FILMOGRAPHIE
MICHAEL SIDERIS (SCHAUSPIELER)

2Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1999:
Fußball ist unser Leben
(D)
mit Uwe Ochsenknecht, Ralf Richter
 
Regie: Tomy Wigand
 
Länge: 92 Min.

"Das Spiel ist erst vorbei, wenn der Schiri abpfeift!", das ist die Lebensweisheit von Hans Polak (Uwe Ochsenknecht). Er ist mit seinen drei Kumpels Mike (Ralf Richter), Bernie (Walter Gontermann) und Theo (Michael Sideris) das Herzstück des Schalke 04-Fanclubs "Dios Knappen Gelsenkirchen". Dieser Dios heißt eigentlich Pablo Antonio Di Ospeo (Oscar Ortega Sanchez) und ist der argentinische Star-Stürmer. Auf ihn lassen die vier Jungs nichts kommen, obwohl er lange nicht mehr die Leistung gezeigt ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  9.90 EUR
2002:
Baader
(D)
mit Frank Giering, Vadim Glowna
 
Regie: Christopher Roth
 
Länge: 114 Min.

Die Bundesrepublik Deutschland zwischen 1967 und 1972 - Er ist Gangster, Autofreak, Frauenheld - unberechenbar, narzisstisch und doch (oder gerade deswegen) charismatisch: Der Terrorist Andreas Baader (Frank Giering) inszeniert sein kurzes Leben wie einen gigantischen Kinofilm - mit ihm und seiner Geliebten Gudrun Ensslin (Laura Tonke) in den Hauptrollen. Er lebt wild und gefährlich. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  10.50 EUR

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 15.10.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher