FILMOGRAPHIE
NOAH SAAVEDRA (SCHAUSPIELER)

5Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2016:
Egon Schiele
(A/LUX)
mit Noah Saavedra, Maresi Riegner
 
Regie: Dieter Berner
 
Länge: 110 Min.

Wien im Herbst 1918: Hunger und Kälte sind Alltag im Leben der kriegsmüden Bevölkerung. Viele werden Opfer der Spanischen Grippe. ...

DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige
2019:
O Beautiful Night
(D)
mit Noah Saavedra, Marko Mandic
 
Regie: Xaver Böhm
 
Länge: 89 Min.

Obwohl Juri (Noah Saavedra) jung ist, wird sein Leben von der Angst zu sterben beherrscht. Nächtliche Panikattacken sind ihm vertraut. ...

DVD

Anzeige

2020:
Und morgen die ganze Welt
(D)
mit Mala Emde, Noah Saavedra
 
Regie: Julia von Heinz
 
Länge: 111 Min.

Luisa (MALA EMDE) ist allein zu Fuß unterwegs. Unter dem Arm trägt sie ein Gewehr. Sie hält inne. Dann schleudert sie die Waffe weit weg von sich… ...

DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige
2020:
Hochwald
(D/I)
mit Thomas Prenn, Noah Saavedra
 
Regie: Evi Romen
 
Länge: 107 Min.

Mario (Thomas Prenn) tanzt für sein Leben gern, aber in dem streng katholischen Bergdorf, in dem er mit seiner Mutter wohnt, hat der sensible junge Mann damit keine Zukunftsperspektive. Stattdessen hält er sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser und betäubt seinen Frust mit Drogen. ...

DVD

Anzeige

2022:
Schweigend steht der Wald
(D)
mit Henriette Confurius, Noah Saavedra
 
Regie: Saralisa Volm
 
Länge: 100 Min.

Ausgerechnet im Oberpflälzer Wald absolviert Anja Grimm (Henriette Confurius) ihr Forstpraktikum. Hier verschwand ihr Vater vor 20 Jahren auf ungeklärte Weise. Nach einer bedrohlichen Begegnung mit dem geistig zurückgebliebenen Xaver Leybach (Christoph Jungmann), der kurz darauf seine bettlägerige Mutter erschlägt, vermutet Anja, er könnte vielleicht auch ihren Vater ermordet haben. Spuren von Grabungen im Waldboden, auf die sie während ihrer Kartierungsarbeiten stößt, bestärken sie in ihrem Ver...

© 1996 - 2022 moviemaster.de

 
Stand: 19.08.2022


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher