FILMOGRAPHIE
MAX MAUFF (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2002:
Das Jahr der ersten Küsse
(D)
mit Oliver Korittke, Diane Willems
 
Regie: Kai Wessel
 
Länge: 95 Min.

16 Jahre war Tristan (Oliver Korittke) mit Kerstin zusammen. Als er am Fenster der gemeinsamen Wohnung steht und zwei Teenagern auf der Straße beim Knutschen zusieht, erinnert er sich... ...

Die Redaktions-Wertung:80 %
2008:
Mensch Kotschie
(D)
mit Stefan Kurt, Claudia Michelsen
 
Regie: Norbert Baumgarten
 
Länge: 96 Min.

Jürgen Kotschie (Stefan Kurt) geht es gut. Eigentlich. Er hat eine Familie, ein schönes Haus mit Garten, einen guten Job als Bauleiter. Das reicht doch zum Glücklich sein, oder? Kurz vor seinem 50. Geburtstag jedoch erlebt er eine sentimentale Krise. Alles scheint sich gegen ihn zu wenden, er fühlt sich schwach und Schwermut macht sich bei ihm breit. Irgendwie will nichts mehr so richtig funktionieren. ...


2013:
Hannas Reise
(D)
mit Karoline Schuch, Doron Amit
 
Regie: Julia von Heinz
 
Länge: 100 Min.

Hanna (Karoline Schuch) steht kurz vor dem Abschluss ihres BWL-Studiums. Ihren Karriereplan für die Zeit danach hat sie längst festgelegt und als Ziel fest vor Augen. Als sie bei einem Vorstellungsgespräch von einer Mitbewerberin erfährt, dass nicht allein gute Zensuren, sondern auch soziales Engagement für die Auswahl eine entscheidende Rolle spielt, brüstet sie sich vor versammelter Bewerberjury mit einem vermeintlichen Einsatz in Israel für "Aktion Friedensdienste", den sie demnächst beginnen...

2015:
Victoria
(D)
mit Laia Costa, Frederick Lau
 
Regie: Sebastian Schipper
 
Länge: 140 Min.

Eine Stunde noch, dann neigt sich auch diese Nacht in Berlin wieder dem Ende zu. Vor einem Club lernt Victoria (Laia Costa), eine junge Frau aus Madrid, vier Berliner Jungs kennen – Sonne (Frederick Lau), Boxer (Franz Rogowski), Blinker (Burak Yigit) und Fuß (Max Mauff). Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über, aber Zeit füreinander haben die beiden nicht. Sonne und seine Kumpels haben noch etwas vor. ...


2017:
Die Unsichtbaren - Wir wollen leben
(D)
mit Max Mauff, Alice Dwyer
 
Regie: Claus Räfle
 
Länge: 110 Min.

Berlin, 1943. Das Nazi-Regime hat die Reichshauptstadt offiziell für "judenrein" erklärt. Doch einigen Juden gelingt tatsächlich das Undenkbare. Sie werden unsichtbar für die Behörden. Oft ist es pures Glück und ihre jugendliche Unbekümmertheit, die sie vor dem gefürchteten Zugriff der Gestapo bewahrt. Nur wenige Vertraute wissen von ihrer wahren Identität. ...

2018:
Safari - Match Me If You Can
(D)
mit Justus von Dohnanyi, Sunnyi Melles
 
Regie: Rudi Gaul
 
Länge: 109 Min.

Ein Klick auf Safari, und die Erfüllung der Träume ist greifbar nah... Der umschwärmte Pilot Harry (Justus von Dohnanyi) hat Sex mit dem Social-Media-Sternchen Lara (Elisa Schlott), seine Frau Aurelie (Sunnyi Melles), die nichts von dem Doppelleben ihres Mannes ahnt, therapiert David (Max Mauff), und gibt ihm Ratschläge wie er seine Jungfräulichkeit verlieren kann. ...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 18.06.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher