FILMOGRAPHIE
JAMES MASON (SCHAUSPIELER)

10Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1945:
Der letzte Schleier
("The Seventh Veil")
(GB)
mit Ann Todd, James Mason
 
Regie: Compton Bennett
 
Länge: 91 Min.

In der Dunkelheit schleicht sich die erfolgreiche Konzertpianistin Francesca Cunningham (Ann Todd) aus dem Haus und stürzt sich von einer Brücke ins Wasser. Glücklicherweise kann sie gerettet werden und der Psychologe Dr. Larson (Herbert Lom) nimmt sich ihrer Geschichte an. Schon als Kind begeisterte sich Francesca für die Musik: Durch die Musikprüfung fiel sie aber durch, weil die Lehrerin ihr am selben Morgen als Strafe einige Stockschläge auf die Hand verordnete. Danach brach sie die Schule a...

Die Redaktions-Wertung:45 %
1953:
Julius Caesar
("Julius Caesar")
(USA)
mit Marlon Brando, James Mason
 
Regie: Joseph L. Mankiewicz
 
Länge: 117 Min.

Wer hoch steigt, kann auch tief fallen; das musste auch der römische Imperator Julius Caesar (Louis Calhern) - von ihm bekamen bekanntlich die nachfolgenden "Kaiser" ihren Namen - erfahren. Der Senat machte ihn zum alleinigen Herrscher des Römischen Reiches, er war ein erfolgreicher Feldherr und dann einige wieder zu erfolgreich und machtvoll. Eine Gruppe einflussreicher Senatoren um Cassius (John Gielgud) plant seine Ermordung. ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

1954:
A Star Is Born
("A Star Is Born")
(USA)
mit Judy Garland, James Mason
 
Regie: George Cukor
 
Länge: 120 Min.

Norman Maine (James Mason) ist ein Filmstar, der allerdings in letzter Zeit mehr durch Alkoholeskapaden auf sich aufmerksam macht, denn durch gute Streifen. Ausgerechnet in einer Bar trifft er dann auch auf Esther Blargett (Judy Garland) und entdeckt ihre außergewöhnliche Stimme. Er organisiert für sie ein Vorsprechen und -singen und schon am nächsten Tag hat sie einen Vertrag in der Tasche. Unter dem Namen "Vicki Lester" soll sie Karriere machen. ...

Die Redaktions-Wertung:20 %
1954:
20.000 Meilen unter dem Meer
("20.000 Leagues Under The Sea")
(USA)
mit Kirk Douglas, James Mason
 
Regie: Richard Fleischer
 
Länge: 128 Min.

1868 passieren merkwürdige Dinge auf dem Pazifik: Schiffe verschwinden oder gehen aus heiterem Himmel in Flammen auf. Auf dem Festland hält sich das Gerücht von einem Seeungeheuer, das den Ozean unsicher macht. John Howard (Carleton Young) überzeugt im Auftrag der britischen Regierung den Meereswissenschaftler Professor Pierre Aronnax (Paul Lukas) auf einem Schiff, das den Pazifik überquert mitzureisen, um sich aus erster Hand von dem Unsinn solcher Gerüchte zu überzeugen. Zusammen mit seinem As...

Die Redaktions-Wertung:50 %

1959:
Der unsichtbare Dritte
("North By Northwest")
(USA)
mit Cary Grant, Eva Marie Saint
 
Regie: Alfred Hitchcock
 
Länge: 136 Min.

Das Leben des Werbefachmanns Roger O. Thornhill (Cary Grant) war so herrlich normal, bis er sich selbst eines Tages völlig betrunken am Steuer seines Wagens wiederfindet. Das ist doch überhaupt nicht sein Stil und außerdem hat er anscheinend einen ziemlichen Filmriss. Erst später geht ihm auf, was dahintersteckt: Mehrere Geheimdienste halten ihn für den amerikanischen Star-Spion George Kaplan, eine Figur, die es, wie sich später herausstellt, gar nicht gibt, sondern von der CIA nur als Köder erf...

Die Redaktions-Wertung:95 %
1961:
Lolita
("Lolita")
(GB)
mit James Mason, Sue Lyon
 
Regie: Stanley Kubrick
 
Länge: 153 Min.

Humbert Humbert (James Mason), ein College-Professor und erfolgreicher amerikanischer Schriftsteller, will sich ein Semester Auszeit in England gönnen. Er nimmt sich bei der jungen Witwe Charlotte Haze (Shelley Winters), ein Zimmer - um später zu erfahren, dass er auch ihr Herz erobert hat. Die beiden heiraten. Immer größer wird allerdings Humberts Interesse an Charlottes Tochter Dolores alias "Lolita" (Sue Lyon), die gerade ins "heiratsfähige Alter" kommt. Charlotte hat sie ins Internat geschic...

Die Redaktions-Wertung:60 %

1968:
Mayerling
("Mayerling")
(GB/F)
mit Omar Sharif, Catherine Deneuve
 
Regie: Terence Young
 
Länge: 138 Min.

Erzherzog Rudolf von Österreich (Omar Sharif) ist von Beruf Sohn - aber er ist mit dieser Rolle nicht sehr zufrieden und so engagiert er sich für republikanische und demokratische Tendenzen, die im Kaiserreich momentan vor allem von den Studenten und insbesondere von denen in Ungarn ausgehen. Seinem Vater Kaiser Franz-Joseph (James Mason) sind solche Bestrebungen natürlich ein Dorn im Auge und er hat auch kein Verständnis dafür, dass sein Sohn für diese "Aufständischen" irgendwelche Sympathien h...

Die Redaktions-Wertung:45 %
1977:
Der Himmel soll warten
("Heaven Can Wait")
(USA)
mit Warren Beatty, Julie Christie
 
Regie: Warren Beatty, Buck Henry
 
Länge: 101 Min.

American Footballer Joe Pendleton (Warren Beatty) ist überglücklich, als sein Trainer ihm eröffnet, dass er beim wichtigen Meisterschaftsspiel am kommenden Wochenende zum Einsatz kommen soll. Um richtig fit zu sein, schwingt er sich gleich auf sein Fahrrad und in einem Tunnel passiert es: Autoreifen quietschen und Pendleton kommt im Himmel wieder zu sich. Allerdings stellt sich dort heraus, dass sein himmlischer Begleiter Mr. Jordan (James Mason) einen Fehler gemacht hat: Pendelton war noch gar ...

Die Redaktions-Wertung:45 %

1981:
Das Böse unter der Sonne
("Evil Under The Sun")
(GB)
mit Peter Ustinov, Jane Birkin
 
Regie: Guy Hamilton
 
Länge: 116 Min.

Schauspielerin Arlena Marshall (Diana Rigg) benimmt sich wie eine richtige Diva - kein Wunder, dass fast alle, die mit ihr einmal zu tun hatten, noch eine Rechnung offen haben. Und es kommt, wie es kommen muss: Mitten in ihrem Urlaub auf einer griechischen Mittelmeerinsel, wird Madame Marshall tot aufgefunden. Zum Glück ist Hercule Poirot (Peter Ustinov) da und übernimmt sofort die Ermittlungen - dies gestaltet sich aufgrund der Vorgeschichte jedoch schwierig. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %
1982:
The Verdict - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
("The Verdict")
(USA)
mit Paul Newman, James Mason
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 129 Min.

Einst war Frank Galvin (Paul Newman) ein erfolgreicher Anwalt, seit einiger Zeit gibt ihm aber keiner mehr einen Fall und er kümmert sich mehr um den Alkohol als um die Justiz. Sein alter Kumpel Mickey Morrissey (Jack Warden) verschafft ihm eines Tages die Anklage-Vertretung im Fall einer jungen Frau, die bei einer Entbindung ins Koma gefallen ist. Der Haken: Das ganze geschah im renommierten katholischen Krankenhaus, das offenbar versucht, den Kunstfehler zu vertuschen. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 13.05.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher