FILMOGRAPHIE
HEINZ DRACHE (SCHAUSPIELER)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1960:
Der Rächer
(D)
mit Heinz Drache, Ingrid van Bergen
 
Regie: Karl Anton
 
Länge: 100 Min.

Seit einigen Wochen bekommt "Scotland Yard" außergewöhnliche Päckchen zugeschickt: Drin ist jeweils der Kopf eines Toten, enthauptet vom geheimnisvollen "Rächer", der es sich zum Ziel gesetzt hat, der Justiz ein bisschen nachzuhelfen: Alle Opfer sind Verbrecher, die der Staatsgewalt bislang entgangen sind. Opfer Nummer Zwölf ist Elmer, ein Mann, der für das Außenministerium arbeitete. Das reicht: Geheimdienstchef Major Staines (Siegfried Schürenberg) bittet den Privatdetektiv Michael Brixon (Hei...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  11.21 EUR
1962:
Die Tür mit den sieben Schlössern
(D)
mit Heinz Drache, Eddi Arent
 
Regie: Alfred Vohrer
 
Länge: 95 Min.

Bevor Lord Selford das zeitliche segnete, versteckte er sein ganzes Vermögen hinter einer Tür, die nur mit sieben verschiedenen Schlüsseln geöffnet werden kann. Diese sieben Schlüssel verteilt er nun unter Freunden und Verwandten. Vielleicht hat er nicht geahnt, was nach seinem Ableben passiert: Ein Schlüsselträger nach dem anderen kommt unter ziemlich unnatürlichen Umständen ums Leben - einschließlich seines Sohnes, der zum Zeitpunkt der Volljährigkeit, der rechtmäßige Erbe sein sollte. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  10.49 EUR

1963:
Der Zinker
(D)
mit Heinz Drache, Klaus Kinski
 
Regie: Alfred Vohrer
 
Länge: 89 Min.

`Mal wieder geht Angst um in der Londoner Unterwelt. Schuld ist der geheimnisvolle "Zinker", der vor jedem Fischzug, der bekannt wird, einen Anteil für sein Stillhalten fordert. Wird der nicht gezahlt, sterben die Beteiligten kurz später auf grausame Weise durch das Gift einer "Schwarzen Mamba". ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  6.99 EUR
1963:
Das indische Tuch
(D)
mit Heinz Drache, Hans Clarin
 
Regie: Alfred Vohrer
 
Länge: 86 Min.

Der begüterte Lord Lebanon (Wilhelm Vorberg) hat das zeitliche gesegnet - ermordet von einem Unbekannten mit einem "indischen Halstuch". Nun haben sich seine Anverwandten auf seinem Schloss in Schottland versammelt, um den Nachlass unter sich aufzuteilen. Dabei gibt es allerdings einen Haken: Ehe auch nur einer der möglichen Erben einen Penny sieht, eröffnet ihnen Testamentsvollstrecker Frank Tanner (Heinz Drache), dass sie erst einmal sechs Tage gemeinsam auf "Marks Priory" zusammenbleiben müss...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  10.49 EUR

1964:
Der Hexer
(D)
mit Joachim Fuchsberger, Heinz Drache
 
Regie: Alfred Vohrer
 
Länge: 84 Min.

London liegt in Angst und Schrecken: Der "Hexer" geht wieder um. Niemand kennt seine Identität, aber es stellt sich immer klarer heraus, warum er mordet. Er will den Mord an seiner Schwester rächen und übt nun Selbstjustiz an all jenen, die an dem Verbrechen beteiligt waren. Das kann "Scotland Yard" natürlich nicht zulassen. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  9.49 EUR

  Blu-Ray:  36.99 EUR
1965:
Neues vom Hexer
(D)
mit Heinz Drache, Rene Deltgen
 
Regie: Alfred Vohrer
 
Länge: 95 Min.

Der erste, der diesmal das Zeitliche segnet, ist Lord Curtain, ein vermögender britischer Adliger. Aber auch seine Erben haben nicht lange Freude an dem Vermächtnis - sie werden alle in recht kurzer Abfolge tot aufgefunden. Für Inspektor Wesby (Heinz Drache) scheint der Fall allerdings keine besondere Herausforderung darzustellen, liegt doch neben den Leichen jedes Mal direkt eine Visitenkarte, des "Hexers". Diesen gilt es also dingfest zu machen... ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  10.49 EUR

1966:
Das Rätsel des silbernen Dreiecks
("Circus Of Terror")
(GB/D)
mit Heinz Drache, Christopher Lee
 
Regie: Wener Jacobs, John Llewellyn Moxey
 
Länge: 90 Min.

Vier maskierte Räuber haben einen Geldtransporter überfallen und transportieren das Geld nun mit einem Motorboot auf der Themse ab. Dabei ist aber auch etwas gründlich schief gegangen: Mason (Victor Madden), einer der Diebe, hat bei dem Coup einen Polizisten erschossen. Dieser Tat kann er sich nicht lange rühmen, wird er doch kurz später Opfer eines silbernen Wurfmessers. Dieses Messer bringt "Scotland Yard" und den ermittelnden Inspektor Elliot (Leo Genn) dann aber geradewegs in den "Zirkus Bar...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  9.72 EUR
1967:
Der Hund von Blackwood Castle
(D)
mit Karin Baal, Heinz Drache
 
Regie: Alfred Vohrer
 
Länge: 92 Min.

Kapitän Wilson (Otto Stern), der Herr von "Blackwood Castle" hat das Zeitliche gesegnet; nun versorgen Lord Henry Beverton (Thilo von Berlepsch) und seine Schwester Agathy (Agnes Windecky) das Anwesen und warten auf den Erben. Die kommt dann auch in Form der 22-jährigen Jane Wilson (Karin Baal), die der Familienanwalt Robert Jackson (Hans Söhnker) hier hinbestellt hat. Er möchte von Jane die Vollmacht, Blackwood Castle schnellstmöglich verkaufen zu können - die will sich aber zunächst auf ihrem...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  21.99 EUR

  Blu-Ray:  36.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 21.07.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher