FILMOGRAPHIE
LEE MARVIN (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1961:
Der Mann, der Liberty Valance erschoß
("The Man Who Shot Liberty Valance")
(USA)
mit James Stewart, John Wayne
 
Regie: John Ford
 
Länge: 113 Min.

Als Senator Ransom Stoddard (James Stewart) zurück in die Kleinstadt Shinbone kommt, ist das die Sensation. Der Reporter der örtlichen Zeitung befragt ihn sofort warum, und nur zögerlich rückt er mit der Wahrheit raus: Er möchte an der Beerdigung von Tom Doniphon (John Wayne) teilnehmen. Und natürlich muss er sich der Frage stellen, warum gerade dieser Tom Doniphon so wichtig ist - da erzählt Stoddard eine Geschichte, die einige Jahre zurückliegt... ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  13.38 EUR
1964:
Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming
("Cat Ballou")
(USA)
mit Jane Fonda, Lee Marvin
 
Regie: Elliot Silverstein
 
Länge: 95 Min.

Als frisch ausgebildete Lehrerin kommt Cat Ballou (Jane Fonda) zurück in ihre Heimatstadt im Wilden Westen. Noch kann sie nicht ahnen, dass die Begegnung, die sie im Zug nach Hause machen soll, für sie schwerwiegende Folgen haben wird. Denn ihr gegenüber sitzt als Priester verkleidet Clay Boone (Michael Callan), der nur einen Auftrag hat: Seinen Onkel Jed (Dwayne Hickman) aus den Händen des Sheriffs zu befreien - denn auch die sind unter den Passagieren. Da Cat ein gutes Herz hat, lässt sie sich...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  6.96 EUR

1964:
Das Narrenschiff
("Ship Of Fools")
(USA)
mit Vivien Leigh, Lee Marvin
 
Regie: Stanley Kramer
 
Länge: 146 Min.

Man könnte es fast für die Mutter des "ZDF-Traumschiff" halten, dieses Narrenschiff – wäre das Thema, angesiedelt 1933 unmittelbar vor Beginn des "aktiven" Antisemitismus in Deutschland, nicht zu ernst… ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  12.99 EUR
1966:
Das dreckige Dutzend
("The Dirty Dozen")
(USA/GB/E)
mit Lee Marvin, John Cassavetes
 
Regie: Robert Aldrich
 
Länge: 143 Min.

1944 gegen Ende des Zweiten Weltkriegs planen die US-Militärs ein Himmelfahrtskommando: Ein Schloß in Frankreich, das der deutschen Wehrmacht als Quartier dient, soll eingenommen und gesprengt werden, um die Invasion der Alliierten gebührend vorzubereiten. Die Leitung dieses Unternehmens überträgt man dem eigentlich schon aussortierten Major Reisman (Lee Marvin), als Ausführende bekommt er zwölf Häftlinge zugeteilt, die zu lebenslanger Haft oder gar zum Tode verurteilt sind und für die ein Gelin...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  13.70 EUR

1967:
Point Blank
("Point Blank")
(USA)
mit Lee Marvin, Angie Dickinson
 
Regie: John Boorman
 
Länge: 92 Min.

Walker (Lee Marvin), der Mann ohne Vornamen, hat es geschafft, aus Alcatraz, der scheinbar unüberwindlichen Gefängnisinsel, zu entkommen. Jetzt hat er nur noch ein Ziel: Er will seinen Ex-Partner Mal Reese (John Vernone) finden - den Mann, der ihn um 93.000 Dollar, seinen Anteil aus der Beute an einem gemeinsamen Raubzug, betrogen hat. Und er will jetzt nicht nur das Geld zurück, er will auch Reeses Leben .Denn: Der hat Walker nicht nur das Geld, sondern auch die Frau Lynne (Sharon Acker) genomm...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  19.90 EUR

  Blu-Ray:  8.97 EUR
1983:
Gorky Park
("Gorky Park")
(USA)
mit William Hurt, Lee Marvin
 
Regie: Michael Apted
 
Länge: 128 Min.

Grausam verstümmelt sind die Leichen der drei Männer, die an einem Wintertag im Moskauer "Gorky Park" gefunden werden. Erschossen wurden sie mit der Dienstpistole eines KGB-Offiziers. Als sich herausstellt, dass einer der drei Männer aus dem "kapitalistischen Ausland" stammt, will der KGB auch die Ermittlungen an sich reißen, aber Kommissar Arkady Renko (William Hurt) gibt den Fall nicht aus der Hand. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  7.97 EUR

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 19.07.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher