FILMOGRAPHIE
NAT WOLFF (SCHAUSPIELER)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2012:
Love Stories - Erste Lieben, zweite Chancen
("Stuck In Love")
(USA)
mit Greg Kinnear, Jennifer Connelly
 
Regie: Josh Boone
 
Länge: 97 Min.

Die Familie Borgens lebt in einem wunderschönen Haus am Strand in Wilmington, North Carolina. William Borgens (Greg Kinnear) ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Schriftsteller und auch seine Tochter Samantha (Lily Collins) und sein Sohn Rusty (Nat Wolff) scheinen in diese Fußstapfen zu treten. Leider fehlt in dem illustren Schriftsteller-Haushalt die Mutter: Denn Erica (Jennifer Connelly) hat vor drei Jahren die Familie verlassen und lebt nun mit ihrem neuen und wesentlich jüngeren Mann Martin...


  DVD:  7.99 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
2015:
Margos Spuren
("Paper Towns")
(USA)
mit Cara Delevingne, Nat Wolff
 
Regie: Jake Schreier
 
Länge: 109 Min.

Quentin Jacobson (Nat Wolff), auch "Q," genannt, ist intelligent, ein loyaler Freund und ein Romantiker. Er ist 17 Jahre alt und besucht die Abschlussklasse seiner High School. Q glaubt fest daran, dass jedem einmal im Leben ein Wunder widerfährt – und seines passierte an jenem Tag, er war damals neun Jahre alt, als Margo Roth Spiegelman (Cara Delevingne) ins Nebenhaus einzog. ...


  DVD:  9.97 EUR

  Blu-Ray:  11.99 EUR

2017:
Liebe zu Besuch
("Home Again")
(USA)
mit Reese Witherspoon, Lake Bell
 
Regie: Hallie Meyers-Shyer
 
Länge: 98 Min.

Alice Kinney (Reese Witherspoon) wird 40 und beginnt den Tag heulend vor dem Badezimmerspiegel. Aber sie hat nicht viel Zeit zum Weinen, denn ihre beiden Töchter Isabel (Lola Flanery) und Rosie (Eden Grace Redfield) warten schon vor der Tür. Also macht Alice das, was sie schon seit Monaten macht, seit sie sich von ihrem Mann Austen (Michael Sheen) getrennt hat: gute Miene zum bösen Spiel. Sie fährt die Kinder zur Schule; für beide Töchter ist es der erste Tag an der neuen Schule in Los Angeles. ...


  DVD:  15.99 EUR

  Blu-Ray:  17.99 EUR
2020:
Body Cam - Unsichtbares Grauen
("Body Cam")
(USA)
mit Mary J. Blige, Nat Wolff
 
Regie: Malik Vitthal
 
Länge: 92 Min.

Als während einer routinemäßigen Verkehrskontrolle aus unerklärlichen Gründen ein Kollege grausam zu Tode kommt, stellt die Veteranin Renee (Mary J. Blige) fest, dass die Aufnahmen des Vorfalls auf ihrer Body Cam nur für ihre Augen bestimmt zu sein scheinen. ...


© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 18.10.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher