FILMOGRAPHIE
EDWARD FURLONG (SCHAUSPIELER)

5Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1990:
Terminator 2 - Tag der Abrechnung
("Terminator 2 - Judgment Day")
(USA)
mit Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton
 
Regie: James Cameron
 
Länge: 137 Min.

Wir erinnern uns kurz an den ersten Teil. Der Terminator (Arnold Schwarzenegger) war auf die Erde gekommen, um Sarah Connor (Linda Hamilton) zu "terminieren", damit die nicht ihren Sohn John (Edward Furlong) zur Welt bringen kann, der dereinst den herrschenden Maschinen den Kampf ansagen will. Nun kehrt er zurück, ein paar Jahre später als beim ersten Mal - und hat diesmal das Ziel John zu beschützen. Denn John hat ihn in der Zukunft dazu programmiert, da man inzwischen das Nachfolgemodell "T-10...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  7.43 EUR

  Blu-Ray:  33.89 EUR
1992:
Friedhof der Kuscheltiere 2
("Pet Sematary II")
(USA)
mit Edward Furlong, Jason McGuire
 
Regie: Mary Lambert
 
Länge: 101 Min.

War der erste Teil des "Friedhofs der Kuscheltiere" noch gut gemachter Horror aus der Feder Stephen Kings, ist der 2. Aufguss einfach nur ärgerlich. War es in Teil 1 ein verzweifelter Vater, der seine Familie wieder zum Leben erweckte, in dem er sie auf einem alten indianischen Friedhof bestattete, von wo sie als Untote zurückkehrten, geht es in Teil 2 zunächst `mal um einen Hund. ...

Die Redaktions-Wertung:5 %

  VHS:  14.50 EUR

1996:
Davor und danach - Nichts ist wie es war
("Before And After")
(USA)
mit Meryl Streep, Liam Neeson
 
Regie: Barbet Schroeder
 
Länge: 107 Min.

Dr. Carolyn Ryan (Meryl Streep) arbeitet als Ärztin im Krankenhaus einer Kleinstadt in Neuengland. Sie muss eines Tages sehen, wie ein Mädchen aus der Nachbarschaft eingeliefert wird - tot, offensichtlich ermordet. Als sie vom Dienst nach Hause kommt, fehlt ihr ältester Sohn Jacob (Edward Furlong) und kurz später erscheint der Ortspolizist Fran Conklin (Daniel van Bargen: Jacob wird gesucht; wegen Mordes an Martha, denn er soll das Mädchen, das seine Freundin war, umgebracht haben. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  29.98 EUR
1998:
American History X
("American History X")
(USA)
mit Edward Norton, Edward Furlong
 
Regie: Tony Kaye
 
Länge: 117 Min.

Das Leben von Derek Vinyard (Edward Norton) ändert sich an dem Tag grundlegend, als sein Vater erschoßen wird. Er macht Rassisten für die Tat verantwortlich und entwickelt sich von da an selbst zu einem überzeugten Skinhead mit Hakenkreuz auf der Brust. Als eines Nachts drei Schwarze seinen LKW vor dem Haus stehlen wollen, bringt Derek sie auf brutalste Weise um und wird dazu zu einer dreijährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Von da an glorifiziert ihn sein Bruder Danny (Edward Furlong) und wird ...


  DVD:  18.21 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR

1999:
Detroit Rock City
("Detroit Rock City")
(USA)
mit Edward Furlong, Sam Huntington
 
Regie: Adam Rifkin
 
Länge: 95 Min.

Hawk (Edward Furlong), Trip (James de Bello), Jam (Sam Huntington) und Lex (Giuseppe Andrews) sind die dicksten Freunde. Das einzige, was sie mehr interessiert, als gegen ihre Eltern zu rebellieren, ist, auf das "KISS"-Konzert in Detroit zu gehen -1978 traten diese noch mit Masken auf und waren der Eltern-Schreck. Unglücklicherweise findet Jams Mutter, Mrs. Bruce (Lin Shaye) die Eintrittskarten der Jungs. Besorgt darüber, dass die Musik und die zweideutigen Posen der Band schlechten Einfluss auf...


  DVD:  39.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 08.06.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher