FILMOGRAPHIE
HUME CRONYN (SCHAUSPIELER)

5Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1944:
Das siebte Kreuz
("The Seventh Cross")
(USA)
mit Spencer Tracy, Hume Cronyn
 
Regie: Fred Zinnemann
 
Länge: 110 Min.

Nazi-Deutschland 1936: Im Konzentrationslager Westhofen sitzen einige politische Häftlinge. 7 von ihnen beschließen, in einer Nacht zu fliehen. Die Flucht gelingt, aber der Lagerkommandant beschließt, an den entkommenden Häftlingen ein Exempel für alle weiteren Ausbruchsversuche zu statuieren. Er lässt mitten auf dem Gelände sieben Kreuze aufstellen, an dem die Flüchtlinge nach ihrer Ergreifung aufgehangen werden und qualvoll sterben sollen. Seinen Truppen befiehlt er, mit aller Gewalt nach den ...

Die Redaktions-Wertung:25 %
1985:
Cocoon
("Cocoon")
(USA)
mit Don Ameche, Wilford Brimley
 
Regie: Ron Howard
 
Länge: 117 Min.

Art Selwyn (Don Ameche), Ben Luckett (Wilford Brimley) und Joe Finley (Hume Cronyn) leben in einem Altenheim in Florida. Aber da die Kirschen in Nachbars Garten bekanntlich besonders süß sind, besteht ihr besonderes Vergnügen darin, im Swimmingpool des leer stehenden Nachbarhauses zu plantschen. Eines Tages entdecken sie merkwürdige Kokons auf dem Grund des Pooles. Dem messen sie noch keine besondere Bedeutung bei; allerdings stellen sie kurz darauf fest, dass sie sich merkwürdig verjüngt fühlen...

Die Redaktions-Wertung:60 %

1987:
Das Wunder in der achten Straße
("Batteries Not Included")
(USA)
mit Jessica Tandy, Hume Cronyn
 
Regie: Matthew Robbins
 
Länge: 102 Min.

Nur ein Wunder kann den letzten fünf Mietern eines alten Mietshauses in Manhattan helfen. An der Westside wird in ihrer Nachbarschaft ein Haus nach dem anderen rücksichtslos dem Erdboden gleichgemacht, denn ein skrupelloser Baulöwe plant hier ein neues Geschäftsviertel. Und als nächstes steht das alte Haus mit dem kleinen Restaurant von Faye (Jessica Tandy) und Frank Riley (Hume Cronyn) auf dem Abrissplan. Bis jetzt konnte sich die Hausgemeinschaft, unter ihnen der Maler Mason (Dennis Boutsikari...

1988:
Cocoon II - Die Rückkehr
("Cocoon II - The Return")
(USA)
mit Don Ameche, Wilford Brimley
 
Regie: Daniel Petrie
 
Länge: 116 Min.

David (Barret Oliver) ist der erste, der es erfährt: Sein Opa Ben Luckett (Wilford Brimley) bittet ihn per Fernseher, seine Eltern doch schonend darauf vorzubreiten, dass er und Grandma Mary (Maureen Stapleton) auf die Erde zurückkommen - waren sie nicht vor fünf Jahren (der Film wurde zwar 1988 gedreht, spielt aber 1990) einfach verschwunden und galten seitdem als tot ? Etwas gefasster reagiert da schon Bernie Lefkowitz (Jack Gilford) als seine alten Freunde Art (Don Ameche) und Bess McCarthy S...

Die Redaktions-Wertung:60 %

1996:
Marvins Töchter
("Marvin's Room")
(USA)
mit Meryl Streep, Diane Keaton
 
Regie: Jerry Zaks
 
Länge: 98 Min.

Liebevoll kümmert sich Bessie (Diane Keaton) seit 20 Jahren um ihren bettlägrigen Vater Marvin (Hume Cronyn). Völlig in ihrer Lebensaufgabe aufgehend, hat sie nie daran gedacht, selbst eine Familie zu gründen. Während eines Routinebesuchs bei ihrem Hausarzt Dr. Wally (Robert De Niro), erfährt sie, dass sie Leukämie hat. Gefasst nimmt sie diese schreckliche Nachricht auf. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 13.06.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher