FILMOGRAPHIE
GEORGE C. SCOTT (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1961:
Haie der Großstadt
("The Hustler")
(USA)
mit Paul Newman, Piper Laurie
 
Regie: Robert Rossen
 
1963:
Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben
("Dr. Strangelove Or How I Learned To Stop Worrying And Love The Bomb")
(GB)
mit Peter Sellers, George C. Scott
 
Regie: Stanley Kubrick
 
Länge: 94 Min.

Wie doch ein einzelner Mann die Welt ins Unheil stürzen kann: General Jack D. Ripper (Sterling Hayden), Kommandant eines Fluggeschwaders der US-Army, hat angeordnet Plan "R" auszuführen, der nichts anderes bedeutet, als dass seine Maschinen nun die Sowjetunion angreifen werden. Plan "R" hat dabei einen gemeinen Haken: Er kann nur mit einem speziellen, ausschließlich Ripper bekannten Code wiederrufen werden. So sind auch die Vorstöße seines Assistenten Group Captain Lionel Mandrake (Peter Sellers...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  13.86 EUR

  Blu-Ray:  14.97 EUR

1969:
Patton - Rebell in Uniform
("Patton")
(USA)
mit George C. Scott, Karl Malden
 
Regie: Franklin J. Shaffner
 
Länge: 165 Min.

"Die meisten sind Soldaten, weil es ihre Aufgabe ist - ich bin Soldat, weil es mir Spaß macht" - das ist die Lebens- und Berufsphilosophie von General George S. Patton (George C. Scott), der im Zweiten Weltkrieg einer der charismatischen Führer der US-Armee gegen die deutschen war. 1943 führte er "seine" dritte Armee im Kampf gegen die Deutschen in Nordafrika - besonders gegen seinen "Intimfeind" "Wüstenfuchs" Erwin Rommel (Karl Michael Vogler). Hier kann er zwar einen großen Sieg erringen - Fre...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  7.97 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR
1971:
Hospital
("The Hospital")
(USA)
mit George C. Scott, Diana Rigg
 
Regie: Arthur Hiller
 
Länge: 103 Min.

In einem New Yorker Krankenhaus geht alles drunter und drüber: Gerade noch hat sich Dr. Howard Schaefer (Lenny Baker) "gefreut", dass ein Patient verstorben ist und nun ein leeres Bett für seine Sexspielchen mit einer Laborantin bereitsteht - da liegt er auch schon selbst tot in demselben Bett. Die Aushilfsschwestern haben den zuckerkranken Arzt aus Versehen für einen Patienten gehandelt und an eine für ihn tödliche Infusion angeschlossen. Kein Wunder, dass sich Chefarzt Dr. Herbert Bock (George...

Die Redaktions-Wertung:80 %

1974:
Die Hindenburg
("The Hindenburg")
(USA)
mit George C. Scott, Anne Bancroft
 
Regie: Robert Wise
 
Länge: 125 Min.

Die fürchterliche Explosion des Luftfahrschiffes "Hindenburg" am 6. Mai 1937 bei der Landung in Lakehusrt und die Tatsache, daß das Nazi-Regime als Ursache Sabotage einräumen mußte, sorgte schon bal für Legendenbildung. In der Zeit der großen Katastrophenfilme Mitte der 1970er Jahre ein gefundenes Fressen für Hollywood. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %
1999:
Gloria
("Gloria")
(USA)
mit Sharon Stone, Jean-Luke Figueroa
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 108 Min.

Gloria (Sharon Stone) hat es nicht leicht. Da saß die Edelhure drei Jahre aus Liebe zu dem Gangster Kevin (Jeremy Northam) im Knast, für ein Verbrechen, das sie nie begangen hat, und der Kerl kommt sie nicht einmal besuchen. Als sie aus einem Gefängnis in Florida entlassen wird, da lässt sie sich auch schon wieder mit ihrem Freund in New York auf neue Schandtaten ein. Dort begegnet sie dann allerdings auch dem kleinen siebenjährigen Nicky (Jean-Luke Figueroa). Er ist der letzte Überlebende einer...


  DVD:  4.18 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 08.08.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher