FILMOGRAPHIE
FREDDIE PRINZE JR. (SCHAUSPIELER)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1997:
Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast
("I Know What You Did Last Summer")
(USA)
mit Jennifer Love Hewitt, Sarah Michelle Gellar
 
Regie: Jim Gillespie
 
Länge: 101 Min.

Es ist die Party des Jahres. Am 4. Juli feiert das kleine Örtchen Southport ein riesiges Fest. Für die vier Freunde Julie (klasse: (Jennifer Love Hewitt)), Helen (Sarah Michelle Gellar), Barry (Ryan Phillippe) und Ray (Freddie Prinze jr.) ist es ein ganz besonderer Tag. Zum einen feiern sie das Ende ihrer Highschool-Zeit, zum anderen ist Helen auch noch zur Schönheitskönigin und aktuellen "Miss Southport" gekürt worden. Nach den Feierlichkeiten im Ort geht es für die vier raus an die Küste und s...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  17.95 EUR

  Blu-Ray:  17.99 EUR
1999:
Eine wie keine
("She's All That")
(USA)
mit Freddie Prinze jr., Rachel Leigh Cook
 
Regie: Robert Iscove
 
Länge: 95 Min.

Zach Siler (Freddie Prinze jr.) ist Schüler-Sprecher der Harrison High-School, sieht gut aus, ist ein Top-Athlet und ein Einserschüler, kurz: er ist das Idol aller Jungs und der Traumtyp aller Mädels. Und so einer ist natürlich mit der High-School-Diva schlechthin, der umwerfenden Taylor Vaughan (Jodi Lyn O´Keefe) zusammen. Doch, wie die Frauen nun mal sind, serviert sie Zach kurz vor dem mit Spannung erwarteten Abschlussball eiskalt ab, sie hat einen neuen und knutscht mit ihm demonstrativ vor...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  67.99 EUR

1999:
Wing Commander
("Wing Commander")
(USA)
mit Saffan Burrows, Freddie Prinze jr.
 
Regie: Chris Roberts
 
Länge: 106 Min.

Die Zeichen stehen auf Weltuntergang. Im Jahre 2654 haben die Kilrathi, eine menschenfeindliche Rasse von Außerirdischen, den NavCom erobert. Mit diesem Navigationscomputer sind sie in der Lage, die gefährlichen Hyper-Space-Sprünge zu berechnen und in sekundenschnelle an jeden Ort im All zu wechseln. Normalerweise würde so ein Sprung Monate in Anspruch nehmen. Ihr Ziel ist klar: Vernichtung der Erde und damit Eroberung der ganzen Galaxie. ...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD:  10.95 EUR
2000:
Den einen oder keinen
("Down To You")
(USA)
mit Freddie Prinze jr., Julia Stiles
 
Regie: Kris Isacsson
 
Länge: 91 Min.

Ein kurzer Blick in ihre Augen genügt und Al (Freddie Prinze jr.) hat es zum ersten Mal in seinem Leben so richtig erwischt: Hals über Kopf verliebt er sich in die wunderschöne, kluge und witzige Imogen (Julia Stiles). Die beiden werden unzertrennlich und unternehmen alles gemeinsam. Doch während die beiden sich näher kommen, wachsen auch die ersten Zweifel: Kann die erste große Liebe wirklich die wahre Liebe sein, die ein ganzes Leben hält? Die engsten Freunde Als, Pornoakteur Monk (Zak Orth), ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  11.98 EUR

2000:
Boys, Girls And A Kiss
("Boys And Girls")
(USA)
mit Freddie Prinze jr., Claire Forlani
 
Regie: Robert Iscove
 
Länge: 94 Min.

Schon als Zwölfjährige war es bei Jennifer (Claire Forlani) und Ryan (Freddie Prinze jr.) Abneigung auf den ersten Blick. Im Flugzeug trafen sie sich zum ersten Mal: Ryan drückte sich vor Angst tief in den Sessel und Jennifer nutzte die Gelegenheit, um mit ihrer Tapferkeit zu prahlen. Vier Jahre später laufen sich die beiden an der Highschool wieder über den Weg. Jennifer erinnert Ryan daran, wie lächerlich er damals gewirkt hat. Als sie sich ein Jahr später auf dem College erneut begegnen, ist ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  16.95 EUR
2000:
Hals über Kopf
("Head Over Heels")
(USA)
mit Freddie Prinze jr., Monica Potter
 
Regie: Mark S. Waters
 
Länge: 86 Min.

Das Leben könnte so schön sein für die New Yorker Kunstrestauratorin Amanda Pierce (Monica Potter), doch zu ihrem Glück fehlt ihr noch der richtige Mann. Schon ihr ganzes Leben lang ist sie immer wieder an den Falschen geraten. Frustriert von all den Lügereien und Betrügerein beschließt sie, mehr Abwechslung in ihr Leben zu bringen. Sie mietet sich in einem Luxusappartement an der Eastside, das bisher alleine von vier Topmodells bewohnt wird, ein kleines Zimmer. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

2002:
Scooby-Doo
("Scooby-Doo")
(USA)
mit Sarah Michelle Gellar, Freddie Prinze jr.
 
Regie: Raja Gosnell
 
Länge: 87 Min.

Zwei Jahre ist es her, seit das berühmte Detektivbüro Mystery Inc. geschlossen wurde, weil die Superschnüffler sich heillos zerstritten hatten. Jetzt werden Scooby-Doo und seine cleveren Ex-Partner Fred Jonas (Freddie Prinze jr.), Daphne Blake (Sarah Michelle Gellar), Norville "Shaggy" Rogers (Matthew Lillard) und Velma Dinkley(Linda Cardellini) einzeln und unabhängig voneinander engagiert, um in dem ultra-angesagten Ferienclub Spooky Island gewisse übernatürliche Vorfälle zu klären. Emile Monda...


  DVD:  13.65 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR
2004:
Scooby Doo 2: Die Monster sind los
("Scooby Doo 2: Monsters Unleashed")
(USA)
mit Freddie Prinze jr., Sarah Michelle Gellar
 
Regie: Raja Gosnell
 
Länge: 91 Min.

In „Scooby-Doo 2 – Die Monster sind los“ verlieren die berühmten Spürnasen ihre Fassung – und ihren guten Ruf, denn ein maskierter Unbekannter erschafft mit seiner Monstermaschine die klassischen Gegner der Detektive neu und lässt sie auf die Stadt Coolsville los: Captain Cutlers Geist, das 10.000-Volt-Monster, das Pterodaktylus-Gespenst und das Gespenst des Schwarzen Ritters. Die hart gesottene Reporterin Heather Jasper-Howe (Alicia Silverstone), behauptet nun, das berühmte Detektivteam schütze...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  17.99 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 02.04.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher