FILMOGRAPHIE
MONIKA PEITSCH (SCHAUSPIELER)

2Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1965:
Vier Schlüssel
(D)
mit Günther Ungeheuer, Walter Rilla
 
Regie: Jürgen Roland
 
Länge: 107 Min.

Der Film beginnt bei einer Trauerfeier – und blendet dann zurück auf die Ereignisse der letzten vier Tage. Damals bekam Bankdirektor Ernst Rose (Walter Rilla) ein Telegram, dass seine Tochter Silvia (Monika Peitsch) schon früher aus Wien in Hamburg eintrifft und er sie am Flughafen abholen soll. Dort wartet allerdings nur Franzi (Silvana Sansoni), eine angebliche Freundin von Silvia, die Rose in eine Falle lockt: Sie gehört nämlich zu einer Bande um Alexander Ford (Günther Ungeheuer), die es auf...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  5.81 EUR
1966:
Der Bucklige von Soho
(D)
mit Günther Stoll, Monika Peitsch
 
Regie: Alfred Vohrer
 
Länge: 89 Min.

Merkwürdige Dinge tun sich auf Schloss Castlewood - allerdings tummeln sich dort auch merkwürdige Menschen. Anwalt Stone (Joachim Tegge) merkt erst, dass etwas faul ist, als er die Nachricht über seine eigene Beerdigung erhält. Der ausrangierte General Perkins (Hubert von Mayerinck) scheint die Schlacht bei Tobruk nie verwunden zu haben - zumindest muss er sie zusammen mit seinem Butler Anthony (Albert Bessler) im Sandkasten nachspielen. Seine Frau, Lady Majorie (Agnes Windeck) kann damit so gar...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  24.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 13.12.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher