FILMOGRAPHIE
NICK NOLTE (SCHAUSPIELER)

27Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1982:
Nur 48 Stunden
("48 Hrs.")
(USA)
mit Nick Nolte, Eddie Murphy
 
Regie: Walter Hill
 
Länge: 97 Min.

Jack Cates (Nick Nolte) ist ein etwas heruntergekommener Cop, der endgültig rot sieht, als der Häftling Ganz (James Remar) bei seiner Flucht aus dem Knast zwei Kollegen erschießt. Er will den Mörder auf jeden Fall dingfest machen und dafür ist ihm jedes Mittel recht. Am erfolgversprechendsten erscheint es ihm, einen von Ganz' Ex-Partnern auf ihn anzusetzen. Da gibt es nur ein Problem: Reggie Hammond (Eddie Murphy), so der Name von Ganz' Kumpel, sitzt selbst im Gefängnis. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  14.99 EUR
1988:
New Yorker Geschichten
("New York Stories")
(USA)
mit Nick Nolte, Woody Allen
 
Regie: Martin Scorsese, Francis Ford Coppola
 
Länge: 124 Min.

"New Yorker Geschichten" - das sind eigentlich drei einzelne Kurzfilme, die zusammenhanglos Schnappschüsse aus dem "Big Apple" wiedergeben. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  21.99 EUR

1989:
Und wieder 48 Stunden
("Another 48 Hours")
(USA)
mit Eddie Murphy, Nick Nolte
 
Regie: Walter Hill
 
Länge: 95 Min.

Cop Jack Cates (Nick Nolte) ist mal wieder unter Überschreitung seiner Befugnisse auf der Jagd nach dem Drogenkönig Ben Kehoe genannt "Iceman" (Brion James) - leider kommt dabei ein unschuldiger Mechaniker ums Leben und Jacks Vorgesetztem reißt der Geduldsfaden: Wenn Jack sich nicht innerhalb 48 Stunden durch die Verhaftung des "Iceman" rehabilitieren kann, soll er selbst wegen Totschlags angeklagt werden. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  12.99 EUR
1991:
Herr der Gezeiten
("The Prince Of Tides")
(USA)
mit Barbra Streisand, Nick Nolte
 
Regie: Barbra Streisand
 
Länge: 131 Min.

Es gibt Phasen im Leben, da geht einfach alles schief. Football-Trainer Tom Wingo (Nick Nolte) macht so eine gerade durch - vorläufiger Höhepunkt sind der Rausschmiss bei seinem Team und die Trennung von seiner Frau Sallie (Blythe Danner), die einen neuen Lover hat. Da ist es zuerst nur ein Tropfen auf den heißen Stein, als er erfährt, dass seine Schwester Savannah (Melinda Dillon) in New York zum zweiten Mal versucht hat, sich das Leben zu nehmen. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  4.99 EUR

1991:
Kap der Angst
("Cape Fear")
(USA)
mit Robert De Niro, Nick Nolte
 
Regie: Martin Scorsese
 
Länge: 128 Min.

14 Jahre hat Max Cady (Robert De Niro) wegen Vergewaltigung hinter schwedischen Gardinen gesessen. Zwar nicht zu Unrecht, zu einem Teil aber vielleicht unnötig, denn es gab ein psychologisches Gutachten, dass Cady verminderte Zurechnungsfähigkeit bescheinigte. Da der Angeklagte aber seinem eigenen Pflichtverteidiger Sam Bowden (Nick Nolte) zuwider war, legte der dieses Gutachten dem Gericht gar nicht erst vor. Cady, der die ganze Wahrheit kennt, hat Bowden Rache geschworen. ...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  8.63 EUR
1992:
Lorenzos Öl
("Lorenzo's Oil")
(USA)
mit Nick Nolte, Susan Sarandon
 
Regie: George Miller
 
Länge: 135 Min.

Lorenzo ist ein aufgeweckter, liebenswerter Junge, der seinen Eltern Michaela (Susan Sarandon) und Augusto Odone (Nick Nolte) viel Freude bereitet. Als er plötzlich ein immer aggressiveres Temperament zeigt und einen ersten spastischen Anfall erleidet, lassen ihn seine Eltern in einem Krankenhaus untersuchen. Die Diagnose ist niederschmetternd: Lorenzo leidet an der Erbkrankheit Adrenolenkodystrohpie (ALD), in deren Verlauf die schützende Fettschicht der Nerven zerstört wird. Lorenzos Tod, späte...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  35.02 EUR

1994:
I Love Trouble - Nichts als Ärger
("I Love Trouble")
(USA)
mit Nick Nolte, Julia Roberts
 
Regie: Charles Shyer
 
Länge: 123 Min.

Peter Brackett (Nick Nolte) ist der Star-Kolumnist des "Chicago Chronicle". Seit aber auch sein erster Roman in den Bestseller-Listen steht, ist bei ihm der rechte Reporter-Elan etwas abhanden gekommen. Ganz im Gegensatz zu Kollegin Sabrina Peterson (Julia Roberts). Die Newcomerin, die für den "Chicago Globe" arbeitet, recherchiert mit einer Besessenheit, als wolle sie aus dem Stand den Pulitzer-Preis gewinnen. Die beiden ungleichen Reporter treffen sich. Sie begegnen sich zum ersten Mal, als si...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  22.99 EUR
1995:
Jefferson in Paris
("Jefferson In Paris")
(USA)
mit Nick Nolte, Greta Scacchi
 
Regie: James Ivory
 
Länge: 136 Min.

Im Jahre 1784 kommt Thomas Jefferson (Nick Nolte) nach Paris. Damals ahnt noch keiner, dass er später einmal ein einflussreicher, erfolgreicher Politiker (und der dritte Präsident der Vereinigten Staaten) werden soll. In Paris ist er einfach als Botschafter der USA. Der Abschied von der Heimat fällt ihm leicht, gilt es doch erst einmal den Tod seiner Frau zu überwinden. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  34.99 EUR

1996:
Nach eigenen Regeln
("Mullholland Falls")
(USA)
mit Nick Nolte, Melanie Griffiths
 
Regie: Lee Tamahori
 
Länge: 107 Min.

Max Hoover (Nick Nolte) ist Lieutenant des Los Angeles Police Department. Doch mehr noch: Er leitet die "Hat Squad", eine elitäre Viererbande, die dem organisierten Verbrechen im L.A. der 1950er den Garaus machen soll. Gleich zu Beginn des Filmes zeigen sie jedoch, dass sie noch eine andere Spezialität haben: Mutmaßliche Verbrecher, die sie für schuldig halten, denen sie aber nichts nachweisen können, stoßen sie schon `mal die Mulholland Fälle hinunter (daher der Originaltitel des Films). Verdeu...

Die Redaktions-Wertung:5 %

  DVD:  8.88 EUR
1997:
Liebesflüstern
("Afterglow")
(USA)
mit Nick Nolte, Julie Christie
 
Regie: Alan Rudolph
 
Länge: 113 Min.

Phyllis Mann (Julie Christie) und ihr Mann Lucky "Fix-It" (Nick Nolte) haben sich auseinander gelebt. Er, ein fleißiger Handwerker, hatte bereits diverse Affären, von denen sie auch wusste. Aber das hat sie ihn nie spüren lassen, weil Phyllis wusste, dass er zu ihr zurückkommt. Marianne Byron (Lara Flynn Boyle) und Gatte Jeffrey (Jonny Lee Millery) sind zwar noch nicht so lange verheiratet, aber auch mit ihrer Beziehung steht es nicht zum Besten: Er ist der etwas alternde Yuppie geblieben, währe...


  DVD - ohne deutschen Ton!:  26.99 EUR

1997:
Der Gejagte
("Affliction")
(USA)
mit Nick Nolte, James Coburn
 
Regie: Paul Schrader
 
Länge: 114 Min.

Wade Whitehouse (Nick Nolte) versieht seinen Dienst als Sheriff in der Kleinstadt Lawford - nebenbei übernimmt er ein paar Gelegenheitsjobs für Gordon LaRiviere (Homes Osborne), einen wichtigen Mann am Ort. Er scheint das Geld zu brauchen, muss er doch für seine Frau Lilian (Mary Beth Hurt) und seine Tochter Jill (Brigid Tierney), zu der er so überhaupt keinen Draht findet, Unterhalt zahlen. Sein Freund und Kollege Jack Hewitt (Jim True) übernimmt an einem verschneiten Wintertag den Job, dem off...

Die Redaktions-Wertung:30 %

  DVD:  16.99 EUR
1997:
U-Turn - Kein Weg zurück
("U-Turn")
(USA)
mit Sean Penn, Jennifer Lopez
 
Regie: Oliver Stone
 
Länge: 125 Min.

Eigentlich will Bobby Cooper (Sean Penn) in seinem 64er Ford Mustang nur durch die Wüste nach Las Vegas fahren, um dort seine Spielschulden auslösen zu können. Seine Gläubiger jagen ihn nämlich schon und haben ihn unter der Dusche bereits zweier Finger entledigt - und ihm versprochen, jeder Tag, den sie länger auf ihr Geld warten müßten, koste einen weiteren Finger. Da ist es Bobby um so unangenehmer, daß er kurz vor einer scheins verlassenen Wüstenstadt mit seinem Wagen liegenbleibt. Seine einz...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  12.25 EUR

1998:
Freeze - Alptraum Nachtwache
("Nightwatch")
(USA)
mit Ewan McGregor, Nick Nolte
 
Regie: Ole Bornedal
 
Länge: 101 Min.

Martin Belos (Ewan McGregor) ist ein junger, hoffnungsvoller Jura-Student, der sich eigentlich nur ein bißchen Kohle nebenher verdienen will. Deshalb nimmt er einen Job als Nachtwächter in der Pathologie eines Krankenhauses an - das Bewachen von Toten kann ja wohl nicht so aufregender sein. Zumindest nicht so aufregend, wie die alltäglichen Mutproben, zu denen sein Freund James Christian Coleman (Josh Brolin) ihn herausfordert. So versucht er ihn mit einer Prostituierten zu verkuppelen - und so...


  DVD:  6.49 EUR

  Blu-Ray:  11.23 EUR
1998:
Der schmale Grat
("The Thin Red Line")
(USA)
mit Sean Penn, John Cusack
 
Regie: Terrence Malick
 
Länge: 170 Min.

Getreu einer Redensart aus dem amerikanischen Mittelwesten ("Vernunft und Wahnsinn sind nur getrennt durch eine dünne, rote Linie") verfolgt der Film die Geschichte rund eines Duzend junger Soldaten der Schützenkompanie "C-for-Charlie" im Jahre 1942. Wir sind auf den Salomonen, einem Inselparadies in der Südsee. Doch mit diesem Zustand ist es vorbei, als der Befehl kommt, die strategisch entscheidende, von Japanern besetzte Insel Guagalcanal zu erobern. Anführer der Aktion ist Colonel Gordon Tal...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  19.99 EUR

  Blu-Ray:  5.95 EUR

1999:
Simpatico
("Simpatico")
(USA)
mit Sharon Stone, Jeff Bridges
 
Regie: Matthew Warchus
 
Länge: 106 Min.

Lyle Carter (Jeff Bridges) ist Besitzer eines großen Pferdestalls in Kentucky und einer der einflussreichsten Männer der Gegend. Er hat eine schöne Frau, Rosie (Sharon Stone), und den Prachthengst Simpatico am Start, der zum Verkauf ansteht. Was kaum jemand weiß, ist, dass er seinen Erfolg auf einem Betrug aufgebaut hat. Vor 20 Jahren hat er gemeinsam mit seinem besten Kumpel Vinnie Webb (Nick Nolte) einen Wettbetrug größeren Ausmaßes begangen. ...


  DVD:  9.66 EUR
2001:
The Golden Bowl
("The Golden Bowl")
(USA/F/GB)
mit Nick Nolte, Uma Thurman
 
Regie: James Ivory
 
Länge: 135 Min.

Bevor der Fürst Amerigo (Jeremy Northam) Charlottes Freundin Maggie Verver (Kate Beckinsale) kennenlernte, waren er und Charlotte Stant (Uma Thurman) ein Liebespaar, mussten sich aber trennen, weil sie zu arm waren, um einander heiraten zu können. Charlotte taucht wenige Tage vor der Heirat des Fürsten mit Maggie wieder in London auf und bittet ihn, sie bei ihrer Suche nach einem Hochzeitsgeschenk für Maggie zu begleiten. Sie landen in einem Antiquitätengeschäft in Bloomsbury, wo man ihnen eine ...


  DVD:  19.86 EUR

2002:
The Good Thief
("The Good Thief")
(CDN/GB/D)
mit Nick Nolte, Tcheky Karyo
 
Regie: Neil Jordan
 
Länge: 108 Min.

Der amerikanische Glücksspieler und Dieb Bob Montagnet (Nick Nolte), einst berühmt für seine raffinierten Diebeszüge, hat schon bessere Zeiten erlebt: Vom Glück verlassen und ohne Geld ist er in Südfrankreich gestrandet und treibt ziellos durch finstere Bars und verrauchte Hinterzimmer von Nizza, stets begleitet von Zuhältern, Huren und Dealern. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  15.99 EUR
2003:
Hulk
("The Hulk")
(USA)
mit Jennifer Connelly, Nick Nolte
 
Regie: Ang Lee
 
Länge: 137 Min.

Der Wissenschaftler Bruce Banner (Eric Bana) hat, gelinde gesagt, ein Problem mit seiner Selbstbeherrschung. Als brillanter Forscher im Bereich richtungweisender Gentechnologie lebt er ein scheinbar ruhiges Leben, hinter dessen Fassade sich jedoch eine vergessene und schmerzhafte Vergangenheit verbirgt. Seine Exfreundin und ebenso brillante Kollegin Betty Ross (Jennifer Connelly) war Bruces verkrampfte, emotional versperrte Art müde, und so beschränkt sie sich darauf, an seinem Leben nur noch al...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  5.97 EUR

  Blu-Ray:  5.99 EUR

2004:
Hotel Ruanda
("Hotel Rwanda")
(ZA/GB/I)
mit Don Cheadle, Sophie Okonedo
 
Regie: Terry George
 
Länge: 121 Min.

Kigali, Hauptstadt der Republik Ruanda, im Frühjahr 1994. Hotelmanager Paul Rusasabagena (Don Cheadle) ist ein verständiger Mann, der genau weiß, wie weit man mit einer Flasche gutem Whisky, teuren Zigarren oder einer geschickten Bestechung kommen kann. Den seit Jahren schwelenden Konflikt zwischen den beiden Volksstämmen in seinem Heimatland nimmt der geborene Hutu zwar wahr, kann sich aber nicht vorstellen, dass die Lage noch schlimmer werden kann. Sein Hotel ist voll von UN-Blauhelmsoldaten u...


  DVD:  7.49 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
2006:
Paris, je t'aime
("Paris, je t'aime")
(F)
mit Juliette Binoche, Natalie Portman
 
Regie: Tom Tykwer, Joel Coen, Ethan Coen, Sylvain Chomet, Alfonso Cuaron, Gerard Depardieu, Jean-Luc Godard, Vincenzo Natali, Alexander Payne, Walter Salles, Gus Van Sant, Bruno Podalydes, Gurinder Chadha, Daniela Thomas, Christopher Doyle, Isabel Coixet, Nobuhi
 
Länge: 116 Min.

18 Film-Miniaturen aus und über Paris: 21 Regisseure aus aller Welt erzählen ihre ganz eigenen, sehr persönlichen Geschichten aus und über Paris. Im Einzelnen: ...


  DVD:  7.49 EUR

  Blu-Ray:  10.49 EUR

2007:
Die Geheimnisse der Spiderwicks
("The Spiderwick Chronicles")
(USA)
mit David Strathairn, Mary-Louise Parker
 
Regie: Mark Waters
 
Länge: 97 Min.

Als die Grace Familie auf die magischen, bisweilen furchterregenden Kreaturen trifft, müssen nicht nur persönliche Mutproben bestanden werden, es müssen auch die Probleme der Familie gemeinsam gelöst werden. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die drei Grace Kinder Jared, sein Zwillingsbruder Simon (beide gespielt von (Freddie Highmore)) und ihre ältere Schwester Mallory (Sarah Bolger) – sowie ihre frisch geschiedene Mutter Helen (Mary-Louise Parker). ...


  DVD:  7.74 EUR

  Blu-Ray:  9.50 EUR
2008:
Tropic Thunder
("Tropic Thunder")
(USA)
mit Ben Stiller, Jack Black
 
Regie: Ben Stiller
 
Länge: 107 Min.

(Ben Stiller) kann sich freuen: Auf humorlose Minderheitenvertreter ist einfach Verlass. Pünktlich zum US-Kinostart von "Tropic Thunder" sorgten Behindertengruppen mit Boykottaufrufen für werbewirksame Schlagzeilen. Dabei macht sich Stillers Hollywood-Satire gar nicht über Behinderte lustig, sondern über das durchkalkulierte Geschäft, das die Filmbranche mit ihnen betreibt. Keine wirklich neue Idee, aber dann doch mal wieder gut für unfreiwillige Gratis-PR. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  6.92 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR

2012:
Parker
("Parker")
(USA)
mit Jason Statham, Jennifer Lopez
 
Regie: Taylor Hackford
 
Länge: 118 Min.

Auf das riesige Volksfest in Columbus, Ohio, bahnt sich ein Überfall auf die Zentralkasse an, begangen von Männern, die so unauffällig wie professionell vorgehen. Einer davon ist Parker (Jason Statham) – ein Einzelgänger, seit Jahren schon im Geschäft, fast immer erfolgreich. Er hat eine Freundin, Claire (Emma Booth), ein seriöses Mädchen aus unseriöser Familie, die das Milieu durch ihren Vater Bob Hurley (Nick Nolte) von klein auf kennt. Ihr Vater war es auch, der Parker diesen Job vermittelt h...


  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR
2015:
Return To Sender
("Return To Sender")
(USA)
mit Rosamund Pike, Nick Nolte
 
Regie: Fouad Mikati
 
Länge: 95 Min.



2015:
Picknick mit Bären
("A Walk In The Woods")
(USA)
mit Robert Redford, Nick Nolte
 
Regie: Ken Kwapis
 
Länge: 98 Min.

Der Schriftsteller Bill Bryson (Robert Redford) ist gelangweilt vom eintönigen Rentnerleben, das nur noch aus Beerdigungen, gelegentlichen Auftritten in schlechten Talk-Shows sowie der Beschäftigung mit seinen Enkelkindern zu bestehen scheint. Außer einem Best-Of seiner Reiseberichte hat er seit Jahren nichts mehr veröffentlicht und neue Projekte sind nicht in Aussicht. Als der rastlose Bryson eines Tages bei einem Waldspaziergang auf einen Wegweiser stößt, der zum Appalachian Trail führen soll,...


  DVD:  10.99 EUR

  Blu-Ray:  12.99 EUR
2018:
Head Full Of Honey
("Head Full Of Honey")
(D/USA)
mit Nick Nolte, Sophia Lane Nolte
 
Regie: Til Schweiger
 
Länge: 139 Min.

"Head Full Of Honey" erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Matilda (Sophia Lane Nolte) und ihrem Großvater Amadeus (Nick Nolte). Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben nicht mehr alleine klar. ...


  DVD:  13.74 EUR

  Blu-Ray:  15.99 EUR

2019:
Angel Has Fallen
("Angel Has Fallen")
(USA)
mit Gerard Butler, Morgan Freeman
 
Regie: Ric Roman Waugh
 
Länge: 120 Min.

Immer an vorderster Front, um sein Leben für den Präsidenten zu geben: Mike Banning (Gerard Butler) ist der loyalste Mann des Secret Service. Zweimal in seiner langen Karriere hat er bereits den US-Präsidenten gerettet – Zeit, einen Gang runter zu schalten und über eine Versetzung in den Innendienst nachzudenken. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  14.69 EUR

  Blu-Ray:  17.59 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 18.09.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher