FILMOGRAPHIE
GUSTAV PETER WöHLER (SCHAUSPIELER)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1998:
Bin ich schön?
(D)
mit Franka Potente, Iris Berben
 
Regie: Doris Dörrie
 
Länge: 120 Min.

Alles beginnt, irgendwo auf einer Landstraße in Spanien. Die etwas verstört wirkende Linda (Franka Potente) steht am Straßenrand und wartet auf ein Auto, das sie mitnimmt. Nach einer Weile kommt Werner (Gustav Peter Wöhler) typischer "Germano-Touri", der, nachdem Linda ihm erklärt, sie sei taubstumm, nur das eine im Sinn hat: ab mit ihr in ein nahe gelegenes Hotel und ein "bisschen Spaß haben"... ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  8.86 EUR
1999:
Erleuchtung garantiert
(D)
mit Uwe Ochsenknecht, Gustav Peter Wöhler
 
Regie: Doris Dörrie
 
Länge: 108 Min.

Gustav (Gustav Peter Wöhler) und Uwe (Uwe Ochsenknecht), seit ihm seine Frau Petra (Petra Zieser) weggelaufen ist, wieder Single, sind Brüder. Da Gustav sich schon immer für Feng-Shui interessierte und Küchenverkäufer Uwe Abstand zur Trennung von seiner Frau finden will, wollen sie in einem Zen-Kloster in Japan Einkehr halten. Allerdings geht das unterwegs schon fast heillos schief, als sie sich in Tokios Neon-Dschungel rettungslos verirren und den Rückweg zum Hotel nicht mehr finden. Pässe und ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  29.99 EUR

2001:
Der Zimmerspringbrunnen
(D)
mit Götz Schubert, Simone Solga
 
Regie: Peter Timm
 
Länge: 94 Min.

In der ehemaligen DDR war Hinrich Lobek (Götz Schubert) ein "Vertreter der sozialistischen Ordnung" bei der KWV, der Kommunalen Wohnungs-Verwaltung - und damit zuständig für die riesigen Plattenbauten in Ost-Berlin. Nach dem Fall der Mauer konzentriert er sich auf die Rolle des arbeitslosen Hausmannes: Er gießt die Kakteen und geht mit seinem heiß geliebten Hund Henry Gassi. Auf die Idee, sich einen neuen Job zu suchen, kommt er nicht - eine Situation, die Gattin Julia (Simone Solga) nicht mehr ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  6.49 EUR
2001:
Invincible
("Invincible")
(D/GB)
mit Tim Roth, Gustav Peter Wöhler
 
Regie: Werner Herzog
 
Länge: 133 Min.

Ostpolen, Winter 1932: Eisenschmied Zishe Breitbart (Jouko Ahola) ist der stärkste Mann in seinem Dorf. Außerhalb seiner Arbeit in der väterlichen Schmiede kommen die Muskeln des sanften Riesen nur selten zum Einsatz. Bei dem Besuch des örtlichen Gasthauses zusammen mit seinem neunjährigen Bruder Benjamin (Jacob Wein), wird es dem jungen Schmied jedoch zu viel. Die üblen antisemitischen Beschimpfungen betrunkener Gäste quittiert Zishe mit umherfliegenden Bänken und Bierfässern. Weil er nicht gen...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  45.00 EUR

2005:
Urlaub vom Leben
(D)
mit Gustav Peter Wöhler, Meret Becker
 
Regie: Neele Leana Vollmar
 
Länge: 83 Min.

Rolf Köster (Gustav Peter Wöhler), Ende vierzig, verheiratet, zwei Kinder, Kassierer bei der Sparkasse, ist dank jahrelanger Routine beruflich wie privat zum Fremden im eigenen Leben geworden. ...


  DVD:  6.97 EUR
2006:
7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug
(D)
mit Otto Waalkes, Martin Schneider
 
Regie: Sven Unterwaldt jr.
 
Länge: 87 Min.

Es war einmal… einmal? Es war zweimal -…! Wen wundert es noch, dass das neue Abenteuer mit Hänsel und Gretel beginnt? Die beiden von den Eltern im finsteren Unterwaldt ausgesetzten Kinder begegnen einem potentiellen Menschenfresser, werden aber vom unerschrockenen Bubi (Otto Waalkes) eher unfreiwillig gerettet. Bubi belauscht den feuerspringenden Waldgeist und erfährt dabei auch seinen Namen: Rumpelstilzchen (Axel Neumann). ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  4.99 EUR

  Blu-Ray:  5.99 EUR

2008:
Die Perlmutterfarbe
(D)
mit Markus Krojer, Dominik Nowak
 
Regie: Marcus H. Rosenmüller
 
Länge: 103 Min.

1931, in einer bayerischen Kleinstadt. Der Siebtklässler Alexander (Markus Krojer) liegt in seinem Bett und träumt. In seiner Phantasie gewinnt er den großen Malwettbewerb seiner Schule, seine Klassenkameradin Lotte (Zoe Mannhardt), in die er ein bisschen verliebt ist, gratuliert ihm – und als Höhepunkt vergraben beide ihre ganzen Gesichter im Hauptpreis: einer riesigen Cremeschnitte! ...


  DVD:  9.99 EUR
2011:
Fünf Freunde
(D)
mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl
 
Regie: Mike Marzuk
 
Länge: 89 Min.

Mit Kapuzenpulli und Kurzhaarfrisur sieht die elfjährige Georgina, genannt George (Valeria Eisenbart) aus wie ein Junge. Und das möchte sie auch am liebsten sein! Die Ferien stehen vor der Tür und eins ist klar: So hatte George sich die ersehnte Freizeit nicht vorgestellt. Ihr Vater, der berühmte Wissenschaftler Quentin Kirrin (Michael Fitz) packt die Koffer, um auf der Felseninsel in Ruhe forschen zu können und sie soll Gastgeberin spielen für ihre blöde Verwandtschaft! Doch es gibt kein Zurück...


  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 21.07.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher