FILMOGRAPHIE
MARGARET RUTHERFORD (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1944:
Geisterkomödie
("Blithe Spirit")
(GB)
mit Rex Harrison, Margaret Rutherford
 
Regie: David Lean
 
1961:
16 Uhr 50 ab Paddington
("Murder She Said")
(GB)
mit Margaret Rutherford, Charles Tingwell
 
Regie: George Pollock
 
Länge: 85 Min.

Da fährt man nichtsahnend mit der Bahn, schaut unvermittelt aus dem Fenster und wird Zeugin eines Mordes. So ergeht es Miss Jane Marple (Margaret Rutherford), die im Zug reist, der um 16 Uhr 50 ab Paddington fährt. Mitten auf der Fahrt sieht sie, wie in einem entgegenkommenden Zug eine junge Frau erwürgt wird. Pflichtbewusst meldet sie die Sache sofort nach ihrer Ankunft Inspektor Craddock (Charles Tingwell). Der steigt auch sofort in die Ermittlungen ein. ...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  7.11 EUR

1963:
Hotel International
("The V.I.P.'s")
(GB)
mit Elizabeth Taylor, Richard Burton
 
Regie: Anthony Asquith
 
Länge: 118 Min.

Zuerst scheinen die Geschichten nur locker miteinander verwoben: Frances Andros (Elizabeth Taylor) ist frustriert von ihrer Ehe mit dem erfolgreichen Geschäftsmann Paul (Richard Burton) und hat ein Verhältnis mit dem Playboy Marc Champselle (Louis Jordan) angefangen. Still und heimlich wollen die beiden den Flieger nach New York besteigen und dort ein neues Leben beginnen. Les Mangam (Rod Taylor) ist ebenfalls ein erfolgreicher Industrieller, dessen Traktorenfirma aber nun von einem Großkonzern ...

Die Redaktions-Wertung:45 %
1963:
Der Wachsblumenstrauß
("Murder At The Gallop")
(GB)
mit Margaret Rutherford, Robert Morley
 
Regie: George Pollock
 
Länge: 81 Min.

Miss Marple (Margaret Rutherford) ist eben eine durch und durch gute Seele. Und so sammelt sie freiwillig Spenden für die "Liga zur Betreuung bekehrter Verbrecher" - frei nach dem Motto: "Wen ich in den Knast gebracht habe, den bringe ich auch wieder auf die rechte Bahn". Dabei findet sie eines Tages die Leiche des armen Mr. Enderby. Der Gute ist scheinbar nach einer Herzschwäche die Treppe heruntergefallen und hat sich dabei das Genick gebrochen. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  12.00 EUR

1963:
Vier Frauen und ein Mord
("Murder Most Foul")
(GB)
mit Margaret Rutherford, Stringer Davis
 
Regie: George Pollock
 
Länge: 90 Min.

Miss Marple (Margaret Rutherford) hat aber auch ein Talent, in Kriminalfälle verwickelt zu werden. Diesmal ist sie als Geschworene in einem Mordprozess aktiv. Die Verhandlung neigt sich dem Ende entgegen und die alte Lady scheint die einzige zu sein, die noch an die Unschuld des Angeklagten glaubt - dafür aber um so energischer. Sie beschließt, alles zu tun, um seine Unschuld zu beweisen und den wahren Täter zu überführen. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  14.99 EUR
1964:
Mörder ahoi!
("Murder Ahoy")
(GB)
mit Margaret Rutherford, Stringer Davis
 
Regie: George Pollock
 
Länge: 93 Min.

Miss Marple (Margret Rutherford) überlebt sie alle! Nachdem ihr Onkel das Zeitliche gesegnet hat, erbt sie sein Mandat in der "Stiftung zur Besserung der Jugend". Und gleich in der ersten Sitzung muss sie von üblen Machenschaften an Bord des Schulschiffes "HM Battledore" hören - das heißt: Anhören muss sie sich das ganze gar nicht mehr, da der Klageführer Cecil Folly-Hardwicke (Henry Longhurst) während seines Vortrages tot zusammenbricht. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  12.99 EUR

© 1996 - 2021 moviemaster.de

 
Stand: 16.06.2021


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.5; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher