FILMOGRAPHIE
HUMPHREY BOGART (SCHAUSPIELER)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1942:
Casablanca
("Casablanca")
(USA)
mit Humphrey Bogart, Ingrid Bergman
 
Regie: Michael Curtiz
 
Länge: 102 Min.

Casablanca, 1942: Die von den Franzosen regierte marokkanische Stadt ist zu einem Sammelbecken für Kriegsflüchtlinge und politisch Verfolgte geworden. Lieblingstreffpunkt ist das "Café Americaine" des Amerikaners Rick Blaine (Humphrey Bogart), wo auch der Polizeipräfekt (Claude Rains) gerne seine Bestechungsgelder in Empfang nimmt. An diesem Tag kündigt er Rick den Besuch des deutschen Majors Strasser (Conrad Veidt) an, der in seinem Café eine spektakuläre Festnahme des gesuchten U...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR
1947:
Der Schatz der Sierra Madre
("Treasure Of Sierra Madre")
(USA)
mit Humphrey Bogart, Walter Huston
 
Regie: John Huston
 
Länge: 125 Min.

Fred C. Dobbs (Humphrey Bogart) sieht ziemlich heruntergekommen an. In einer Kleinstadt in Mexico bettelt er um ein paar Cent, damit er sich etwas zu essen kaufen kann. In einer Bar lernt er Bob Curtin (Tim Holt) kennen, der ihm erzählt es gebe in den Bergen Gold. Zusammen mit dem schon etwas älteren und bei der Goldsuche offensichtlich schon erfahrenen Howard (Walter Huston) wollen sie sich ans Werk machen. Einziger Schönheitsfehler: Ihnen fehlt noch das Kapital. Wie gut, dass Dobbs doch ein pa...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  11.75 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR

1948:
Hafen des Lasters
("Key Largo")
(USA)
mit Humphrey Bogart, Lauren Bacall
 
Regie: John Huston
 
Länge: 101 Min.

Major Frank McCloud (Humphrey Bogart) kommt nach dem Zweiten Weltkrieg nach Key Largo, um Nora Temple (Lauren Bacall), die Witwe seines in Italien gefallenen Kriegskameraden, zu besuchen. Nora lebt dort im Hotel ihres Schwiegervaters James Temple (Lionel Barrymore), das allerdings momentan geschlossen ist. Im Hotel wohnt nur ein gewisser "Mr. Brown" (Edward G. Robinson) mit diversen Freunden, weil er Temple eine Menge Geld für die Anmietung des gesamten Anwesens zahlt. Aufregung gibt es, als die...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  19.99 EUR
1951:
African Queen
("The African Queen")
(USA)
mit Humphrey Bogart, Katherine Hepburn
 
Regie: John Huston
 
Länge: 105 Min.

Der Brite Charlie Allnutt (Humphrey Bogart) lebt zu Beginn des Ersten Weltkriegs als Schiffer mit seinem kleinen Motorboot "African Queen" im von Deutschen besetzten Ostafrika. Dort begegnet er bei einem Frühstück seiner Landsfrau und Methodistin Rose Sayer (Katharine Hepburn). Rose hat einen besonderen Plan: Mit Sauerstofflaschen soll Charlie einen Tornadoersatz bauen, mit dem sie das in den dortigen Gewässern kreuzende deutsche Kriegsschiff "Luisa" attackieren wollen. ...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  24.95 EUR

  Blu-Ray:  19.90 EUR

1954:
Die Caine war ihr Schicksal
("The Caine Mutiny")
(USA)
mit Humphrey Bogart, Robert Francis
 
Regie: Edward Dmytryk
 
Länge: 125 Min.

Als einer der besten seines Jahrgangs ist Fähnrich William Keith (Robert Francis) etwas enttäuscht., dass er nur auf dem heruntergekommenen Minensuchschiff "Caine" eingesetzt wird. Zudem scheint ihm der Kapitän seine hervorragenden Leistungen an der Militärakademie übel zu nehmen. Da erscheint es ihm wie eine Erleichterung, dass der Captain kurz später von seinem Kommando abberufen wird und mit Kapitänlieutenant Quegg (Humphrey Bogart) ein neuer Mann auf die Brücke kommt, der Zucht und Ordnung a...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  9.97 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
1954:
Sabrina
("Sabrina")
(USA)
mit Audrey Hepburn, Humphrey Bogart
 
Regie: Billy Wilder
 
Länge: 113 Min.

Linus (Humphrey Bogart) und David Larrabee (William Holden) sind die Söhne eines reichen Industriellen, Oliver Larrabee (Walter Hampden) - und sind Brüder, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Der eine, Linus, ist regelrecht mit der Firma verheiratet, was er auch offen zugibt - der andere, David, ist ein Lebemann, dem Frauen wichtiger sind als alles andere auf der Welt. Sabrina (Audrey Hepburn) ist nur die Tochter des Chauffeurs Thomas Fairchild (John Williams) und unsterblich in David v...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  5.97 EUR

1954:
Die barfüßige Gräfin
("The Barefoot Contessa")
(USA)
mit Humphrey Bogart, Ava Gardner
 
Regie: Joseph L. Mankiewicz
 
Länge: 128 Min.

Der Film beginnt mit der Beerdigung eines Stars, offensichtlich einer Diva, und der melancholischen Erzählung von Regisseur Harry Dowes (Humphrey Bogart) aus dem Off. Er war es, der die Karriere dieses Stars wohl maßgeblich mitbestimmt hat und der sich nun mitschuldig an ihrem Tod fühlt. Die Geschichte begann in einer Kleinstadt, wo Dowes und sein Film-Team auf der Suche nach einem unverbrauchten Gesicht waren und auf die junge Maria Vargas (Ava Gardner) stießen. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  4.99 EUR
1955:
Wir sind keine Engel
("We're No Angels")
(USA)
mit Humphrey Bogart, Peter Ustinov
 
Regie: Michael Curtiz
 
Länge: 103 Min.

Weihnachten 1895 auf der Teufelsinsel in Französisch-Guyana: Joseph (Humphrey Bogart), Julius (Peter Ustinov) und Albert (Aldo Ray), drei aus dem Gefängnis entflohene Sträflinge, kommen durch Zufall in den Laden von Felix Ducotel (Leo G. Carroll), um einige Dinge "zu entwenden". Aus einer Laune heraus beschließen sie jedoch, sich über die Tage nützlich zu machen und das Dach des Hauses abzudichten - was zwar schon länger dringend nötig ist, aber der Laden wirft nicht genügend ab, um die Kosten h...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  9.25 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 16.10.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher