FILMOGRAPHIE
FRITZI HABERLANDT (SCHAUSPIELER)

9Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2000:
Kalt ist der Abendhauch
(D)
mit August Diehl, Fritzi Haberlandt
 
Regie: Rainer Kaufmann
 
Länge: 124 Min.

Eine Familie in Deutschland in den 1930er Jahren. Eberhard Hoffmann (Vadim Glowna) ist Vater von vier Kindern und betreibt ein Schuhgeschäft. Er ist oft nörgelig, während die Mutter (Elisabeth Trissenaar) die Familie zusammenhält. Ida (Georgie Stahl), die schöne, älteste Tochter, ist ungewollt schwanger und muss dem Vater möglichst bald den Fehltritt beichten. Jedoch ihre jüngere Schwester Charlotte (Fritzi Haberlandt) ist unsterblich in Hugo (August Diehl) verliebt - den Vater des Kindes. Ernst...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  4.99 EUR
2003:
Liegen lernen
(D)
mit Fabian Busch, Fritzi Haberlandt
 
Regie: Hendrik Handloegten
 
Länge: 87 Min.

"Achtung: Dieser Film macht Ihnen Spaß, wenn Sie Mitte bis Ende der 1980er-Jahre Ihr Abitur in Westdeutschland gemacht haben und möglichst in dieser Zeit einmal einen (Klassen)-Ausflug nach Berlin gemacht haben. " So etwa könnte man für den Film "Liegen lernen" werben. Es ist ein liebevoller, detailverliebter Blick zurück in 1980er-Jahre, den man am besten genießen kann, wenn man die Zeit erlebt hat. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  10.90 EUR

2003:
Erbsen auf halb 6
(D)
mit Fritzi Haberlandt, Hilmir Snaer Gudnason
 
Regie: Lars Büchel
 
Länge: 111 Min.

Es beginnt mit einem Paukenschlag: Das Auto von Jakob (Hilmir Snaer Gudnason) saust in den Abgrund und nichts wird mehr sein wie es vorher war. Der junge Theaterregisseur verliert sein Augenlicht für immer. Er stößt gegen verschlossene Türen und spricht mit Menschen, die längst weitergegangen sind. Jakob schreit. Weil er mit der Vorstellung, nie wieder sehen zu können, nicht umgehen und Angst hat, seinen Beruf zu verlieren. Und Jakob schreit die einzige Frau an, die ihm helfen kann und will: Lil...


  DVD:  8.99 EUR
2007:
Nichts als Gespenster
(D)
mit Jessica Schwarz, August Diehl
 
Regie: Martin Gypkens
 
Länge: 119 Min.

Ellen (Maria Simon), Caro (Karina Plachetka), Ruth (Chiara Schoras), Felix (August Diehl) Jonas (Wotan Wilke Möhring) und all die anderen Reisenden in "Nichts als Gespenster" sind auf der Suche nach der Liebe. Diesem Gefühl, das uns stark und verletzlich zugleich sein lässt. Doch manchmal macht die Liebe alles komplizierter, egal wo man gerade ist. ...


  DVD:  10.87 EUR

2011:
Eine Insel namens Udo
(D)
mit Kurt Krömer, Fritzi Haberlandt
 
Regie: Markus Sehr
 
Länge: 80 Min.

Udo (Kurt Krömer), Mitte 30, ist anders als alle anderen. So lange er denken kann, wird er von allen Menschen übersehen, einfach nicht wahrgenommen. Udo leidet unter "Schwerstsichtbarkeit" und ist für seine Umwelt offenbar eine Art "blinder Fleck". Nur wenn er andere direkt anspricht oder berührt, bemerken diese, dass er existiert. Udo kann daher einfach machen, was er will und hat aus seiner Besonderheit das Beste gemacht: Er arbeitet als Kaufhausdetektiv und ist auf diesem Gebiet unschlagbar –...


  DVD:  4.99 EUR
2011:
Fenster zum Sommer
(D/SF)
mit Nina Hoss, Mark Waschke
 
Regie: Hendrik Handloegten
 
Länge: 96 Min.

Eine schnurgerade Straße in Finnland, es ist Sommer. Juliane (Nina Hoss) und August (Mark Waschke) fahren in ihren ersten gemeinsamen Urlaub, sie wollen Julianes Vater besuchen. Sie sind glücklich, verliebt, seelenverwandt. An einem See machen sie Rast, August springt ins Wasser und erschreckt Juliane, die kurz glaubt, er tauche nicht wieder auf. Später, im Auto, erinnert sich Juliane an ihr erstes Zusammentreffen, zu Hause in Berlin: Es war Liebe auf den ersten Blick. Im parkenden Wagen schläft...


  DVD:  7.99 EUR

2012:
Die Libelle und das Nashorn
(D)
mit Mario Adorf, Fritzi Haberlandt
 
Regie: Lola Randl
 
Länge: 81 Min.

Bei einer Lesung begegnen sich Ada Hänselmann (Fritzi Haberlandt) und die Schauspieler-Legende Nino Winter (Mario Adorf). Ada (32) stellt ihr Romandebüt vor, doch die zahlreichen Gäste interessieren sich nur für Nino (82) und seine Autobiografie "Ich kam, sah und liebte". Ada ist ein bisschen genervt von dem Star, erst recht, als sie auf dem Rückweg zum Hotel Nino am Flughafen absetzen soll. Doch sein Flug wird abgesagt und beide treffen im Hotel wieder aufeinander. Dort erreicht Ada noch eine s...


  DVD:  11.49 EUR
2016:
Nebel im August
(D/A)
mit Ivo Pietzcker, Sebastian Koch
 
Regie: Kai Wessel
 
Länge: 126 Min.

Nach einer wahren Begebenheit - Süddeutschland, Anfang der 1940er-Jahre: Der 13-jährige Ernst Lossa (Ivo Pietzcker), Sohn fahrender Händler und Halbwaise, ist ein aufgeweckter aber unangepasster Junge. Die Kinder- und Erziehungsheime, in denen er bisher lebte, haben ihn als "nicht erziehbar" eingestuft und schieben ihn schließlich wegen seiner rebellischen Art in eine Nervenheilanstalt ab. ...


  DVD:  22.20 EUR

  Blu-Ray:  24.52 EUR

2016:
Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen
(D)
mit Arved Friese, Justus von Dohnanyi
 
Regie: Andreas Dresen
 
Länge: 102 Min.

In den großen Städten mit den breiten Straßen gibt es nach hinten hinaus Gassen, die so eng sind, dass man sich durch das Fenster von einer Seite zur anderen die Hand reichen kann. Manche Leute rufen da: "Wie romantisch, wie malerisch!" Doch das stimmt nicht. Denn hinten hinaus wohnen die armen Leute. Und die wollen nur eines: von dort weg. Auch Timm Thaler (Arved Friese) und sein Vater Hans (Bjarne Mädel) wohnen in solch einer Gasse. Timms Mutter starb früh, der Vater verdient nur wenig Geld. D...


  DVD:  13.99 EUR

  Blu-Ray:  14.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 11.09.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher