FILMOGRAPHIE
OTTO SANDER (SCHAUSPIELER)

3Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1988:
Der Bruch
(DDR/D)
mit Götz George, Rolf Hoppe
 
Regie: Frank Beyer
 
Länge: 119 Min.

Während Bubi (Thomas Rudnick) und Julian (Voker Ranisch) beide an eine Zukunft mit Tina glauben wollen, verlassen sich Walter Graf (Götz George), Bruno Markward (Rolf Hoppe) und Erwin Lubowitz (Otto Sander) lieber auf das sichere Einkommen, das im Herzen von Banktresoren schlummert. Augenzeugen werden dem eher stümperhaft statt ausgeklügelten Coup und seinen Ausführenden schließlich zum Verhängnis. Eine recht lange Zeit kann Vollprofi Bruno: "Arbeit lohnt sich selten – Tätigkeit immer!" die Poli...


  DVD:  12.46 EUR
2007:
Das Herz ist ein dunkler Wald
(D)
mit Nina Hoss, Devid Striesow
 
Regie: Nicolette Krebitz
 
Länge: 86 Min.

In einem Backsteinbungalow in einer bürgerlichen Wohngegend weint ein Kind. Mechanisch steht Marie (Nina Hoss) auf und beruhigt ihren Sohn Elliot. Sie findet ihren Mann Thomas (Devid Striesow) schlafend auf dem Sofa – er sei so spät nach Hause gekommen, dass er sie nicht habe wecken wollen, erklärt der Musiker. Während Thomas und die Kinder frühstücken, findet Marie eine Einladung zum Maskenball, auf dem Thomas am Abend einen Auftritt haben wird. Unbemerkt von Thomas und Marie nimmt ihre kleine ...


  DVD:  10.25 EUR

2012:
Bis zum Horizont, dann links!
(D)
mit Otto Sander, Angelica Domröse
 
Regie: Bernd Böhlich
 
Länge: 93 Min.

Von wegen Alltag – im Seniorenheim "Abendstern" stehen Veränderungen an. Der alte Eckehardt Tiedgen (Otto Sander) darf sich über einen neuen Zimmergenossen freuen, Willy Stronz (Ralf Wolter). Tiedgen, dessen Begeisterung für das Rentnerleben sich auch sonst in Grenzen hält, findet das nicht eben witzig. Die forcierte Geselligkeit im Heim ging ihm schon immer auf den Keks. Tiedgen ist ein Eigenbrötler wie er im Buche steht und nicht unbedingt ein Fan von Gemeinschaftsräumen, Lesenachmittagen und ...


  DVD:  10.99 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 30.07.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher