FILMOGRAPHIE
FRIEDERIKE BECHT (SCHAUSPIELER)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2011:
Westwind
(D)
mit Friederike Becht, Luise Heyer
 
Regie: Robert Thalheim
 
Länge: 90 Min.

Die 17-jährigen Zwillinge Doreen (Friederike Bech) und Isabel (Luise Heyer) sind zukünftige Leistungssportlerinnen beim Ruderclub Dynamo in Ost-Berlin. 1988, ein Jahr vor dem Mauerfall, fahren sie zum ersten Mal ins sozialistische Ausland nach Ungarn. Ihr Trainer Balisch (Hans Uwe Bauer), der direkt am Balaton ein deutsch-ungarisches Pionierlager leitet, hat sie als Belohnung für die gewonnene Bezirksmeisterschaft nach Siofok eingeladen. Es soll der wichtigste Sommer ihres Lebens werden. Volle...

2014:
Im Labyrinth des Schweigens
(D)
mit Alexander Fehling, Andre Szymanski
 
Regie: Giulio Ricciarelli
 
Länge: 123 Min.

Frankfurt am Main 1958: Der junge Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) steht ganz am Anfang seiner Karriere und wird wie alle Neulinge zunächst dazu verdonnert, Verkehrsdelikte zu bearbeiten. Dabei hält sich der eifrige, idealistische Jurist stets streng ans Gesetz und drückt auch im Fall der bezaubernden Verkehrssünderin Marlene Wondrak (Friederike Becht) kein Auge zu. Immerhin legt er ihr aus eigener Tasche 20 Mark aus, damit sie das gegen sie verhängte Bußgeld zahlen kann. Sie schi...


2015:
Becks letzter Sommer
(D)
mit Christian Ulmen, Nahuel Perez Biscayart
 
Regie: Frieder Wittich
 
Länge: 99 Min.

Es ist dunkel. Auf einem Parkplatz eines nicht näher bestimmten Hinterhofes beugt sich Robert Beck (Christian Ulmen) über einen leblos am Boden liegenden Mann. "Du hast ihn umgebracht", sagt er zu seinem Freund Charlie (Eugene Boateng). "Er ist tot". ...

2023:
One For The Road
("One For The Road")
(D)
mit Frederick Lau, Nora Tschirner
 
Regie: Markus Goller
 
Länge: 115 Min.

Einer geht noch zum Abschied… Denkt sich Mark Jung (Frederick Lau) wieder einmal am Ende eines durchzechten Abends mit seinen Freunden in seiner Stammbar in Berlin. Tschüssi hier, Bussi da, dann macht er sich gutgelaunt auf den Heimweg. Mark hat ganz schön Schlagseite. Aber hey, nicht zum ersten Mal. Sicher nicht zum letzten Mal. Warum auch nicht? Alles paletti, alles im Griff. Zumindest fühlt es sich für Mark so an. Die Nacht ist prima! Das könnte auch gut so bleiben, fiele ihm vor der Haustür ...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 04.04.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher