FILMOGRAPHIE
MATTHIAS MATSCHKE (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2000:
LiebesLuder
(D)
mit Mavie Hörbiger, Anke Engelke
 
Regie: Detlev Buck
 
Länge: 91 Min.

Wieder ist es ein Kleinstadtmorgen im verschlafenen Meschede im Hochsauerland und wieder steigt die Studentin Ina (Mavie Hörbiger) aus dem Bus. Sie hat die Spielregeln hier recht schnell gelernt: An Geld und Freunde kommt man am leichtesten, wenn man den hohen Herren des Dorfes gehörig den Kopf verdreht. Und da kann es auch nichts schaden, wenn man vorgibt, von Ihnen gerade schwanger geworden zu sein - das lockert die "Spendierhosen" erheblich. Etwas unpassend ist dabei, dass sie diese "freudige...

Die Redaktions-Wertung:65 %
2001:
Was tun, wenn?s brennt?
(D)
mit Til Schweiger, Nadja Uhl
 
Regie: Gregor Schnitzler
 
Länge: 101 Min.

Zwölf Jahre sind vergangen, seitdem Tim (Til Schweiger), Flo (Doris Schretzmayer), Maik (Sebastian Blomberg), Hotte (Martin Feifel), Nele (Nadja Uhl) und Terror (Matthias Matschke) gemeinsam in einem besetzten Haus lebten und dem Establishment trotzen wollte. Die in "kreativer Anarchie" verbrachte Zeit, scheint die schönste ihres Lebens gewesen zu sein. - doch fast alles hat sich seither verändert: Den damaligen Idealen sind nur der charismatische Tim und der an den Rollstuhl gefesselte Hotte tr...

Die Redaktions-Wertung:70 %

2007:
Meine schöne Bescherung
(D)
mit Martina Gedeck, Heino Ferch
 
Regie: Vanessa Jopp
 
Länge: 92 Min.

Sara (Martina Gedeck) lebt zusammen mit ihrem vierten Ehemann Jan (Heino Ferch), einem Psychologen, und den Kindern Liselotte, Richard, Johanna und Emilie. Richard ist Jans Sohn aus der Verbindung mit Eva (Rosa Enskat), Saras Kinder haben drei verschiedene Väter. Die attraktive Sara, die ganz in ihrer Puzzle-Familie aufgeht, wünscht sich nichts sehnlicher als ein gemeinsames Kind mit Jan. ...

2007:
Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken
(D)
mit Benno Fürmann, Jessica Schwarz
 
Regie: Leander Haußmann
 
Länge: 113 Min.

Herzlich willkommen zu "Warum Männer nicht zuhören und Freuen schlecht einparken". Im Laufe unseres kleinen Lehrfilms werden Sie erfahren, warum die Beziehung zwischen Mann und Frau immer wieder von Missverständnissen und Stolpersteinen geprägt ist. Wir klären Sie auf über evolutionsbiologische und verhaltenspsychologische Erkenntnisse der modernen Wissenschaft und die Gründe für die schier unüberbrückbaren Differenzen zwischen den Geschlechtern. Und Sie werden sehen: Manchmal unterscheiden sich...


2009:
Die zwei Leben des Daniel Shore
(D)
mit Nikolai Kinski, Katharina Schüttler
 
Regie: Michael Dreher
 
Länge: 95 Min.

Daniel Shore (Nikolai Kinski) erwartet vom Leben vor allem eines: dass es ihn immer wieder überrascht. Manchmal aber sind die Überraschungen, die das Schicksal für ihn bereithält, erheblich beunruhigender als er verkraften kann. Daniel ist ein junger Akademiker, der mit seiner Doktorarbeit nicht richtig weiterkommt. In Tanger hat er sich eine Auszeit gegönnt, verbringt ein paar Wochen in einem Haus, das ihm sein Freund Henry (Sean Gullette) überlassen hat und genießt das internationale Flair der...

2011:
Resturlaub
(D)
mit Maximilian Brückner, Mira Bartuschek
 
Regie: Gregor Schnitzler
 
Länge: 100 Min.

Pitschi Greulich (Maximilian Brückner), ein Mann wie sein Name. Mitte Dreißig, aber irgendwie immer noch nicht bereit, wirklich erwachsen zu werden, den nächsten Schritt zu gehen. Eigentlich hat er keinen Grund sich zu beklagen, will man meinen: Er ist seit acht Jahren mit der hinreißenden Biene (Mira Bartuschek) zusammen, die ihren "Mausbär" über alles liebt, hat einen Job im Marketing der Seppelpeter’s-Brauerei, wird von seinen Kumpels gemocht und hat mit Arne (Stephan Luca) einen besten Fr...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 16.07.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher