FILMOGRAPHIE
HELEN HUNT (SCHAUSPIELER)

10Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1995:
Kiss Of Death
("Kiss Of Death")
(USA)
mit Nicolas Cage, David Caruso
 
Regie: Barbet Schroeder
 
Länge: 101 Min.

Vom Aufbrechen fremder Autos hat Jimmy Kilmartin (David Caruso) ein für allemal die Nase voll. Von nun an will er nur noch mit seiner Frau Bev (Helen Hunt) und seinem Töchterchen zusammenleben. Bis er eines Tages alleine zu Hause ist und sein Cousin Ronnie (Michael Rapaport) ihn bittet, bei einem letzten Coup mitzumachen. Nur einen Truck soll er steuern - das ganze endet aber mit einer wilden Schießerei mit der Polizei, der Verwundung des Cops Calvin (Samuel L. Jackson) und Jimmys Verhaftung. ...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD:  10.97 EUR
1996:
Twister
("Twister")
(USA)
mit Bill Paxton, Helen Hunt
 
Regie: Jan De Bont
 
Länge: 116 Min.

Bill Harding (Bill Paxton) war der verrückteste und wagemutigste Hund, den es gab. Jetzt ist er nur noch ein braver Meteorologe, gezähmt von seiner neuen Flamme, der Therapeutin Melissa (Jamie Gertz). Beide fahren zu Bills Ex-Frau Jo (Helen Hunt), um die Scheidungspapiere von ihr unterschreiben zu lassen. Doch wie heißt es doch: Ewig lockt das Weib. Jo hat weder Bill noch seine Ideen vergessen, sie hat seine Vision von einer "Tornado-Erforschungsmaschine" verwirklicht. So einfach es klingt, so ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  5.99 EUR

1997:
Besser geht's nicht
("As Good As It Gets")
(USA)
mit Jack Nicholson, Helen Hunt
 
Regie: James L. Brooks
 
Länge: 138 Min.

Wenn er nörgeln kann, ist Schriftsteller Melvin Udall (Jack Nicholson) so richtig in seinem Element. Das bekommt zumeist sein Nachbar Simon Bishop (Gregg Kinnear) zu spüren, der erstens homosexuell und zweitens ein Hundenarr ist, was Melvin in Rage bringen kann. Mindestens genauso gut kann er es aber auch am Stammtisch, wo dann die Kellnerin Carol Connelly (Helen Hunt) das bevorzugte Opfer seiner Tiraden ist. Ein richtiger Sympathiebrocken also. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  7.91 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR
2000:
Cast Away - Verschollen
("Cast Away")
(USA)
mit Tom Hanks, Helen Hunt
 
Regie: Robert Zemeckis
 
Länge: 146 Min.

Chuck Noland (Tom Hanks) ist ein Workaholic. Als Controller der Transportfirma "FedEx" (wie viel Werbung braucht ein Film...) reist er durch die ganze Welt und ist deshalb selten zu Hause anzutreffen. Mit seiner Freundin Kelly Frears (Helen Hunt) hat er da großes Glück - sie hält trotz der knappen gemeinsamen Zeit fest zu ihm. Da ist es dann auch nichts ungewöhnliches, dass die Weihnachtsgeschenke schon mal auf der Rollbahn eines Flughafens ausgetauscht werden müssen - kurz bevor Chuck für die W...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  7.99 EUR

  Blu-Ray:  9.12 EUR

2000:
Dr. T And The Women
("Dr. T And The Women")
(USA)
mit Richard Gere, Helen Hunt
 
Regie: Robert Altman
 
Länge: 121 Min.

Dallas, Texas. In der Praxis des Gynäkologen Dr. Sullivan Travis (Richard Gere), genannt "Dr. T", geht es zu wie immer: Das Wartezimmer ist überfüllt, die Sprechstundenhilfen sind überfordert, und Dr. T bemüht sich, jeder einzelnen Patientin einfühlsam zuzuhören - denn gerade deshalb ist ein Termin bei ihm so begehrt.Dass er noch dazu blendend ausieht, schadet natürlich auch nicht. Gleichzeitig beschließt Dr. T's eigene Frau Kate (Farah Fawcett), mitten in einem Kaufhaus, als sie zusammen mit ih...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  5.40 EUR
2000:
Was Frauen wollen
("What Women Want")
(USA)
mit Mel Gibson, Helen Hunt
 
Regie: Nancy Meyers
 
Länge: 126 Min.

Werbedesigner Nick Marshall (Mel Gibson) würde es wohl nicht einmal als Beleidigung betrachten, wenn man ihn als "Chauvi" bezeichnet. Zwar arbeitet er überwiegend mit Frauen zusammen - das lässt er sie aber auch meist spüren. So hat auch seine Ehe, aus der die inzwischen 15-jährige Alexandra (Ashley Johnson) hervorgegangen ist, nicht gehalten. Dennoch ist Nick fest überzeugt, auf der Erfolgsspur zu sein und von seinem Chef Dan Wanamaker (Alan Alda) bald zum "Creative Director" ernannt zu werden ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  13.80 EUR

2000:
Das Glücksprinzip
("Pay It Forward")
(USA)
mit Haley Joel Osment, Kevin Spacey
 
Regie: Mimi Leder
 
Länge: 123 Min.

Es gibt Tage, an denen möchte man die Erfinder der deutschen Filmtitel in irgendeine Wüste schicken und ihnen wünschen, dass sie nie wieder etwas übersetzen müssen. Wer auf die Idee gekommen ist, aus "Pay It Forward" nun "Das Glücksprinzip" zu machen, hat wahrscheinlich eben jenes angewandt um die Idee, auf der der Film beruht, rüber zu bringen. Leider hat die Person nicht gemerkt, dass "Pay It Forward" nicht zu übersetzen ist. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  7.49 EUR
2001:
Im Bann des Jade Skorpions
("The Curse Of The Jade Scorpion")
(USA)
mit Woody Allen, Dan Aykroyd
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 103 Min.

C.W. Briggs (Woody Allen) ist ein Versicherungsdetektiv, der selbst den raffiniertesten Verbrechern mit verblüffender Leichtigkeit auf die Schliche kommt. Soeben hat er einen Picasso aufgespürt, den die Diebe zusammengerollt in einem Fernrohr versteckt hatten. Im Büro wird Briggs wieder einmal gebührend gefeiert. Bei den weiblichen Angestellten hat der charmante Spürhund ohnehin längst alle Herzen gebrochen. Nur mit einer neuen Kollegin gibt es Probleme: Die hübsche, überaus ehrgeizige Betty Ann...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  49.95 EUR

2004:
Good Woman - Ein Sommer in Amalfi
("A Good Woman")
(USA/I/E)
mit Helen Hunt, Scarlett Johansson
 
Regie: Mike Barker
 
Länge: 93 Min.

Die malerische italienische Amalfiküste in den 30er Jahren. Hier macht die High Society Urlaub und hier tratscht sie über angebliche Affären. Dabei gerät das Eheglück von Meg (Scarlett Johansson) und Robert (Mark Umbers) Windermere mächtig in Gefahr, sagt man doch dem jungen Ehemann ein kostspieliges Verhältnis mit der skandalumwitterten Femme Fatal Mrs. Erlynne (Helen Hunt) nach, während man Meg verdächtigt, mit dem berüchtigten Playboy Lord Darlington (Stephen Campbell Moore) zu flirten. Mrs. ...


  DVD:  7.49 EUR
2012:
The Sessions - Wenn Worte berühren
("The Sessions")
(USA)
mit John Hawkes, Helen Hunt
 
Regie: Ben Lewin
 
Länge: 96 Min.

"The Sessions" basiert auf der ergreifenden und optimistischen Autobiografie des kalifornischen Journalisten und Poeten Mark O'Brien. Seit O'Brien in früher Kindheit an Kinderlähmung erkrankte, ist er bewegungsunfähig und muss die meiste Zeit des Tages in einer Eisernen Lunge verbringen. Doch in der Lage, Berührungen zu spüren, ist er - im Alter von 38 Jahren - entschlossen, seine Jungfräulichkeit zu verlieren. ...


  DVD:  6.97 EUR

  Blu-Ray:  7.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 07.12.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher