FILMOGRAPHIE
JULIE ANDREWS (SCHAUSPIELER)

10Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1964:
Mary Poppins
("Mary Poppins")
(USA)
mit Julie Andrews, Dick Van Dyke
 
Regie: Robert Stevenson
 
Länge: 139 Min.

Jane (Kaen Dotrice) und Michael Banks (Matthew Garber) sind auf den ersten Blick zwei nette Kinder - verschleißen aber ein Kindermädchen nach dem anderen. Ihr Vater (David Tomlinson), ein reicher und angesehener Mann im London von 1910, ist der Überzeugung, dass die "Brut" nur mit Strenge in den Griff zu bekommen ist. Deshalb möchte er als nächste Kinderfrau eine gestrenge Dame einstellen. Die Kinder sind da allerdings anderer Meinung: Sie setzen eine Zeitungsanzeige auf, in der sie nach einer l...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  18.19 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR
1964:
Meine Lieder - meine Träume
("The Sound Of Music")
(USA)
mit Julie Andrews, Christopher Plummer
 
Regie: Robert Wise
 
Länge: 172 Min.

Salzburg 1938: Eine Muster-Nonne wird wohl aus Maria (Julie Andrews) nie - das stellt auch die Mutter Oberin (Peggy Wood) schon bald fest, denn die Gottesfrau flieht gerne mal aus dem Kloster auf die Alm, einfach nur um zu singen. Da hat die Äbtissin aber einen Sonderauftrag für sie: Kapitän Baron von Trapp (Christopher Plummer), verwitweter Vater von sieben Kindern, braucht dringend eine Erzieherin und hat die Kirche um Hilfe gebeten. Maria sagt auch mit Begeisterung zu, obwohl sie etwas derart...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  17.99 EUR

  Blu-Ray:  36.99 EUR

1966:
Der zerrissene Vorhang
("Torn Curtain")
(USA)
mit Paul Newman, Julie Andrews
 
Regie: Alfred Hitchcock
 
Länge: 126 Min.

Michael Armstrong (Paul Newman) ist ein erfolgreicher und angesehener amerikanischer Wissenschaftler, den man auch gerne zu Vortragsreisen ins Ausland einlädt. So reist der Physiker zusammen mit seiner Kollegin und Lebensgefährtin Sarah Sherman (Julie Andrews) zu einem Kongress nach Kopenhagen. Dort fällt Sarah allerdings auf, dass ihr Freund sich immer merkwürdiger benimmt und sich auch mit zwielichtigen Menschen trifft. Als er völlig überraschend und außerplanmäßig nach Stockholm fliegen will,...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  7.17 EUR

  Blu-Ray:  9.60 EUR
1966:
Modern Millie
("Thoroughly Modern Millie")
(USA)
mit Julie Andrews, Mary Tyler Moore
 
Regie: George Roy Hill
 
Länge: 152 Min.

Millie Dillmount (Julie Andrews) ist - wie der Titel schon sagt - eine durch und durch moderne Frau. Heiraten ist für sie keine Frage des Liebes, sondern eine Entscheidung des Geldbeutels. So will sie sich auch einen Job als Sekretärin bei einem Chef suchen, den sie kurzfristig heiraten kann. Dafür hat sie sich zunächst in einem preiswerten Hotel bei der dubiosen Mrs. Meers (Beatrice Lillie) eingemietet, wo sie auch die unerfahrene Miss Dorothy Brown (Mary Tyler Moore) kennen lernt, die offensic...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  4.85 EUR

1969:
Darling Lili
("Darling Lili")
(USA)
mit Julie Andrews, Rock Hudson
 
Regie: Blake Edwards
 
Länge: 119 Min.

Die Geschichte beginnt in einem Theater, wo die Chansonette Lili Smith (Julie Andrews) grade auf der Bühne steht, als Bomben fallen und Sirenen ertönen. Kurz später erfahren wir, dass Lili Smith - halb Deutsche, halb Engländerin - im Auftrag ihres Onkels Kurt von Ruger (Jeremy Kemp), angeblich Schweizer, für die Deutschen die Alliierten Truppen ausspionieren soll. Bei ihrem weiblichen Charme und ihrem Erfolg fällt ihr das nicht schwer, so dass sie vorwiegend auf die wirklich "wichtigen" Männer a...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  32.59 EUR
1978:
Zehn - Die Traumfrau
("Ten")
(USA)
mit Dudley Moore, Bo Derek
 
Regie: Blake Edwards
 
Länge: 122 Min.

Der erfolgsverwöhnte Schlager-Komponist George Webber (Dudley Moore) steckt so richtig schön in der "Midlife Crisis": Mit seiner Freundin Sam (Julie Andrews) diskutiert er lieber, statt mit ihr zu schlafen, den Nachbarn schaut er per Fernrohr beim Liebesspiel zu und inzwischen ist er sogar neidisch auf seinen homosexuellen Co-Autor Hugh (Robert Webber). Da ist er besonders auffällig, als er eines Tages aus dem Auto die attraktive Jennifer (Bo Derek) sieht - für ihn eine Traumfrau, die als erste ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  8.35 EUR

  Blu-Ray:  8.80 EUR

1982:
Victor/Victoria
("Victor/Victoria")
(GB/USA)
mit Julie Andrews, Robert Preston
 
Regie: Blake Edwards
 
Länge: 134 Min.

Victoria (Julie Andrews) ist eine talentierte aber erfolglose Nachtclub-Sängerin, die in der Szene von Paris gerade `mal wieder ein erfolgloses Vorsingen hinter sich hat. Toddy (Robert Preston) hat zu jener Zeit (noch) ein Engagement in ebenjenem Club - als bekennend-homosexueller Künstler. Aber auch das soll sich bald ändern: Er verliert seinen Job, sein Freund verlässt ihn - und so trifft er Victoria wieder, wie sie - hoffnungslos pleite - versucht, sich in einem Restaurant ein Essen zu erschw...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  36.99 EUR
2001:
Plötzlich Prinzessin
("The Princess Diaries")
(USA)
mit Julie Andrews, Anne Hathaway
 
Regie: Garry Marshall
 
Länge: 111 Min.

Um sieben Uhr morgens scheint es noch so, als würde für die 15-jährige Mia Thermopolis (Anne Hathaway) ein ganz normaler Schultag beginnen: Mit ihrer Mutter Helen (Caroline Goodall), einer Künstlerin, lebt sie in einem verrückten, bunten Haus mitten in San Francisco. Die Katze wird noch schnell verabschiedet, und ab geht´s mit dem Scooter zu Lilly (Heather Matarazzo), die Mia auf dem Weg zur Schule abholt. Lilly ist Mias beste Freundin und mindestens ebenso eigenwillig und dickköpfig wie sie - u...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  7.99 EUR

2004:
Plötzlich Prinzessin 2
("The Princess Diaries 2")
(USA)
mit Anne Hathaway, Julie Andrews
 
Regie: Garry Marshall
 
Länge: 115 Min.

Fünf Jahre sind vergangen, seit die damals 15-jährige Mia Thermopolis (Anne Hathaway) im ersten Teil aus heiterem Himmel erfuhr, dass sie eine echte Prinzessin ist. Dann verknallte sich auch noch ihre Mutter in ihren Lehrer, sie sich selbst in ihren Mitschüler Michael – und plötzlich stand ihr Leben Kopf. Jetzt ist Mutter Helen (Caroline Goodall) schwanger, Michael nur noch ein guter Freund und Mia hat ihr Studium beendet. Viel ist in der Zwischenzeit passiert – vor allem aber ist der ehemals to...


  DVD:  7.99 EUR
2010:
Zahnfee auf Bewährung
("Tooth Fairy")
(USA)
mit Dwayne Johnson, Ashley Judd
 
Regie: Michael Lembeck
 
Länge: 101 Min.

Wer kennt sie nicht: die Zahnfee, dieses zauberhafte Wesen, das sich des Nachts ins Kinderzimmer schleicht und dort einen unter dem Kopfkissen platzierten Milchzahn gegen ein kleines Geschenk oder ein Geldstück austauscht… ...


  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  19.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 16.10.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher