FILMOGRAPHIE
MARGIT CARSTENSEN (SCHAUSPIELER)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2000:
Manila
(D)
mit Jürgen Vogel, Manfred Zapatka
 
Regie: Romuald Karmakar
 
Länge: 115 Min.

Manila International Airport. In der Halle warten zahlreiche Reisenden bereits seit Stunden vergeblich auf ihren Rückflug ins winterliche Deutschland. Ein ums andere Mal wird der Abflug ohne Angabe von Gründen verschoben. Anfangs sind die Passagiere noch guter Dinge und vertreiben sich die aufkommende Langeweile an der Bar mit kostenlosen Getränken. Je weiter die Zeit voranschreitet, desto gereizter und ungeduldiger wird die Atmosphäre. Wildfremde Menschen stoßen mit ihren Ticks und Unsicherhei...

2002:
Scherbentanz
(D)
mit Jürgen Vogel, Dietrich Hollinderbäumer
 
Regie: Chris Kraus
 
Länge: 95 Min.

Jesko (Jürgen Vogel) ist Mitte 30 und leidet an Leukämie. Der exzentrische Modedesigner weiß, er hat nicht mehr lange zu leben. Er panzert sich mit Zynismus, Herrenröcken und bitteren Witzen. Dennoch erscheint er zum Fest anlässlich der Firmenübergabe an seinen Bruder Ansgar (Peter Davor) in der ländlich-protzigen Familienvilla. Dort erwartet ihn eine böse Überraschung: Ein vom Vater (Dietrich Hollinderbäumer) beauftragter Detektiv entdeckte die verschollen geglaubte und völlig verwahrloste Mutt...


2006:
Hände weg von Mississippi
(D)
mit Katharina Thalbach, Christoph Maria Herbst
 
Regie: Detlev Buck
 
Länge: 98 Min.

Endlich Sommerferien: Die 10jährige Emma (Zoe Mannhardt)) fährt zu ihrer Großmutter Dolly (Katharina Thalbach) aufs Land. In dem kleinen Ort ist alles wie immer, das stellt Emma zufrieden fest. Nur der alte Klipperbusch ist kürzlich verstorben und es fehlen seine spektakulären Ausritte auf Mississippi, seinem Pferd, das Emma schon früher sehr bewundert hat. Nicht nur Klipperbusch war eigen, seine Stute ist es auch. Außer dem Alten durfte sie noch nie jemand reiten. Albert Gansmann (Christoph Ma...

2013:
Finsterworld
(D)
mit Sandra Hüller, Ronald Zehrfeld
 
Regie: Frauke Finsterwalder
 
Länge: 91 Min.

Zunächst ist es nur ein Windhauch, der das satte Grün des Waldes umspielt. Abgeschieden von der Zivilisation lebt hier ein Einsiedler (Johannes Krisch), allein, mitten im Wald, im Einklang mit der Natur. Bei einem seiner Spaziergänge findet er eine verletzte Krähe und nimmt sie mit, als Freund, als Begleiter und als Trost in der Einsamkeit. ...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 04.04.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher