FILMOGRAPHIE
JON FAVREAU (SCHAUSPIELER)

9Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1998:
Very Bad Things
("Very Bad Things")
(USA)
mit Cameron Diaz, Christian Slater
 
Regie: Peter Berg
 
Länge: 100 Min.

Ihr ganzes Leben hat sie sich auf diesem tag vorbereitet: Endlich wird die hübsche, aber eigenwillige Laura (Cameron Diaz) ihren Verlobten Kyle (Jon Favreau) heiraten. Nur widerwillig stimmt sie zu, dass er mit seinen Freunden Robert (Christian Slater), Charles (Leland Orser), Michael (Jeremy Piven) und Adam (Daniel Stern) zum Junggesellenabschied nach Las Vegas aufbricht. ...

2000:
Helden aus der zweiten Reihe
("The Replacements")
(USA)
mit Keanu Reeves, Gene Hackman
 
Regie: Howard Deutch
 
Länge: 118 Min.

Aus Liebe zum Spiel rennt das Football-Team der "Washington Sentinels" schon seit langem nicht mehr übers Feld. Was für die Football-Profis zählt, ist einzig und allein das liebe Geld - und davon wollen sie noch mehr. Um ihr Ziel zu erreichen, streiken die Spieler. Der Zeitpunkt dafür ist denkbar ungünstig: Washington ist nur noch vier Spiele und drei Siege von der Playoff-Runde entfernt. Verständlich, dass die Fans toben. Die drohende Leere auf dem Feld und auf den Rängen zwingt Edward O'Neil ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

2004:
Wimbledon - Spiel, Satz und... Liebe
("Wimbledon")
(USA)
mit Kirsten Dunst, Paul Bettany
 
Regie: Richard Loncraine
 
Länge: 98 Min.

Seinen Traum vom Tennisstar konnte sich der Brite Peter Colt (Paul Bettany) nie richtig verwirklichen. Einst war er die Nummer 11 der Weltrangliste, doch auf einmal fällt er auf Platz 119. Das Vertrauen des Tennisprofis schwindet dahin. Früher trat er gegen die besten Spieler der Welt an, doch nun ist Peter Colt bereit, seine Karriere aufzugeben. Er will in einem Club arbeiten, wo er alternde Damen zwischen ihren Besuchen bei der Kosmetikerin oder nach dem Nachmittagsdrink Tennisstunden erteilt....

Die Redaktions-Wertung:65 %
2006:
Trennung mit Hindernissen
("The Break-Up")
(USA)
mit Jennifer Aniston, Vince Vaughn
 
Regie: Peyton Reed
 
Länge: 105 Min.

Sind Brooke (Jennifer Aniston) und Gary (Vince Vaughn) ein Traumpaar? Nun, wenn man davon absieht, dass sie sich nach dem warmen Nest sehnt und er sich am liebsten um gar nichts kümmert, dann... vielleicht. Was aber, wenn der Junge und das Mädchen nach einem weiteren langen Tag des Zusammenseins wieder völlig erschöpft sind? Wenn der Alltagstrott sie vollends verrückt macht? Wenn all die kleinen Macken, die ihnen anfangs so liebenswert erschienen, jetzt nur noch vollkommen nervtötend sind? In de...


2009:
All inclusive
("Couples Retreat")
(USA)
mit Vince Vaughn, Jon Favreau
 
Regie: Peter Billingsley
 
Länge: 107 Min.

Klares Wasser, weißer Sandstrand und Palmen in der Sonne. Angelockt vom exotischen Luxus Bora Boras begleiten drei Pärchen ein befreundetes Paar ins tropische Schlaraffenland – in das Urlaubsressort mit dem bezeichnenden Namen "Eden". Dass dort allerdings keineswegs nur Erholung, sondern auch ungewollte Eheberatung auf sie wartet, wird ihnen leider erst viel zu spät klar. So gibt es anstelle von Jetski, Sonnenbad und Cocktails reihenweise Paarübungen, Konflikttherapie und Sex-Tipps – und wer nac...

2013:
Voll abgezockt
("Identity Thief")
(USA)
mit Jason Bateman, Melissa McCarthy
 
Regie: Seth Gordon
 
Länge: 112 Min.

Scheinbar unbegrenzte finanzielle Ressourcen erlauben Diana (Melissa McCarthy) hemmungslose Einkaufstouren in den Shopping-Tempeln außerhalb von Orlando, wo sie ein Luxusleben ohne Kreditkartenlimit lebt. Doch die Sache hat einen Haken: den Ausweis, den sie bei ihren Kommerz-Beutezügen vorlegt, trägt den Namen "Sandy Bigelow Patterson" – und gehört einem Finanz-Buchhalter (Jason Bateman), der tausende Meilen weit weg in Denver, Colorado, lebt. ...


2014:
Kiss The Cook
("Chef")
(USA)
mit Jon Favreau, Scarlett Johansson
 
Regie: Jon Favreau
 
Länge: 114 Min.

Als er Küchenchef im "Gauloises", einem der trendigsten Restaurants von Los Angeles, wurde, gehörte Carl Casper (Jon Favreau) mit einem Schlag zu den angesagtesten Köchen in der kalifornischen Metropole. Zehn Jahre später ist das Lokal immer noch jeden Abend ausgebucht, sein Team und Restaurantmanagerin Molly (Scarlett Johansson) sind ihm loyal verbunden, aber Carl fühlt sich ausgebrannt. Nach seiner Scheidung und der damit verbundenen räumlichen Trennung von seinem 11-jährigen Sohn Percy (Emjay...

2019:
Avengers: Endgame
("Avengers: Endgame")
(USA)
mit Josh Brolin, Brie Larson
 
Regie: Anthony Russo, Joe Russo
 
Länge: 182 Min.

Nicht zu hoch gepokert – alles richtig gemacht: ...

Die Redaktions-Wertung:100 %

2021:
Spider-Man: No Way Home
("Spider-Man: No Way Home")
(USA)
mit Tom Holland, Bendeict Cumberbatch
 
Regie: Jon Watts
 
Länge: 150 Min.

Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man ist die Identität unseres freundlichen Helden aus der Nachbarschaft enthüllt – was seine Pflichten als Superheld mit seinem normalen Leben in Konflikt bringt und wodurch diejenigen, die ihm am meisten am Herzen liegen, in Gefahr geraten. ...

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 15.02.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher