FILMOGRAPHIE
JANA PALLASKE (SCHAUSPIELER)

18Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2000:
Alaska.de
(D)
mit Jana Pallaske, Frank Droese
 
Regie: Esther Gronenborn
 
Länge: 86 Min.

Die 16-jährige Sabine (Jana Pallaske) ist ein "klassisches" Scheidungskind. Nach der Trennung der Eltern ist sie bei der Mutter (Susanne Sachse) geblieben. Jetzt hat die einen neuen Freund, mit dem Sabeine sich so überhaupt nicht versteht. Sabine zieht zu ihrem Vater (Andi Hoppe), der in einer Hochhaussiedlung vor Berlin wohnt. Zubetonierte Plätze, verwahrloste Einkaufsstraßen, Baustellenschutt auf den Wiesen dominieren ihre neue Umgehbung - Viele Wohnungen, viele Menschen und doch noch mehr Ein...

Die Redaktions-Wertung:65 %
2000:
Jeans
(D)
mit Nicolette Krebitz, Oskar Melzer
 
Regie: Nicolette Krebitz
 
Länge: 94 Min.

Oskar - genannt "Oschi" - (Oskar Melzer) ist auf der verzweifelten Suche nach einer Freundin. Marc (Marc Hosemann) ist sein bester Kumpel, aber ihm immer eine Nasenspitze voraus. Ihr bevorzugtes Thema: Mädchen. Egal, ob es nun um Coco (Nicolette Krebitz), Katja (Katja Weilandt), Angie (Angie Ojciec), Nina (Jana Pallaske), Mavie (Mavie Hörbiger), Tatjana (Tatjana Borizki) oder Sona (Sona Cervena) geht. ...


2001:
Engel und Joe
(D)
mit Robert Stadlober, Jana Pallaske
 
Regie: Vanessa Jopp
 
Länge: 95 Min.

Die 15-jährige Joe (Jana Pallaske) heißt eigentlich Johanna. Sie ist 15 Jahre alt. Als es mal wieder zwischen ihrer Mutter Meret (Sabine Berg) und deren aktuellem Lover knallt, haut Joe ab. Auf der Tomplatte trifft sie Engel (Robert Stadlober) und die beiden verlieben sich auf der Stelle ineinander. Engel bringt Joe am nächsten Morgen zur Schule und sie verabreden sich für den Nachmittag auf der Domplatte. Doch Joe kommt nicht; Engel ist verzweifelt. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %
2002:
Baader
(D)
mit Frank Giering, Vadim Glowna
 
Regie: Christopher Roth
 
Länge: 114 Min.

Die Bundesrepublik Deutschland zwischen 1967 und 1972 - Er ist Gangster, Autofreak, Frauenheld - unberechenbar, narzisstisch und doch (oder gerade deswegen) charismatisch: Der Terrorist Andreas Baader (Frank Giering) inszeniert sein kurzes Leben wie einen gigantischen Kinofilm - mit ihm und seiner Geliebten Gudrun Ensslin (Laura Tonke) in den Hauptrollen. Er lebt wild und gefährlich. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

2002:
Extreme Ops
("Extreme Ops")
(D/GB)
mit Bridget Fonda, Heino Ferch
 
Regie: Christian Duguay
 
Länge: 93 Min.

Wenn es ums Snowboarden geht, werden aus Kittie (Jana Pallaske) und Silo (Joe Absolom) absolute Verrückte. Keine Piste ist zu riskant, kein Abhang zu steil. Da ist es keine Frage, dass die beiden erste Wahl für das Projekt des Werbegurus Jeffrey (Rupert Graves) sind, als es um die Besetzung eines Werbefilms für eine neue digitale Videokamera geht. Mit dabei ist auch die Goldmedaillengewinnerin im Abfahrtslauf, Chloe (Bridgette Wilson-Sampras), die beim Filmen vor einer Lawine auf ihren Skiern in...

Die Redaktions-Wertung:30 %
2003:
Was nützt die Liebe in Gedanken
(D)
mit Daniel Brühl, August Diehl
 
Regie: Achim von Borries
 
Länge: 90 Min.

"Sie verstehen nichts," entgegnet Paul Krantz (Daniel Brühl) den beiden Kriminalbeamten ((Thomas Neumann), (Thomas Schendel)), die ihn verhören. Die Polizisten sind sich sicher, dass er einer der Anführer jenes Selbstmörderclubs war, der es in der Presse schon zu großen Schlagzeilen gebracht hat. Paul wirkt in diesem Verhör paralysiert, stockend versucht er zu erklären, was wirklich passiert ist, an jenem verhängnisvollen Wochenende im Juni 1927... ...


2006:
Komm näher
(D)
mit Meret Becker, Marek Harloff
 
Regie: Vanessa Jopp
 
Länge: 97 Min.

Mitten ins Herz: Ein flüchtiger Zusammenstoß an einer Straßenecke, die erste Begegnung von Mathilda (Meret Becker) und dem jungen Polizisten Bronski (Hinnerk Schönemann) ist der Auftakt dieses Films. Andi (Fritz Roth) wird Johanna (Heidrun Bartholomäus) kennen lernen, und beide werden Angst haben vor dem nächsten Schritt. Johannas Tochter Mandy (Marie-Luise Schramm) geht zur Unzeit ans Telefon und verliebt sich in die Stimme eines Unbekannten. ...

2007:
Vollidiot
(D)
mit Oliver Pocher, Oliver Fleischer
 
Regie: Tobi Baumann
 
Länge: 102 Min.

Simon Peters (Oliver Pocher), Berater im "T-Laden", ist 30 Jahre alt. Und schon am Ende - wörtlich mindestens ebenso wie metaphorisch. Der Fenstersims, auf dem er steht, ist schmal und liegt im vierten Stock. Polizei und Feuerwehr stehen unten bereit, der Psychologe quasselt unentwegt etwas von "Nicht die Nerven verlieren!" und Paula (Tanja Wenzel) beschwört ihn aus dem Nebenfester, dass sie doch Freunde seien. Simon ist verwirrt. Am meisten nervt ihn aber der Psychologe mit seinem "Wir haben do...


2007:
Berlin am Meer
(D)
mit Robert Stadlober, Jana Pallaske
 
Regie: Wolfgang Eissler
 
Länge: 98 Min.

Die Hauptstadt an der Spree: Zeit zum Abhängen, Zeit für Träume, für Illusionen und vor allem für die Liebe. Die Freunde Tom (Robert Stadlober), Malte (Axel Schreiber), Margarete (Jana Pallaske) und Mitsch (Claudius Franz) erleben in diesem Sommer ihr ganz persönliches Berlin: die Stadt, die mehr ist als nur Kulisse für einen Sommer der Gefühle. Tom hat sich mit Estelle (Antje Traube) eingelassen, obwohl er weiß, dass sie fest liiert ist – im allerletzten Moment flieht Tom aus Estelles Wohnung, ...

2007:
Märzmelodie
(D)
mit Alexandra Neldel, Jan Henrik Stahlberg
 
Regie: Martin Walz
 
Länge: 89 Min.

Annas (Alexandra Neldel) Welt ist trist und weit unter ihren Erwartungen geblieben. Sie ist Lehrerin am Rande des Nervenzusammenbruchs. Thilo (Jan Henrik Stahlberg) ist Schauspieler nur auf der Visitenkarte. Schon Mitte Dreißig glaubt er aber immer noch an seinen großen Durchbruch. Eine Verkupplungsaktion von Valerie (Inga Busch), einer alten Bekannten aus Annas Heimatort, und ihrem Mann Moritz (Gode Benedix), Thilos bestem Freund, bringt Thilo und Anna zu einem ersten Date in einem Restaurant z...


2008:
Palermo Shooting
("Palermo Shooting")
(D)
mit Campino, Giovanna Mezzogiorno
 
Regie: Wim Wenders
 
Länge: 108 Min.

Finn (Campino) zählt zu den erfolgreichsten Photographen unserer Zeit: Er stellt in wichtigen Galerien und Museen aus und ist als Modephotograph gefragt. Er unterrichtet als Dozent an einer Kunstakademie und lebt und arbeitet in Düsseldorf, in einem gigantischen Atelier mit Blick über den Rhein. Der Preis für den Erfolg ist ein hektisches Leben: Seine Nächte sind ruhelos, sein Mobiltelefon steht nie still, und die Musik im Kopfhörer ist sein wichtigster Begleiter. Nur vor Wasser scheint Finn pan...

2008:
Phantomschmerz
(D)
mit Til Schweiger, Jana Pallaske
 
Regie: Matthias Emcke
 
Länge: 97 Min.

Marc Somner (Til Schweiger) ist ein Glückspilz. Er ist gutaussehend, extrem sportlich, charmant und gebildet – Frauen fliegen auf ihn. Wenn er nicht gerade Gelegenheitsjobs nachgeht, ist der Lebenskünstler auf seinem Rennrad unterwegs, mit dem er schon die ganze Welt bereist hat. Die andere Seite von Marc ist weniger schmeichelhaft. Marc lebt für den Moment, er ist permanent pleite, unzuverlässig und bricht reihenweise Frauenherzen – Verantwortung ist ihm ein Fremdwort. Trotz dieser mehr als aug...


2009:
Männerherzen
(D)
mit Til Schweiger, Christian Ulmen
 
Regie: Simon Verhoeven
 
Länge: 107 Min.

Fünf Männer, fünf Lebensentwürfe, fünf Geschichten um Frauen, Freundschaft, Fairness, um Sportgeist, Verführungskünste, (Über)Lebenskampf usw. - um nichts weiter eben als den Sinn des Lebens: Das Studio "Fitnessworld" in Berlin ist ihre Welt, die letzte Domäne "echter" Kerle. Dort trainiert Niklas (Florian David Fitz), ein erfolgreicher Werbe experte, dem in seinem genau nach Plan verlaufenden Leben alles zu gelingen scheint. Nach Studium und Karriere steht jetzt die Hoch zeit mit seiner "Maus" ...

2009:
12 Meter ohne Kopf
(D)
mit Ronald Zehrfeld, Matthias Schweighöfer
 
Regie: Sven Taddicken
 
Länge: 108 Min.

Wir schreiben das Jahr 1401. Auf dem Hamburger Grasbrook fordert ein frenetisches Publikum den Kopf des bekanntesten Piraten seiner Zeit: Klaus Störtebeker. ...


2011:
Männerherzen... und die ganz, ganz große Liebe
(D)
mit Til Schweiger, Christian Ulmen
 
Regie: Simon Verhoeven
 
Länge: 112 Min.

Was haben die sechs Männer und die Frauen an ihrer Seite erlebt, seit sie das Berliner Studio Fitnessworld verlassen haben und ihre Kämpfe quasi im Alltagsleben auf der Straße austragen? Jerome (Til Schweiger) hat Berlin und dem Leben auf der Überholspur nach einem Unfall den Rücken gekehrt und sucht Erlösung in der Provinz bei einer alten Liebe – vielleicht der einzig wahren? Doch seine Ex-Freundin, die er vor Jahren verlassen hat, hat längst ein neues Leben mit Mann und Kindern und will nichts...

2016:
Burg Schreckenstein
(D)
mit Sophie Rois, Henning Baum
 
Regie: Ralf Huettner
 
Länge: 96 Min.

Er soll aufs Internat. Die Nachricht trifft den elfjährigen Stephan (Maurizio Magno) wie ein Vorschlaghammer. Nicht nur, dass sich seine getrennt lebenden Eltern dauernd streiten, jetzt eröffnet ihm seine Mutter Melanie (Jana Pallaske) auch noch, dass sie ihn auf ein Internat in die alte Burg Schreckenstein stecken wollen, in der Hoffnung, dass sich Stephans Noten verbessern. ...


2016:
Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien
(D)
mit Marta Martín, Laura Roge
 
Regie: Tim Trachte
 
Länge: 95 Min.

Die beliebten Vampirschwestern sind wieder da! Inzwischen hat Familie Tepes Zuwachs bekommen, Daka (Laura Roge) und Silvania (Marta Martin) sind stolze Schwestern ihres kleinen Bruders Franz, eines süßen Halbvampir-Babys. Doch während der Vorbereitungen zu seinem ersten Geburtstag, erfährt die Familie, dass Franz in höchster Gefahr schwebt: Die böse Vampirkönigin Antanasia (Jana Pallaske) wünscht sich einen Halbvampir-Jungen als Thronfolger auf ihrem Schloss und hat daher ein Auge auf Fra...

2019:
Lassie - Eine abenteuerliche Reise
(D)
mit Nico Marischka, Sebastian Bezzel
 
Regie: Hanno Olderdissen
 
Länge: 100 Min.

Der zwölfjährige Florian Maurer, genannt Flo (Nico Marischka), liebt seine Collie-Hündin über alles. Wenn er mit Lassie durch den Heimatort in Süddeutschland tollt, wirken beide unzertrennlich. Doch Flos Eltern bekommen finanzielle Probleme: Andreas Maurer (Sebastian Bezzel) verliert seine Arbeit, weil Graf von Sprengel (Matthias Habich) seine verlustreiche Glasmanufaktur schließen muss. Andreas Maurer zieht mit seiner hochschwangeren Frau Sandra (Anna Maria Mühe) und Flo in eine kleinere Wohnun...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 10.07.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher