FILMOGRAPHIE
IAN BANNEN (SCHAUSPIELER)

3Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1965:
Ein Haufen toller Hunde
("The Hill")
(GB)
mit Sean Connery, Harry Andrews
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 123 Min.

Royal Sergeant Major Bert Wislon (Harry Andrews) leitet ein Strafgefangenenlager britischer Soldaten in Libyen, mitten im Zweiten Weltkrieg. Er freut sich beinahe diebisch, als ihm der Offizier Joe Roberts (Sean Connery) als Häftling überstellt werden soll, sitzt der doch wegen Befehlsverweigerung ein. Allerdings wird er nicht nur bei ihm zum Schleifer: Auch andere Soldaten wie der farbige Jacko King (Ossie Davis) und der schwächliche George Stevens (Alfred Lynch) müssen diverse Torturen über si...

Die Redaktions-Wertung:20 %
1972:
Sein Leben in meiner Gewalt
("The Offense")
(GB)
mit Sean Connery, Trevor Howard
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 113 Min.

Zusammen mit seinen Kollegen jagt Detective Sergeant Johnson (Sean Connery) schon seit einiger Zeit einen offensichtlich psychopathischen Killer, der schon mehrere junge Frauen und Kinder entführt, vergewaltigt und dann teils grausam verstümmelt hat. Nach der vierten Tat scheint die Falle zuzuschnappen: Baxter (Ian Bannen) geht ihnen als Verdächtiger ins Netz und alle auf dem Revier sind sich sicher: Der war's. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  31.95 EUR

1998:
Lang lebe Ned Devine
("Waking Ned Devine")
(GB)
mit Ian Bannen, David Kelly
 
Regie: Kirk Jones
 
Länge: 91 Min.

"Herzlich Willkommen zur Ziehung der Lottozahlen" - so heißt es auch in Großbritannien jeden Samstagabend. Ausgerechnet in dem verschlafenen irischen Fischerdorf Tullymore mit nur 52 Einwohner sitzt an diesem Abend einer der glücklichen Millionengewinner vor dem Fernseher: Ned Devine (Jimmy Keogh) kann sich über den Gewinn des Jackpots freuen - aber nicht lange, denn da rafft ihn ein Herzinfarkt hinweg. ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  14.97 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 10.08.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher