FILMOGRAPHIE
JUDY WINTER (SCHAUSPIELER)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1970:
Perrak
(D)
mit Horst Tappert, Judy Winter
 
Regie: Alfred Vohrer
 
Länge: 92 Min.

Perrak (Horst Tappert) übt mit seinem Sohn Autofahren, als ihm ein reicher Industrieller "nur so aus Spaß" und um seine Macht zu demonstrieren, das Auto kaputt fährt und ihm einen Blanko-Scheck überreicht. Kurz später muss Perrak wieder zur Arbeit – denn er ist Leiter des Sittendezernats bei der Hamburger Polizei. Heute muss er allerdings einen Mord aufklären: Toni, ein 19-Jähriger Transvestit, wird vom Penner Ede (Walter Richter) in einem Auto auf einem Schrottplatz tot aufgefunden – offensicht...

Die Redaktions-Wertung:15 %

  DVD:  2.90 EUR
2007:
Neues vom Wixxer
(D)
mit Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka
 
Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert
 
Länge: 98 Min.

London, eine ganze Weile vor unserer Zeit: Das Pfund ist noch ein Pfund wert und das Gasthaus an der Themse kein überteuerter Sushi-Japaner. Es gibt bisher weder Yogaschulen noch Ökoläden in Notting Hill. Selbst die Queen schaut nicht so vergrätzt drein wie heute, sondern lächelt heiter, wie auf den Teetassen in den Andenkenläden. Dabei ist das Leben echt gefährlich: Denn während der Nebel durch die Gassen der Metropole wabert, lauern dort schwere Jungs ihren Opfern auf. Wenn sie sich nicht gera...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  9.66 EUR

  Blu-Ray:  7.97 EUR

2017:
Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
(D)
mit Jessica Schwarz, Felix Klare
 
Regie: Pepe Danquart
 
Länge: 110 Min.

Als die leicht chaotische Kati (Jessica Schwarz) nach einer Blinddarmoperation aus dem Krankenhaus entlassen wird, fährt sie fast den Arzt Felix (Felix Klare) über den Haufen. Es ist Liebe auf den ersten Blick! Sie landen im Bett, dann vor dem Standesamt - und kommen schließlich im Alltag an. Eigentlich führen sie seit fünf Jahren eine glückliche Beziehung, doch langsam schleicht sich Routine ein. Felix vernachlässigt über seinen verantwortungsvollen Posten im Krankenhaus die Liebe immer mehr. S...


  DVD:  15.99 EUR
2018:
Wuff
(D)
mit Emily Cox, Frederick Lau
 
Regie: Detlev Buck
 
Länge: 114 Min.

Ella (Emily Cox) kann es nicht fassen: Der begehrte Chefposten wird der ambitionierten Jungjournalistin vor der Nase weggeschnappt, und zwar von ihrem eigenen Freund und Kollegen Oskar (Holger Stockhaus). Der verbrüdert sich kurzerhand mit dem Verlagschef (Harald Martenstein) und gibt dann Ella auch noch ganz unvermittelt den Laufpass. Dabei haben beide eigentlich grade darüber nachgedacht, Kinder zu bekommen. Für Ella bricht eine Welt zusammen: Job weg, Partner weg - und all das an ein und dems...


  DVD:  10.99 EUR

  Blu-Ray:  14.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 21.07.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher