis Ashbourne Serkis) hält sich für einen ganz normalen Jungen, bis er über das mythische Schwert im Stein, Excalibur, stolpert. Nun muss er seine Freunde und Feinde zu Rittern der Tafelrunde vereinen und gemeinsam mit dem legendären Zauberer Merlin (Patrick Stewart) gegen die boshafte Magierin Morgana (Rebecca Ferguson) antreten. ...


  DVD:  17.99 EUR

  Blu-Ray:  17.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 13.12.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher