FILMOGRAPHIE
JOAN CHEN (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1987:
Der letzte Kaiser
("The Last Emperor")
(GB)
mit John Lone, Joan Chen
 
Regie: Bernardo Bertolucci
 
Länge: 162 Min.
1993:
Zwischen Himmel und Hölle
("Heaven And Earth")
(USA)
mit Hiep Thi Le, Tommy Lee Jones
 
Regie: Oliver Stone
 
Länge: 141 Min.

Der Vietnam-Krieg hat nicht nur Leiden über "das vietnamesische Volk" gebracht, sondern viele Einzelschicksale bestimmt. Regisseur Oliver Stone zeichnet in "Zwischen Himmel und Hölle", nach "Platoon" und "Geboren am 4. Juli" der dritte Teil seiner Vietnam-"Trilogie", das Leben der Vietnamesin Le Ly (Hiep Thi Le) nach. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

1993:
Auf brennendem Eis
("On Deadly Ground")
(USA)
mit Steven Seagal, Michael Caine
 
Regie: Steven Seagal
 
Länge: 98 Min.

Früher war Forrest Taft (Steven Seagal) Special Agent bei der CIA. Dann wollte er etwas Sinnvolles tun und ging als Brandbekämpfungsexperte auf eine Bohrinsel vor Alaska. Dort muss er allerdings eines Tages feststellen, dass sein Arbeitgeber Michael Jennings (Michael Caine) keine so edlen Absichten hat, sondern auf dem Gebiet der Inuit (dem richtigen Namen der Eskimos) Probebohrungen unternimmt und plant, ihren Lebensraum zu vernichten. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %
2007:
Gefahr und Begierde
("Se jie")
(CHN/USA)
mit Joan Chen, Tony Leung
 
Regie: Ang Lee
 
Länge: 156 Min.

Shanghai im Jahr 1942, zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Die chinesische Metropole leidet unter der Okkupation durch die japanischen Invasoren. Frau Mak, eine offensichtlich wohlhabende und kultivierte Dame, betritt ein Café, tätigt einen Telefonanruf, nimmt dann an einem Tisch Platz und wartet. Ihre Gedanken gehen zurück in die Vergangenheit, an den Anfang ihrer abenteuerlichen Geschichte... ...


2009:
Maos letzter Tänzer
("Mao's Last Dancer")
(AUS)
mit Bruce Greenwood, Kyle MacLachlan
 
Regie: Bruce Beresford
 
Länge: 117 Min.

Anfang der 80er Jahre in Houston, Texas. Der junge Li Cunxin (Chi Cao) wird am Flughafen von Ben Stevenson (Bruce Greenwood), dem künstlerischen Leiter des Houston Ballet, empfangen. Li soll im Ausland seine Ballettausbildung fortsetzen und eine Zeit lang mit der renommierten US-Kompanie tanzen. Jahrelang massiver Anti-USA-Propaganda ausgesetzt, rechnet Li mit dem Schlimmsten. Doch im Land des Klassenfeinds kann er nichts von dem viel beschworenen sozialen Elend entdecken, das der Kapitalismus a...

2024:
Didi
("Didi")
(USA)
mit Izaac Wang, Joan Chen
 
Regie: Sean Wang
 
Länge: 91 Min.

Dass es ganz schön nervenaufreibend sein kann, kein Kind mehr zu sein, erlebt der 13-jährige Chris Wang (Izaac Wang), genannt Dìdi (?? – das Wort bedeutet in Mandarin so viel wie "kleiner Bruder" und wird von chinesischen Eltern auch als Koseform für ihre jüngeren Söhne verwendet), im Sommer 2008 am eigenen Leib. In seiner Heimatstadt Fremont in der kalifornischen Bay Area ist der letzte Monat vor Beginn der Highschool angebrochen. ...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 10.07.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher