FILMOGRAPHIE
JONATHAN PRYCE (SCHAUSPIELER)

15Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1986:
Jumpin' Jack Flash
("Jumpin' Jack Flash")
(USA)
mit Whoopi Goldberg, Jonathan Pryce
 
Regie: Penny Marshall
 
Länge: 105 Min.

Was kann schon so aufregend am Job einer Bankangestellten sein? Tag für Tag sitzt Terry Doolittle (Whoopi Goldberg) vor ihrem Computer und gibt Überweisungen ein. Ihre einzige Freude besteht darin, ab und an mit Kollegen im Ausland zu kommunizieren und ein paar Kochrezepte auszutauschen. Was aber eines Tages auf ihrem Monitor auftaucht, scheint aus einer anderen Küche zu stammen. Ein gewisser "Jumpin' Jack Flash" bittet Terry um Hilfe. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  6.99 EUR
1995:
Carrington
("Carrington")
(GB/F)
mit Emma Thompson, Jonathan Pryce
 
Regie: Christopher Hampton
 
Länge: 117 Min.

Die Malerin Dora Carrington (Emma Thompson) ist ein eher burschikoser Typ. Deshalb wird sie auch von allen nur wenig liebevoll "Carrington" genannt und erregt bei Männern nicht viel Aufmerksamkeit. Eh der Schriftsteller Lytton Strachey (Jonathan Pryce) sie sieht und sich mit ihr anfreundet. Die beiden verstehen sich blendend und beschließen zusammen zu leben. Eine Liebesbeziehung entwickelt sich dennoch nicht, da Lytton homosexuell ist. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  8.99 EUR

1996:
Evita
("Evita")
(USA)
mit Madonna, Antonio Banderas
 
Regie: Alan Parker
 
Länge: 134 Min.

Jahrelang gab es Diskussionen um die Verfilmung von Andrew Lloyd Webbers Rock-Oper "Evita": Regisseur Oliver Stone warf das Handtuch, Argentiniens Staatspräsident verweigerte die Dreherlaubnis, Lloyd Webber lehnte Madonna als Hauptdarstellerin ab... Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum des Stücks kam "Evita" nun doch endlich in die Kinos. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  7.99 EUR
1997:
Der Morgen stirbt nie
("Tomorrow Never Dies")
(USA)
mit Pierce Brosnan, Jonathan Pryce
 
Regie: Roger Spottiswoode
 
Länge: 120 Min.

Am Khyber-Pass haben sich Waffenschieber aus allen Herren Länder versammelt, um die neuesten Errungenschaften der Technik zu erwerben. Mitten unter ihnen ist James Bond (Pierce Brosnan), der der gesamten Bande im Alleingang das Handwerk legt. Dabei ist sein vorrangiges Ziel, den Top-Terroristen Henry Gupta (Ricky Jay) dingfest zu machen. Den kann er nach einer rasanten Verfolgungsjagd auch ins Jenseits befördern und wohlbehalten zurück nach London bringen. ...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  7.99 EUR

1999:
Stigmata
("Stigmata")
(USA)
mit Patricia Arquette, Gabriel Byrne
 
Regie: Rupert Wainwright
 
Länge: 102 Min.

In einer kleinen brasilianischen Stadt tragen sich seltsame Dinge zu: Aus den Augen der steinernen Madonna einer Kirche, deren Priester gerade verstorben ist, rinnen Tränen aus Blut. Der Vatikan schickt Pater Andrew Kiernan (Gabriel Byrne) in das Dorf, um das vermeintliche "Wunder" näher zu untersuchen. Zur gleichen Zeit kauft einer amerikanische Touristin auf dem Marktplatz einen Rosenkranz des verstorbenen Priesters und schickt ihn ihrer Tochter Frankie Paige (Patricia Arquette) in die USA. Di...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  DVD:  7.88 EUR
2001:
Das Halsband der Königin
("The Affair Of The Necklace")
(USA)
mit Hilary Swank, Jonathan Pryce
 
Regie: Charles Shyer
 
Länge: 113 Min.

Wenn wir den Schilderungen von Hofmarshall Breteuil (Brian Cox), der als Erzähler durch die auf einer wahren Begebenheit beruhende Geschichte führt, glauben dürfen, ist die Französische Revolution gar nicht unbedingt wegen Napoleon ausgebrochen, sondern wegen einer intriganten Affäre um eine Halskette Ende der 18. Jahrhunderts. Damals hat am Hof von Marie-Antoinette (Joely Richardson) und Louis XVI. (Simon Shackleton) so jeder seine Probleme: ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  29.99 EUR

2003:
Was Mädchen wollen
("What A Girl Wants")
(USA)
mit Amanda Bynes, Colin Firth
 
Regie: Dennie Gordon
 
Länge: 100 Min.

Daphne Reynolds (Amanda Bynes) hat scheinbar alles, was sich ein amerikanisches Mädchen nur wünschen kann. Mit ihrer unkonventionellen Mutter Libby (Kelly Preston) versteht sie sich blendend, sie führt ein unbeschwertes Leben, aber dennoch spürt sie, dass etwas fehlt. Daphne träumt davon, den ihr unbekannten Vater kennen zu lernen: Libby hat sich vor 17 Jahren unsterblich verliebt, verließ dann aber ihren Freund, weil sie von seiner aristokratischen Familie nicht akzeptiert wurde. Spontan fliegt...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  24.97 EUR
2003:
Fluch der Karibik
("Pirates Of The Caribbean: The Curse Of The Black Pearl")
(USA)
mit Johnny Depp, Geoffrey Rush
 
Regie: Gore Verbinski
 
Länge: 143 Min.

Immer wieder wird die bildschöne Elizabeth Swann (Keira Knightley), Tochter von Weatherby Swann (Jonathan Pryce), des Gouverneurs von Port Royal, in ihren Träumen zurückgetragen zu einem einschneidenden Ereignis, das sich acht Jahre zuvor abgespielt und sich seither in ihrem Bewusstsein eingebrannt hat: Elizabeth war noch ein kleines Mädchen, aber sie erinnert sich genau, wie sie sich mit ihrem Vater und dem ehrgeizigen, ernsten und todlangweiligen Captain Norrington (Jack Davenport) an Bord ei...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  6.97 EUR

  Blu-Ray:  7.93 EUR

2004:
De-Lovely - Die Cole Porter Story
("De-Lovely")
(USA/GB)
mit Kevin Kline, Ashley Judd
 
Regie: Irwin Winkler
 
Länge: 125 Min.

New York 1964. In Gedanken vertieft, sitzt Cole Porter (Kevin Kline) am Klavier in seinem Appartement und spielt die melancholische Ballade "Night and Day" – einen von vielen Evergreens aus vier Jahrzehnten, die den Komponisten weltberühmt gemacht haben. Am Ende aller Tage und Nächte, am Ende eines ereignisreichen und dramatischen Lebens, unternimmt Porter eine Reise in die Vergangenheit, begleitet von einem Regisseur namens Gabe (Jonathan Pryce), der über ihn ein biographisches Musical plant. W...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  16.18 EUR
2005:
Brothers Grimm
("The Brothers Grimm")
(USA)
mit Matt Damon, Heath Ledger
 
Regie: Terry Gilliam
 
Länge: 118 Min.

Es war einmal... ein Brüderpaar im Deutschland des Jahres 1796: Die Mutter von Jake und Will Grimm liegt mit schwer krank im Bett. Der vernünftige, praktisch veranlagte Will hat den verträumten Jake losgeschickt, Medizin zu besorgen. Als Jake wiederkehrt, hat er allerdings nicht die erhofften Medikamente mitgebracht, sondern sich Bohnen andrehen lassen. "Magische Bohnen", wie er sagt. Will kann es nicht fassen - auch 15 Jahre später noch nicht. Zum einen, weil Will (Matt Damon) dem Bruder die ma...


  DVD:  7.99 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR

2008:
Ein verlockendes Spiel
("Leatherheads")
(USA)
mit George Clooney, Renee Zellweger
 
Regie: George Clooney
 
Länge: 114 Min.

Lange vor der Zeit der kolossalen Stadien, der mediengerechten Cheerleader, der Gagen in Millionenhöhe und der atemberaubend kostspieligen Sponsorenschecks spielten einige Männer Football – und zwar nur aus Liebe zu diesem Sport. Sie waren rau und ruppig. Sie fluchten und waren Sturköpfe. Sie waren "Leatherheads" – und mit ihren Lederhelmen spielten sie "ein verlockendes Spiel". ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  8.15 EUR
2011:
In guten Händen
("Hysteria")
(GB)
mit Hugh Dancy, Maggie Gyllenhaal
 
Regie: Tanya Wexler
 
Länge: 100 Min.

Die Schlafstörungen einer einsamen Witwe, die Erschöpfung einer vierfachen Mutter, die emotionale Blockade einer Opernsängerin – von diesen Problemen gut situierter Damen bekommt der junge Arzt Mortimer Granville (Hugh Dancy) im London des ausgehenden 19. Jahrhunderts nicht viel mit. Er kümmert sich stattdessen in einem dürftig ausgestatteten Krankenhaus um echte Verletzungen und klaffende Wunden. Vor allem aber schlägt er sich mit seinen Kollegen und Vorgesetzten herum. Denn während Mortimer ...


  DVD:  8.94 EUR

  Blu-Ray:  15.99 EUR

2014:
The Salvation
("The Salvation")
(DK/ZA/GB)
mit Mads Mikkelsen, Eva Green
 
Regie: Kristian Levring
 
Länge: 90 Min.

Mit seinem Bruder Peter (Mikael Persbrandt) hat Jon (Mads Mikkelsen) bereits 1864 im deutsch-dänischen Krieg für sein Land gekämpft und seinen Mann gestanden. Nach der Niederlage konnte er nicht länger in der Heimat bleiben. Schweren Herzens ließ er seine Frau Marie (Nanna Öland Fabricius) und ihren kleinen Sohn Kresten, gerade einmal vier Jahre alt, zurück, um gemeinsam mit Peter in Amerika sein Glück zu suchen und im Grenzland des Wilden Westens eine neue Existenz aufzubauen. Sieben Jahre spät...


  DVD:  7.89 EUR

  Blu-Ray:  9.74 EUR
2017:
Die Frau des Nobelpreisträgers
("The Wife")
(GB/S/USA)
mit Glenn Close, Jonathan Pryce
 
Regie: Björn Runge
 
Länge: 100 Min.

"Die Frau des Nobelpreisträgers" beschreibt das Leben von Joan Castleman (Glenn Close), Gattin von Joe Castleman (Jonathan Pryce), einem amerikanischen Literaten. Joan Castleman lebt ein umsorgtes Leben in einem luxuriösen Haus in Connecticut, zusammen mit ihrem Mann, der sichtlich an ihr hängt. Dass er tatsächlich zu den herausragenden Schriftstellern der USA gehört, wird an einem Morgen im Jahr 1992 klar, denn da kommt ein Anruf aus Stockholm: Joe Castleman wird den Nobelpreis für Literatur er...


  DVD:  12.99 EUR

  Blu-Ray:  15.99 EUR

2018:
The Man Who Killed Don Quixote
("The Man Who Killed Don Quixote")
(E/GB/POR)
mit Adam Driver, Jonathan Pryce
 
Regie: Terry Gilliam
 
Länge: 132 Min.

Es war einmal ein idealistischer junger Filmstudent namens Toby (Adam Driver). Seine größte Leistung war eine poetische Bearbeitung der Geschichte von Don Quixote, die er in einem spanischen Dorfidyll verfilmte. Aber das war damals. Jetzt ist er ein zynischer, arroganter und sexbesessener Werberegisseur. Von Geld und Glamour vom rechten Pfad abgebracht, versucht er, alle möglichen Bälle in der Luft zu halten – von der Frau seines Chefs, Jacqui (Olga Kurylenko), über eine Katastrophe biblischen A...


  DVD:  10.99 EUR

  Blu-Ray:  16.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 25.05.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher