FILMOGRAPHIE
KAD MERAD (SCHAUSPIELER)

11Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2004:
Die Kinder des Monsieur Mathieu
("Les choristes")
(F/CH)
mit Gerard Jugnot, Francois Berleand
 
Regie: Christophe Barratier
 
Länge: 95 Min.

1949, Frankreich. Der arbeitslose Musiklehrer Clément Mathieu (Gerard Jugnot) bekommt eine Anstellung als Hilfslehrer in Fond-de-l’Étang, einem Internat für schwer erziehbare Knaben. Dort wird er schon am ersten Tag Zeuge wie hartherzig der Schulleiter Rachin (Francois Berleand) mit den ihm anvertrauten Schülern umspringt. Mathieu ist diese Art von „Erziehung“ allerdings zutiefst zuwider. Anstatt den Willen dieser jungen Menschen zu brechen, will er lieber versuchen, ihnen Hoffnung, Perspektive ...

2006:
Keine Sorge, mir geht's gut
("Je vais bien, ne t'en fais pas")
(F)
mit Melanie Laurent, Kad Merad
 
Regie: Philippe Lioret
 
Länge: 96 Min.

Irgendetwas stimmt mit Lilis Eltern nicht. Als sie ihre Tochter (Melanie Laurent) nach den Sommerferien am Busbahnhof abholen, geben sie sich betont normal. Doch die 19-Jährige merkt sofort, dass die Stimmung gedrückt ist. Ihr Zwillingsbruder Loïc, so die Eltern, sei sang- und klanglos verschwunden. Nach einem heftigen Streit, bei dem es wie üblich um das leidige Thema Unordnung gegangen sei. ...


2008:
Willkommen bei den Sch'tis
("Bienvenue chez les Ch'tis")
(F)
mit Kad Merad, Dany Boon
 
Regie: Dany Boon
 
Länge: 106 Min.

Der Postbeamte Philippe Abrams (Kad Merad) ist eigentlich ganz zufrieden mit seinem Leben in der Provence, wären nicht die Depressionen seiner wunderschönen Frau Julie (Zoe Felix). Ihr zuliebe versucht er, sich an die Riviera versetzen zu lassen, um dort mit Frau und Kind die Sonnenseite des Lebens zu genießen. Um dieses Ziel zu erreichen, sind ihm – fast – alle Mittel recht, nur leider stellt er sich nicht sehr geschickt an und so kommt, was kommen muss: Er wird versetzt, doch zu allem Unglück ...

2009:
Der kleine Nick
("Le petit Nicolas")
(F)
mit Maxime Godart, Sandrine Kiberlaine
 
Regie: Laurent Tirard
 
Länge: 91 Min.

In der Schule stellt die Lehrerin (Sandrine Kiberlain) der Klasse des kleinen Nick (Maxime Godart) ein Aufsatzthema: Was wollt ihr einmal werden, wenn ihr groß seid? Nicks Klassenkameraden fällt sofort etwas ein: Otto, der so gerne isst, will Minister werden – auf den Staatsbanketten gibt es ja immer so leckere Sachen; Georg (Charles Vaillant), dessen Vater reich ist und ihm alles kauft, will später die Firma übernehmen; Chlodwig (Victor Carles), der Schlechteste in der Klasse, will Radprofi wer...


2010:
22 Bullets
("22 Bullets")
(F)
mit Jean Reno, Kad Merad
 
Regie: Richard Berry
 
Länge: 117 Min.

Charly Mattei (Jean Reno) hat mit seiner kriminellen Vergangenheit abgeschlossen: Mafia-Pate, schmutzige Geschäfte, Mord und Totschlag - das war einmal. Seit drei Jahren führt er ein beschauliches Leben und widmet sich liebevoll seiner Frau und seinen beiden Kindern. Daran wird sich so bald auch nichts ändern. Glaubt er. Doch eines Wintermorgens holt ihn sein früheres Leben auf brutale Weise ein: In einem Parkhaus am alten Hafen von Marseille wird Charly von einem achtköpfigen Mordkommando überf...

2010:
Fasten auf italienisch
("L'Italien")
(F)
mit Kad Merad, Valerie Benguigui
 
Regie: Olivier Baroux
 
Länge: 102 Min.

Dinos (Kad Merad) Leben scheint perfekt: Traumfrau, Traumjob, alle lieben den lebenslustigen Italiener. Einziger Haken: Er ist gar keiner. Dino Fabrizzi heißt in Wirklichkeit Mourad Ben Saoud. Weder sein Chef noch seine Freundin Hélène (Valerie Benguigui) ahnen etwas von seinem Doppelleben. ...


2011:
Krieg der Knöpfe
("La nouvelle guerre des boutons")
(F)
mit Guillaume Canet, Laetitia Casta
 
Regie: Christophe Barratier
 
Länge: 100 Min.

Südfrankreich, März 1944: Es ist beschaulich im Dorf Longeverne. Doch plötzlich geraten die Brüder Gibus auf dem Schulweg in einen Hinterhalt: auf ihrem eigenen Territorium werden sie von den Jungs aus Velrans umzingelt und als "Schlappschwänze!" beschimpft. Unter großem Gejohle müssen die Brüder fliehen. Seit Jahren verbindet die Jungen und auch die Väter der beiden Nachbarorte Longeverne und Velrans eine herzliche Feindschaft. ...

2013:
Super-Hypochonder
("Supercondriaque")
(F)
mit Dany Boon, Kad Merad
 
Regie: Dany Boon
 
Länge: 107 Min.

Romain Faubert (Dany Boon) ist der Inbegriff des eingebildeten Kranken. Obwohl er gerade einmal Ende 30, sportlich, durchtrainiert und obendrein attraktiv ist, leidet er an einem schweren Fall von Hypochondrie, der ihn zu einem Dasein als Außenseiter und Einzelgänger verdammt. Kaum entdeckt er an sich ein Zipperlein, schon vermutet er den unweigerlich nahenden Tod. Die ganze Welt ist sein Feind, ein einziger Bazillen- und Virenherd. Am schlimmsten ist der Kontakt zu anderen Menschen: Je näher er...


2014:
Der kleine Nick macht Ferien
("Les vacances du petit Nicolas")
(F)
mit Matheo Boisselier, Valerie Lemercier
 
Regie: Laurent Tirard
 
Länge: 97 Min.

Schule aus! Wie eine große Welle überrollen die Schuljungen den braven Hausmeister und stürzen sich in die Sommerferien. Er und der Schuldirektor bleiben im menschenleeren Paris zurück. Für den kleinen Nick (Matheo Boisselier) geht es ab ans Meer – ein Novum in der Familiengeschichte, liebt seine Mutter (Valerie Lemercier) doch die Bergwelt. Der Grund, sich mit ihrer diesjährigen Entscheidung dem Wunsch ihres strandliebenden Mannes (Kad Merad) anzunähern, ist etwas dominant und hat immer Bonbons...

2017:
La melodie - Der Klang von Paris
("La melodie")
(F)
mit Kad Merad, Samir Guesmi
 
Regie: Rachid Hami
 
Länge: 102 Min.

Als Simon Daoud (Kad Merad) seine neue Stelle als Geigenlehrer der Orchesterklasse von Farid Brahimi (Samir Guesmi) an einer Schule in einem sozial benachteiligten Vorort von Paris antritt, ist er zunächst wenig begeistert von den Gegebenheiten vor Ort. Denn der sensible Musiker muss plötzlich eine Horde Kinder bändigen, die keinerlei Vorerfahrungen mit klassischer Musik hat. Mit einer Mischung aus stoischer Geduld und Strenge versucht Simon seine Schüler innerhalb kürzester Zeit auf ein konzert...


2023:
Voll ins Leben
("La vie pour de vraie")
(F/B)
mit Dany Boon, Kad Merad
 
Regie: Dany Boon
 
Länge: 110 Min.

Tridan Lagache (Dany Boon) hat sein ganzes Leben im Club Med verbracht und damit alle 8 Tage seine Freunde gewechselt. Im Alter von 50 Jahren verlässt er den mexikanischen Urlaubsclub, in dem er geboren wurde, um seine große Kindheitsliebe Violette zu finden – nach 42 Jahren! Naiv und verloren kommt Tridan in Paris an und freut sich, bei Louis (Kad Merad) unterzukommen, seinem Halbbruder, von dem er gar nichts wusste. ...

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 10.07.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher