FILMOGRAPHIE
INGRID BERGMAN (SCHAUSPIELER)

9Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1942:
Casablanca
("Casablanca")
(USA)
mit Humphrey Bogart, Ingrid Bergman
 
Regie: Michael Curtiz
 
Länge: 102 Min.

Casablanca, 1942: Die von den Franzosen regierte marokkanische Stadt ist zu einem Sammelbecken für Kriegsflüchtlinge und politisch Verfolgte geworden. Lieblingstreffpunkt ist das "Café Americaine" des Amerikaners Rick Blaine (Humphrey Bogart), wo auch der Polizeipräfekt (Claude Rains) gerne seine Bestechungsgelder in Empfang nimmt. An diesem Tag kündigt er Rick den Besuch des deutschen Majors Strasser (Conrad Veidt) an, der in seinem Café eine spektakuläre Festnahme des gesuchten U...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR
1943:
Das Haus der Lady Alquist
("Gaslight")
(USA)
mit Ingrid Bergman, Charles Boyer
 
Regie: George Cukor
 
Länge: 112 Min.

Paula Alquist (Ingrid Bergman) nimmt Gesangsstunden - das Talent sollte ihr in die Wiege gelegt sein, denn ihre Tante Alice Alquist war eine bekannte Opern-Sängerin. Irgendwann ist sie aber nicht mehr ganz bei der Sache: Sie hat sich in ihren Pianisten Gregory Anton (Charles Boyer) verliebt und beschließt, mit dem Gesangsunterricht aufzuhören, Gregory zu heiraten und mit ihm nach London zu ziehen. Dort hat sie von ihrer Tante ein Haus am Thornton Square geerbt - die Tante kam nämlich vor über 1...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  20.69 EUR

1943:
Wem die Stunde schlägt
("For Whom The Bell Tolls")
(USA)
mit Gary Cooper, Ingrid Bergman
 
Regie: Sam Wood
 
Länge: 130 Min.

Der Amerikaner Robert Jordan (Gary Cooper) kämpft 1937 im Spanischen Bürgerkrieg auf der Seite der Republikaner, die sich gegen das antifaschistische Regime stellen. Sein Auftrag ist scheinbar ganz einfach. Er soll eine wichtige Brücke sprengen, die die Faschisten für ihren Nachschub benötigen. Jordan geht dazu in die Berge zu einer Gruppe Widerstandskämpfer, die von Pablo (Akim Tamiroff) angeführt wird. Aber genau jener Pablo glaubt nicht an den Erfolg der Aktion und will sie verhindern. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  6.60 EUR
1945:
Die Glocken von St. Marien
("The Bells Of St. Mary's")
(USA)
mit Bing Crosby, Ingrid Bergman
 
Regie: Leo McCarey
 
Länge: 88 Min.

1945:
Ich kämpfe um dich
("Spellbound")
(USA)
mit Gregory Peck, Ingrid Bergman
 
Regie: Alfred Hitchcock
 
1948:
Johanna von Orleans
("Joan Of Arc")
(USA)
mit Ingrid Bergman, Jose Ferrer
 
Regie: Victor Fleming
 
Länge: 140 Min.

Jean d'Arc (Ingrid Bergman) wurde Anfang des 15. Jahrhunderts in Domremy, einem kleinen Dorf in Lothringen, geboren. Sie war ein gottesfürchtiges Mädchen und hörte irgendwann die Stimmen von Heiligen, die ihr prophezeiten, dass sie Frankreich von der Besatzung der Engländer erretten könnte. Sie bat ihren Onkel sie mit zu Robert de Baudricourt (George Coulouris), dem königlichen Verwalter der Gegend, zu nehmen, damit sie bei ihm um eine Audienz beim "Dauphin", dem Kronprinzen und späteren Kaiser...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  51.78 EUR

1956:
Anastasia
("Anastasia")
(USA)
mit Ingrid Bergman, Yul Brynner
 
Regie: Anatole Litvak
 
Länge: 105 Min.

Bei der Russischen Revolution 1918 wurde die komplette Zarenfamilie gefangengenommen und ermordet. Die gesamte Zarenfamilie? Nein, seitdem hält sich das Gerücht, dass neben der Zarenmutter (Helen Hayes) auch noch die jüngste Tochter Nikolaus des Zweiten, Anastasia, überlebt hat. Für sie ist auf einer britischen Bank eine Erbschaft von 10 Millionen Pfund deponiert - was natürlich viele dazu inspirierte, nach der echten Anastasia Ausschau zu halten, um einen Teil davon als Belohnung zu kassieren. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  23.86 EUR
1958:
Indiskret
("Indiscreet")
(USA)
mit Cary Grant, Ingrid Bergman
 
Regie: Stanley Donen
 
Länge: 100 Min.

Eigentlich wollte die Schauspielerin Anna Kalman (Ingrid Bergman) ein paar Monate auf Mallorca ausspannen - ein paar Tage später findet sie ihre Schwester Margaret Munson (Phyllis Calvert) allerdings schon wieder in ihrem Londoner Appartement vor; es war ihr alleine zu langweilig auf der Insel. Für Margaret ist klar: Anna braucht einen Mann. Der kommt auch kurz darauf zusammen mit Margarets Angetrautem Alfred (Cecil Parker) durch die Tür: Philip Adams (Cary Grant) heißt der smarte Herr, der als ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  1.21 EUR

1969:
Die Kaktusblüte
("Cactus Flower")
(USA)
mit Walter Matthau, Goldie Hawn
 
Regie: Gene Saks
 
Länge: 106 Min.

Zahnarzt Dr. Julian Winston (Walter Matthau) hat eine gut gehende Praxis und eine gut gehende Beziehung mit der um einiges jüngeren Toni Simmons (Goldie Hawn). Damit dieses Verhältnis nicht zu eng wird, hat er ihr von Anfang an erzählt, er sei verheiratet. Eine glatte Lüge, denn seine angeblichen Treffen mit seiner Noch-Frau sind nichts anderes als Rendezvous mit anderen Liebschaften. Toni ahnt davon nichts. Als Julian jedoch eines Abends wieder eine Verabredung absagt, will sie sich mit Hilfe d...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  19.99 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 26.09.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher