FILMOGRAPHIE
JüRGEN PROCHNOW (SCHAUSPIELER)

17Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1973:
Einer von uns beiden
(D)
mit Klaus Schwarzkopf, Jürgen Prochnow
 
Regie: Wolfgang Petersen
 
Länge: 106 Min.

Kolczyk (Klaus Schwarzkopf) ist ein äußerst anerkannter Soziologieprofessor. Student Bernd Ziegenhals (Jürgen Prochnow) hat vor Jahren einmal ein paar Vorlesungen bei ihm gehört, sich dann aber dem Schreiben von Büchern zugewandt - allerdings ohne Erfolg. Um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, schreibt er nebenbei Doktorarbeiten für andere. Bei seinen Recherchen stellt er durch Zufall fest, dass auch Kolczyk Dissertation nichts anderes ist, als die wörtliche Übersetzung einer Publikation des am...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  8.00 EUR
1981:
Das Boot
(D)
mit Jürgen Prochnow, Herbert Grönemeyer
 
Regie: Wolfgang Petersen
 
Länge: 149 Min.

La Rochelle, 1941, mitten im Zweiten Weltkrieg. Für die Besatzung des deutschen U-Boots "U 96" ist es die letzte Nacht an Land und die muss kräftig und feucht-fröhlich gefeiert werden. Für Leutnant Werner (Herbert Grönemeyer) ist es die erste Fahrt mit dem Boot. Er soll als Kriegsberichterstatter Zeuge der möglichen Heldentaten der Mannschaft werden. Allerdings hat er keine Ahnung, was ihn unter Wasser in dem engen Stahlrumpf wirklich erwartet. ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  6.96 EUR

  Blu-Ray:  65.00 EUR

1987:
Beverly Hills Cop II
("Beverly Hills Cop II")
(USA)
mit Eddie Murphy, Judge Reinhold
 
Regie: Tony Scott
 
Länge: 103 Min.

Was gut ist kommt zurück - nach dem Motto schickten die Produzenten Don Simpson und Jerry Bruckheimer dire Jahre nach dem ersten "Beverly Hills Cop" Plappermaul Axel Foley (Eddie Murphy) wieder auf die Pirsch in New York. Und auch diesmal stehen ihm die Detectives Billy Rosewood (Judge Reinhold) und John Taggart (John Ashton) wieder zur Seite. Axel hat aber diesmal nicht nur einen dienstlichen Auftrag, sondern auch ein persönliches Anliegen: Er will das Attentat auf seinen Freund Lieutenant Bogo...

Die Redaktions-Wertung:30 %

  DVD:  7.99 EUR

  Blu-Ray:  19.46 EUR
1987:
Das siebte Zeichen
("The Seventh Sign")
(USA)
mit Demi Moore, Jürgen Prochnow
 
Regie: Carl Schultz
 
Länge: 97 Min.

Als Abbi Quinn (Demi Moore) und ihr Mann Russell (Michael Biehn) die Wohnung über ihrer Garage vermieten wollen, macht David (Jürgen Prochnow) einen ganz soliden Eindruck und bekommt den Untermietvertrag. Nach und nach bekommen die beiden allerdings einen etwas merkwürdigen Eindruck von dem Mann, der nicht viele Freunde zu haben scheint. Russell schiebt das zunächst darauf, daß seine Frau etwas übernervös ist: Sie erwartet ein Baby. ...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  14.20 EUR

1989:
The Man Inside - Tödliche Nachrichten
("The Man Inside")
(USA/F)
mit Jürgen Prochnow, Peter Coyote
 
Regie: Bobby Roth
 
Länge: 90 Min.

Der portugiesische General Borges (Philippe Leroy) will zurück in seine Heimat und zurück an die Macht - dafür bereitet er aus dem Ausland einen Putsch vor. Dem Journalisten Günter Wallraff (Jürgen Prochnow) ist es gelungen, sich unter die Vertrauten Borges zu schmuggeln und in Erfahrung zu bringen, dass an dem geplanten Putsch auch der hochrangige deutsche Politiker Heinz Herber Schultz (Gert Haucke) beteiligt ist. Nachdem Wallraff seine Recherchen publiziert gerät Schultz in Bedrängnis. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  VHS:  10.00 EUR
1994:
Die Mächte des Wahnsinns
("In The Mouth of Madness")
(USA)
mit Jürgen Prochnow, Sam Neill
 
Regie: John Carpenter
 
Länge: 95 Min.

Gespannt warten Millionen Leser auf "Die Mächte des Wahnsinns", den neuen Roman des Horror-Autors Sutter Cane (Jürgen Prochnow). Aber nicht einmal seine Lektorin Linda Styles (Julie Carmen), geschweige denn sein Verleger Jackson Harglow (Charlton Heston) haben das Manuskript bislang zu Gesicht bekommen. Cane selbst ist von der Bildfläche verschwunden, man vermutet, dass er sich in dem Ort Hobb's End aufhält - nur ist dieser Ort auf keiner Landkarte verzeichnet, sondern existiert offensichtlich n...

Die Redaktions-Wertung:15 %

  DVD:  14.99 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR

1995:
Judge Dredd
("Judge Dredd")
(USA)
mit Sylvester Stallone, Armand Assante
 
Regie: Danny Cannon
 
Länge: 96 Min.

Wir schreiben das Jahr 2139, die Menschheit hat es endlich geschafft: Die Erde ist ein Trümmerhaufen, größtenteils unbewohnbar, und alle Überlebenden haben sich in drei "Megacities" zurückgezogen. Diese Moloche sind natürlich eine Brutstätte der Gewalt. Wie gut, dass man "Law And Order" nun personifiziert hat in der Gestalt der Judges, die Polizist und Scharfrichter in einem sind. Was sie anordnen, muss befolgt werden - ansonsten wird die Strafe auf dem Fuß vollstreckt. ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  12.95 EUR

  Blu-Ray:  7.90 EUR
1997:
Air Force One
("Air Force One")
(USA)
mit Harrison Ford, Glenn Close
 
Regie: Wolfgang Petersen
 
Länge: 118 Min.

US-Präsident James Marshall (Harrison Ford) hat allen Terroristen der Welt den Kampf angesagt - und war maßgeblich an der Inhaftierung des Sowjet-Generals Alexander Radek (Jürgen Prochnow) beteiligt. Damit hat er natürlich einigen ganz gehörig auf die Füße getreten. Eine Gruppe um den russischen Dissidenten Ivan Korshunov (Gary Oldman) plant dann auch eine Flugzeugentführung, um Radek freizupressen. Und dafür haben sie sich nicht irgendeine Maschine ausgesucht, sondern die "Air Force One", das F...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  8.46 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR

1998:
The Replacement Killers
("The Replacement Killers")
(USA)
mit Chow Yun-Fat, Til Schweiger
 
Regie: Antoine Fuqua
 
Länge: 87 Min.

Hat hier jemand US-Action à la Hongkong bestellt? Will einer Til Schweiger in seiner ersten Hollywood-Frühlings-Rolle? ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  16.90 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR
1999:
Wing Commander
("Wing Commander")
(USA)
mit Saffan Burrows, Freddie Prinze jr.
 
Regie: Chris Roberts
 
Länge: 106 Min.

Die Zeichen stehen auf Weltuntergang. Im Jahre 2654 haben die Kilrathi, eine menschenfeindliche Rasse von Außerirdischen, den NavCom erobert. Mit diesem Navigationscomputer sind sie in der Lage, die gefährlichen Hyper-Space-Sprünge zu berechnen und in sekundenschnelle an jeden Ort im All zu wechseln. Normalerweise würde so ein Sprung Monate in Anspruch nehmen. Ihr Ziel ist klar: Vernichtung der Erde und damit Eroberung der ganzen Galaxie. ...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD:  10.95 EUR

2002:
Ripper - Brief aus der Hölle
("Ripper - Letter From Hell")
(USA)
mit A.J. Cook, Bruce Payne
 
Regie: John Eyres
 
Länge: 109 Min.

Als 16-jährige überlebt Molly Keller (A.J. Cook) nur knapp ein blutiges Massaker im Feriencamp. Jetzt will sie den Verbrechern selber auf die Spur kommen und studiert an der Universität Berkeley Kriminalpsychologie. Dozent ist der bekannte Autor und Kriminologe Marshall Kane (Bruce Payne), der in diesem Semester einen Kurs über Serienkiller hält. Doch während Molly und ihre Kommilitonen sich noch mit der reinen Theorie beschäftigen, schlägt die Realität schonungslos zu. Eine entsetzlich zugerich...


  DVD:  13.00 EUR
2003:
Baltic Storm
("Baltic Storm")
(D)
mit Greta Scacchi, Jürgen Prochnow
 
Regie: Reuben Leder
 
Länge: 116 Min.

Julia Reuter (Greta Scacchi), Journalistin bei einem deutschen Fernsehmagazin in Berlin, ist Waffenschiebern auf der Spur. Ihre Recherchen führen sie nach Tallinn in Estland, wo sie am Abend des 27. September 1994 um Haaresbreite das Fährschiff "Estonia" verpasst, auf dem sich ein LKW mit High-Tech-Waffen befindet. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  12.69 EUR

2006:
Bierfest
("Beerfest")
(USA)
mit Erik Stolhanske, Paul Soter
 
Regie: Jay Chandrasekhar
 
Länge: 110 Min.

Als die amerikanischen Brüder Todd (Erik Stolhanske) und Jan Wolfhouse (Paul Soter) nach Deutschland reisen, um die Asche ihres Großvaters auf dem Oktoberfest zu verstreuen, stolpern sie über eine supergeheime, Jahrhunderte alte Biertradition: das "Bierfest" - die Olympiade der Biertrinker. Bei diesem Wettkampf in den Kellerräumen unterhalb der Theresienwiese werden sie von ihren deutschen Cousins Hammacher (Ralf Moeller) und Schlemmer (Gunter Schlierkamp) und dem Onkel namens Baron Wolfgang von...


  DVD:  14.90 EUR
2012:
Ohne Gnade
(D)
mit Catrin Striebeck, Sylta Fee Wegmann
 
Regie: Birgit Stein
 
Länge: 95 Min.

Eine "Jugend forscht"-Version von Elvis-Imitator (Helge Schneider) begrüßt uns singend im Nest Willich-Schiefbahn und stellt uns die Heldinnen auf dem Kirchplatz vor: die sehr attraktive Biene (Sylta Fee Wegmann), ihre kesse und hübsche Schwester Püppi (Sina Tkotsch) und Mutter Hilde (Catrin Striebeck), die Verkörperung naiver weiblicher Hilflosigkeit. Nur leider steht der liebe Bräutigam nicht auf der Matte und deshalb herrscht jetzt ultimative Krisenstimmung. ...


  DVD:  6.97 EUR

2015:
Die dunkle Seite des Mondes
(D/LUX)
mit Moritz Bleibtreu, Nora von Waldstätten
 
Regie: Stephan Rick
 
Länge: 97 Min.

Wirtschaftsanwalt Urs Blank (Moritz Bleibtreu) ist der Beste seines Fachs, der unangefochtene Star auf seinem Gebiet, der es als Partner der Anwaltskanzlei Von Berg, Geiger und Blank zu allem gebracht hat, was man sich erträumen kann. Keiner kann ihm das Wasser reichen in Sachen Kaltblütigkeit und Nervenstärke, wenn es um das Einfädeln und Durchsetzen höchst komplexer Deals geht. Weil er wie ein Wolf ist, der sich lautlos anschleicht, abwartet und erst zuschlägt, wenn sein ahnungsloses Opfer es ...


  DVD:  12.99 EUR

  Blu-Ray:  14.99 EUR
2016:
Kundschafter des Friedens
(D)
mit Henry Hübchen, Michael Gwisdek
 
Regie: Robert Thalheim
 
Länge: 90 Min.

Irgendwo im tiefsten Katschekistan gerät der BND-Agent Frank Kern (Jürgen Prochnow) getarnt als Krankenwagenfahrer mit seinem Transporter in eine Grenzkontrolle, initiiert von KGB-Agent Dimitri Dymov (Wladimir Tarasjanz). Als die Schergen mit der Durchsuchung des Wagens beginnen wollen, gibt Kern Gas und brettert unter Feuerbeschuss durch den Schlagbaum. Denn auf der Rückbank hält er Haim Kazan, den zukünftigen Präsidenten des Landes und Hoffnungsträger für eine katschekische Wiedervereinigung, ...


  DVD:  14.99 EUR

  Blu-Ray:  17.49 EUR

2017:
Leanders letzte Reise
(D)
mit Jürgen Prochnow, Petra Schmidt-Schaller
 
Regie: Nick Baker-Monteys
 
Länge: 107 Min.

Eigentlich wollte der 92-jährige Eduard Leander (Jürgen Prochnow) noch einmal allein auf eine letzte Reise gehen. Seine Frau ist gerade gestorben, zu Tochter Uli (Suzanne von Borsody) und Enkelin Adele (Petra Schmidt-Schaller) hat er kaum Kontakt. Auch die beiden Frauen haben ein schwieriges Verhältnis zueinander. Uli übt ständig Kritik am unsteten Lebensstil ihrer Tochter, die ihr Studium geschmissen hat und als Kellnerin jobbt. Ausgerechnet Adele soll nun ihren Großvater von seiner Reise abhal...


  DVD:  12.99 EUR

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 19.07.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher