FILMOGRAPHIE
MELISSA MCCARTHY (SCHAUSPIELER)

14Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2011:
Brautalarm
("Bridesmaids")
(USA)
mit Kristen Wiig, Chris O'Dowd
 
Regie: Paul Feig
 
Länge: 125 Min.

Im Leben von Annie (Kristen Wiig) läuft es alles andere als rund: ihr langjähriger Freund hat sie verlassen, der aktuelle Lover (Jon Hamm) will außer Sex nichts von ihr wissen und beruflich sieht es nach dem Verlust ihrer eigenen Bäckerei so schlecht aus, dass sie sich außer einem WG-Zimmer nicht viel leisten kann. Kein Wunder also, dass es ihr nicht allzu leicht fällt, sich mitzufreuen, als ihre beste Freundin Lillian (Maya Rudolph) sich verlobt. Trotzdem nimmt Annie ihre Aufgabe als Trauzeugin...

2013:
Voll abgezockt
("Identity Thief")
(USA)
mit Jason Bateman, Melissa McCarthy
 
Regie: Seth Gordon
 
Länge: 112 Min.

Scheinbar unbegrenzte finanzielle Ressourcen erlauben Diana (Melissa McCarthy) hemmungslose Einkaufstouren in den Shopping-Tempeln außerhalb von Orlando, wo sie ein Luxusleben ohne Kreditkartenlimit lebt. Doch die Sache hat einen Haken: den Ausweis, den sie bei ihren Kommerz-Beutezügen vorlegt, trägt den Namen "Sandy Bigelow Patterson" – und gehört einem Finanz-Buchhalter (Jason Bateman), der tausende Meilen weit weg in Denver, Colorado, lebt. ...


2013:
Taffe Mädels
("The Heat")
(USA)
mit Sandra Bullock, Melissa McCarthy
 
Regie: Paul Feig
 
Länge: 117 Min.

Es ist Abneigung auf den ersten Blick, als sich die ambitionierte FBI-Agentin Sarah Ashburn (Sandra Bullock) und die Bostoner Polizeibeamtin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) erstmals begegnen. Die schmallippige Streberin und das hemdsärmelige Schandmaul? Das kann niemals gut gehen. ...

2014:
Tammy - Voll abgefahren
("Tammy")
(USA)
mit Melissa McCarthy, Susan Sarandon
 
Regie: Ben Falcone
 
Länge: 96 Min.

Tammy (Melissa McCarthy) hat eine Pechsträhne: Sie fährt nicht nur ihre Schrottkarre endgültig zu Bruch, sondern verliert auch noch ihren miesen Job im schmierigen Burger-Restaurant – nur um dann ihren Mann zu Hause mit der Nachbarin zu erwischen. Was bleibt frau anderes übrig als den Ghettoblaster aufzudrehen und das Weite zu suchen? ...


2014:
St. Vincent
("St. Vincent")
(USA)
mit Bill Murray, Melissa McCarthy
 
Regie: Theodore Melfi
 
Länge: 103 Min.

Maggie (Melissa McCarthy), eine alleinerziehende Mutter, zieht mit ihrem 12-jährigen Sohn Oliver (Jaeden Lieberher) in ein neues Haus nach Brooklyn. Weil sie gezwungen ist, Überstunden zu machen, muss sie Oliver in die Obhut ihres Nachbarn Vincent (Bill Murray) geben, ein griesgrämiger Rentner mit Hang zu Alkohol und Glücksspiel. Zwischen ihm und dem Jungen entwickelt sich bald eine ganz besondere Freundschaft. ...

2015:
Spy - Susan Cooper Undercover
("Spy - Susan Cooper Undercover")
(USA)
mit Melissa McCarthy, Jason Statham
 
Regie: Paul Feig
 
Länge: 117 Min.

Susan Cooper (Melissa McCarthy) ist eine bescheidene Schreibtisch-Agentin. Als jedoch ihr Partner (Jude Law) ausfällt und ein weiterer Top-Agent (Jason Statham) in Gefahr gerät, meldet sie sich freiwillig, um undercover in die Welt der Drogendealer und Ganoven einzutauchen und die Welt vor einer Katastrophe zu bewahren.  ...


2016:
The Boss
("The Boss")
(USA)
mit Melissa McCarthy, Kristen Bell
 
Regie: Ben Falcone
 
Länge: 89 Min.

Vom Büro mit Panoramablick direkt hinter schwedische Gardinen: Nachdem die extrem erfolgreiche Unternehmerin Michelle Darnell (Melissa McCarthy) beim Handeln mit Insiderinformationen erwischt wird, wandert sie direkt ins Gefängnis. Das wiederum ist so gar nicht nach ihrem Geschmack. Wieder auf freiem Fuß, will sie sich der Welt nun als ehrbar und rechtschaffen präsentieren – als die Sünderin, die aus ihren Fehlern gelernt hat. ...

2016:
Ghostbusters
("Ghostbusters")
(USA)
mit Kristen Wiig, Melissa McCarthy
 
Regie: Paul Feig
 
Länge: 116 Min.



2018:
How To Party With Mom
("Life Of The Party")
(USA)
mit Melissa McCarthy, Molly Gordon
 
Regie: Ben Falcone
 
Länge: 105 Min.

Als Ehemann Dan (Matt Walsh) ihr den Laufpass gibt, wagt die langjährige ergebene Hausfrau Deanna (Melissa McCarthy) einen Neuanfang und geht wieder aufs College … mit dem Jahrgang ihrer Tochter Maddie (Molly Gordon), die davon alles andere als begeistert ist. ...

2018:
The Happytime Murders
("The Happytime Murders")
(USA)
mit Melissa McCarthy, Bill Barretta
 
Regie: Brian Henson
 
Länge: 91 Min.

Los Angeles, Stadt der Engel, Stars und Sternchen, wo alles möglich ist: Willkommen in einer Welt, in der Menschen und Puppen in friedlicher Koexistenz miteinander leben! Bislang zumindest – denn ein Mörder geht um und versetzt vor allem die Puppenwelt in Angst und Schrecken. Die Opfer sind die Mitglieder der einst umjubelten, mittlerweile aber etwas in die Jahre gekommenen Happytime Gang, die mit ihrer TV Show jahrelang für lachende Kinderaugen sorgten, es hinter den Kulissen aber mächtig krach...


2018:
Can You Ever Forgive Me?
("Can You Ever Forgive Me?")
(USA)
mit Melissa McCarthy, Richard E. Grant
 
Regie: Marielle Heller
 
Länge: 107 Min.

In "Can You Ever Forgive Me?" spielt (Melissa McCarthy) die Bestsellerautorin – und Katzenliebhaberin – Lee Israel, die in den 1970er- und 1980er-Jahren Biographien über Berühmtheiten wie Katherine Hepburn, Tallulah Bankhead, Estee Lauder und die Journalistin Dorothy Kilgallen publizierte. Als ihre Bücher aus der Mode kam und nicht mehr verlegt wurden, wandte sie sich der Kunst der Täuschung zu und wurde dabei von ihrem treuen Freund Jack (Richard E. Grant) unterstützt... ...

2019:
The Kitchen - Queens Of Crime
("The Kitchen")
(USA)
mit Melissa McCarthy, Domhnall Gleeson
 
Regie: Andrea Berloff
 
Länge: 102 Min.

New York City 1978. Die 20 Häuserblocks zwischen 8th Avenue und dem Hudson, genannt Hell’s Kitchen –, eine Ansammlung von Pfandhäusern, Pornopalästen und Spelunken im Besitz der irischen Mafia – waren noch nie der einfachste oder sicherste Ort zum Leben. ...


2020:
Superintelligence
("Superintelligence")
(USA)
mit Melissa McCarthy, Karan Soni
 
Regie: Ben Falcone
 
Länge: 106 Min.

Carol Peters (Melissa McCarthy) ist noch nie in ihrem Leben etwas Außergewöhnliches passiert. Als eines Tages ihr Fernseher, Telefon und die Mikrowelle anfangen, schnippische Antworten zu geben, nimmt sie logischerweise an, dass jemand sie veräppelt. Oder sie den Verstand verloren hat. Tatsächlich jedoch hat die erste Superintelligenz der Welt sie als Forschungsobjekt auserwählt und die Kontrolle über ihr Leben übernommen - mit dem viel größeren, bedrohlichen Ziel, die Kontrolle über alles zu ...

2023:
Arielle, die Meerjungfrau
("The Little Mermaid")
(USA)
mit Halle Berry, Javier Bardem
 
Regie: Rob Marshall
 
Länge: 135 Min.

"Arielle, die Meerjunfrau" erzählt die weltweit beliebte Geschichte einer temperamentvollen und neugierigen Meerjungfrau mit grenzenloser Sehnsucht nach Abenteuern. Arielle (Halle Berry), die jüngste und eigenwilligste Tochter von König Triton (Javier Bardem) sehnt sich danach, mehr über die weite Welt jenseits des Meeres zu erfahren und verliebt sich bei einem Besuch an der Oberfläche in den attraktiven Prinz Erik (Jonah Hauer-King). ...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 27.02.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher