FILMOGRAPHIE
NATASHA RICHARDSON (SCHAUSPIELER)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1994:
Nell
("Nell")
(USA)
mit Jodie Foster, Liam Neeson
 
Regie: Michael Apted
 
Länge: 112 Min.

In den Wäldern von North Carolina findet der Arzt Jerome Lovell (Liam Neeson) eine Holzhütte mit der Leiche einer alten Frau. Neben ihr eine etwa 30-jährige Frau, die sich nur in unverständlichen Silben artikulieren kann. Auf dem Boden ein Zettel: "Gott hat dich hergeführt, Sorge für Nell". Der Dorfarzt fühlt sich mit der Betreuung von Nell (Jodie Foster), die offensichtlich nie Kontakt mit der Zivilisation hatte, überfordert und konsultiert die Psychologin Paula Olsen (Natasha Richardson). ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  13.99 EUR
1998:
Ein Zwilling kommt selten allein
("The Parent Trap")
(USA)
mit Dennis Quaid, Natasha Richardson
 
Regie: Nancy Meyers
 
Länge: 127 Min.

Die beiden jungen Mädchen Hallie Parker und Annie James ((Lindsay Lohan) in einer Doppelrolle) führen bis zu ihrem elften Lebensjahr ein mehr oder weniger glückliches Leben. Hallie lebt in Kalifornien mit ihrem attraktiven Vater Nick (Dennis Quaid) und findet nur, dass ihr eine Mutter zum Streiten fehlt. Annie dagegen lebt mit Mutter Elisabeth (Natasha Richardson), ihrem Großvater und einem Butler in London und ist der Meinung, dass ein Vater für das Leben eines Mädchens unersetzlich sei. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  7.99 EUR

2000:
Über kurz oder lang
("Blow Dry")
(GB/D/USA)
mit Alan Rickman, Rachael Leigh Cook
 
Regie: Paddy Breathnach
 
Länge: 94 Min.

Voller Stolz verkündet Tony (Warren Clarke), der Bürgermeister von Keighley seiner skeptischen Gemeinde, dass die nächste Meisterschaft der British Hair Federation um die "Silberne Schere" in seinem kleinen Städtchen im Norden Englands stattfindet. Am wenigsten begeistert davon ist der Barbier Phil Allen (Alan Rickman), einstiger "Silberne Schere"-Champion, der sich seit zehn Jahren in seinen kleinen Salon zurückgezogen hat. Als sein Sohn Brian (Josh Hartnett) den Wunsch äußert, an dem Wettbewer...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD:  95.99 EUR
2002:
Manhattan Love Story
("Maid In Manhattan")
(USA)
mit Jennifer Lopez, Ralph Fiennes
 
Regie: Wayne Wang
 
Länge: 107 Min.

Frühmorgens in der Bronx, ein Tag wie jeder andere. Marisa Ventura (Jennifer Lopez) muss ihren zehnjährigen Sohn Ty (Tyler Garcia Posey) antreiben, um ihn rechtzeitig zur Schule zu bringen und nicht zu spät in die Arbeit zu kommen. Denn im Beresford Hotel, in dem Marisa als Zimmermädchen angestellt ist, herrscht ein strenges Regiment. Sind die Gäste auch noch so anmaßend, verrückt oder kleptomanisch, das Motto für die Angestellten lautet: "Strebe danach, unsichtbar zu sein." Genau dies gelingt M...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  12.65 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR

2005:
Stellas Versuchung
("Asylum")
(GB/IRL)
mit Natasha Richardson, Ian McKellen
 
Regie: David MacKenzie
 
Länge: 100 Min.

England in den späten 50ern: Stella Raphael (Natasha Richardson) st die Frau eines jungen, aufstrebenden Psychiaters, Max (Hugh Bonneville). Das Ehepaar lebt mit dem jungen Sohn Charlie (Gus Lewis) auf dem Gelände der Anstalt, in der Max die Stelle des stellvertretenden Leiters angenommen hat. Stella, eine selbstbewusste und eigensinnige Frau, fühlt sich in dieser ungewohnten Umgebung eingeengt. ...


  DVD:  7.99 EUR
2007:
Spuren eines Lebens
("Evening")
(USA)
mit Claire Danes, Glenn Close
 
Regie: Lajos Koltai
 
Länge: 117 Min.

Von der Macht der Erinnerung übermannt, offenbart Ann Lord (Vanessa Redgrave) ihren besorgten Töchtern auf dem Sterbebett ein lang gehütetes Geheimnis. Zwei Töchter - wie sie verschiedener nicht sein könnten: Tochter Constance (Natasha Richardson) ist eine zufriedene Hausfrau und Mutter; Tochter Nina (Toni Collette) eine ruhelose Junggesellin. Und beide wachen am Bett der Mutter, als diese nach dem Mann ruft, den sie mehr als jeden anderen geliebt hat. ...


  DVD:  6.99 EUR

2008:
Wild Child
("Wild Child")
(USA)
mit Emma Roberts, Aidan Quinn
 
Regie: Nick Moore
 
Länge: 98 Min.

Als die 16jährige Poppy (Emma Roberts) ihr exklusives Malibu-Zuhause verwüstet, um damit die neue Verlobte ihres Vaters (Aidan Quinn) "Willkommen" zu heißen, hat er endgültig genug von ihren Streichen und ihrem selbstgefälligen Verhalten. Er macht seine Drohung wahr und schickt sie nach England in ein Internat, damit sie all die Dinge lernt, denen sie bislang erfolgreich aus dem Weg gegangen ist: Bildung, Gemeinschaftsgeist und Loyalität. ...


  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  7.97 EUR
2009:
Young Victoria
("The Young Victoria")
(USA)
mit Emily Blunt, Rupert Friend
 
Regie: Jean-Marc Vallee
 
Länge: 105 Min.

1837. Die 17jährige Victoria (Emily Blunt) führt ein ruhiges und behütetes Leben im eleganten Kensington Palace. Doch die lebensfrohe junge Frau ist nicht glücklich: Ihre herrische Mutter, die Herzogin von Kent (Miranda Richardson), und deren ehrgeiziger Ratgeber Sir John Conroy (Mark Strong) überwachen nicht nur jeden ihrer Schritte, sie halten sie auch bewusst vom Hof ihres Onkels König William (Jim Broadbent) fern, um jeden Einfluss von außen zu verhindern. Einzig ihrer Gouvernante, der wortk...


  DVD:  29.99 EUR

  Blu-Ray:  7.49 EUR

© 1996 - 2022 moviemaster.de

 
Stand: 04.05.2022


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.5; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher