FILMOGRAPHIE
MICHAEL MCKEAN (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1982:
Küß mich, Doc
("Young Doctors In Love")
(USA)
mit Michael McKean, Harry Dean Stanton
 
Regie: Garry Marshall
 
Länge: 96 Min.

Dieses Krankenhaus kann niemand ernst nehmen - Heilung ist hier allenfalls durch Gesundlachen möglich. Denn hier sind die Ärzte und Krankenschwestern mehr mit sich selbst oder besser gesagt "miteinander" beschäftigt. Die Ärzte stellen den Schwestern nach - oder umgekehrt - und so spielen sich in und um den OP so einige Dramen ab. Allen voran der attraktive Dr. Simon August (Michael McKean) selbsternannter Mittelpunkt der Frauenwelt und Schwarm von Dr. Stephanie Brody (Sean Young). ...

Die Redaktions-Wertung:60 %
1994:
Die Brady Familie
("The Brady Bunch Movie")
(USA)
mit Christine Taylor, Michael McKean
 
Regie: Betty Thomas
 
Länge: 89 Min.

Ein ganzer Straßenzug in Los Angeles soll abgerissen und saniert werden. Der Makler Ditmeyer (Michael McKean) hat auch schon die Unterschriften aller Hausbesitzer im Sack - mit einer Ausnahme: Die Brady Familie weigert sich standhaft zu verkaufen. Die Familie kommt dem Immobilienhai ohnehin etwas seltsam vor: Tragen sie doch immer noch Schlaghosen und Plateau-Schuhe und scheinen sich keinen Tag aus den "Golden Seventies" wegbewegt zu haben. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  11.90 EUR

1999:
Tötet Mrs. Tingle
("Teaching Mrs. Tingle")
(USA)
mit Helen Mirren, Katie Holmes
 
Regie: Kevin Williamson
 
Länge: 93 Min.

Leigh Ann Watson (Katie Holmes) würde so gerne dem Provinzmief entkommen. Dafür muss sie ihren Abschluss auf der "Grandsboro High School" allerdings mit Bravour absolvieren, um ein College-Stipendium zu erhalten. Davon trennt sie schließlich nur noch eine "Eins" in Geschichte. Die scheint aber um so schwerer zu holen: Mrs. Tingle (Helen Mirren) hasst nämlich offensichlicht alle Schüler(innen) abgrundtief und führt auch Leigh Ann jederzeit vor Augen, dass sie eigentlich ein Nichts ist. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  6.18 EUR
2000:
Best In Show
("Best In Show")
(USA)
mit Christopher Guest, Parker Posey
 
Regie: Christopher Guest
 
Länge: 89 Min.

Die "Mayflower Dog Show" in Philadelphia ist für die Teilnehmer das größte, wichtigste und spannendste Ereignis ihres Lebens. Dabei zu sein, ist eine enorme Herausforderung für Herr und Hund. Zum Beispiel für Harlan Pepper (Christopher Guest) aus North Carolina, der einen Anglerladen betreibt. Er geht mit seinem Bluthund Hubert an den Start und sollte er gewinnen, wäre er der erste seiner Rasse, dem das gelungen ist. Auch das erfolgreiche Anwaltspaar Meg (Parker Posey) und Hamilton Swan (Michael...


  DVD:  3.97 EUR

2002:
Der Super-Guru
("The Guru")
(USA)
mit Jimy Mistry, Marisa Tomei
 
Regie: Daisy von Scherler Mayer
 
Länge: 94 Min.

Ramu Gupta (Jimi Mistry) ist sich sicher: Er muss Delhi verlassen und wird es in Amerika schaffen; wie ein Freund, der dort bereits einen Cadillac und ein Penthouse sein eigen nennt. Und wer wie Ramu in Indien erfolgreich als Tanzlehrer gearbeitet hat, auf den hat Hollywood doch geradezu gewartet... na ja, nicht ganz. Denn als er in New York ankommt, muss er feststellen, dass es sein Kumpel nicht halb so weit gebracht hat, wie er behauptet hat: Statt eines roten Cadillacs fährt er ein gelbes Tax...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  6.99 EUR
2009:
Whatever Works
("Whatever Works")
(USA)
mit Larry David, Evan Rachel Wood
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 92 Min.

Seine Karriere ist gescheitert, seine Ehe zerbrochen, auch einen Selbstmordversuch hat Boris Yellnikoff (Larry David) bereits hinter sich. Nach dieser Serie von Fehlschlägen verbringt der exzentrische Eigenbrötler seine Zeit vor allem mit nörglerischen Tiraden gegen seine Umwelt und das Leben im Allgemeinen. Sein Geld verdient er mit Schachstunden für Kinder, die er genauso regelmäßig beleidigt wie seine immer noch loyalen Freunde. Vor Jahren war Boris Professor für Quantenmechanik an der Columb...


  DVD:  7.94 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 30.11.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher