FILMOGRAPHIE
ISABELLA PARKINSON (SCHAUSPIELER)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1999:
Honolulu
("Honolulu")
(D)
mit Isabella Parkinson, Daniel Brühl
 
Regie: Uschi Ferstl, Florian Gallenberger, Saskia Jell, Vanessa Jopp, Matthias Lehmann, Beryl Schennen, Sandra Schmidt
 
Länge: 86 Min.

Honolulu, da hin will Busfahrerin Charlie (Isabella Parkinson) am liebsten fliehen. Irgendwie will sie raus der Stadt und dem Alltagstrott. Also nimmt sie kurzerhand ihren Nachtbus und fährt damit durch die Gegend. Ihre Fahrt bildet die Rahmenhandlung zu dem Filmexperiment "Honolulu". Sieben junge Regisseure, allesamt Absolventen der Münchener Filmhochschule erzählen uns sieben Geschichten, die das Leben schreibt. ...

Die Redaktions-Wertung:75 %
2000:
Frau2 sucht HappyEnd
(D)
mit Ben Becker, Isabella Parkinson
 
Regie: Edward Berger
 
Länge: 96 Min.

Gregor Reuther (Ben Becker) ist der Nachtfalke von "RTL 104,6" (auch ein bisschen Werbung darf im Film sein). Aktuell beschäftigt ihn und seine Hörer ein älterer Mann, der nach über 30 Jahren die Liebe seines Lebens verloren hat und nun auf einer Berliner Parkbank auf sie warten will. Diese Sendung hört zufällig im Autoradio Gregors Kollegin Mai Winter (Isabella Parkinson), die als Telefonistin bei einem anderen Sender arbeitet. Sie wird allerdings dabei Zeugin und beinahe Opfer eines Verkehrsun...

Die Redaktions-Wertung:80 %

2001:
Null Uhr 12
(D)
mit Meret Becker, Dieter Landuris
 
Regie: Bernd Michael Lade
 
Länge: 92 Min.

Ein Überfall auf einen Geldtransporter. Die Beute: 30 Millionen Mark in Geldscheinen, die eigentlich zur Verbrennung bestimmt waren. Auf einem Video einer benachbarten U-Bahn-Station sehen die Polizisten fünf Menschen – drei Männer und zwei Frauen – jeder hat eine Tasche bei sich. Kommissar Ben (Reiner Schöne) vermutet, dabei könnte es sich um die Täter handeln und ordnet sofort an, die Menschen zu identifizieren und festzunehmen. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  5.99 EUR
2015:
Bach In Brazil
(D/BR)
mit Edgar Selge, Franziska Walser
 
Regie: Ansgar Ahlers
 
Länge: 92 Min.

Am Anfang ist Musik, Musik von Johann Sebastian Bach: ein brasilianischer Junge lässt sich am Rande eines Friedhofs in seiner Heimatstadt Ouro Preto vom Zauber des ihm fremden Klanges gefangen nehmen. Das Instrument, ein Euphonium, spielt ein älterer Herr, ganz offensichtlich tief versunken in die Schönheit der Musik. ...


  DVD:  14.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 19.06.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher